AUFSTIEG / 21. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 2 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2005-10-13

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Ich möchte die TEAMCHEF-Benutzer darum bitten, in den Programm-Parametern den Wert von Härte vor HV einheitlich auf Ja zu setzen. Die meisten Manager haben das bereits getan, und es entspricht auch der Eingabe-Reihenfolge, die ich bei UNITED/PC verwende. In der nächsten Auswertung werde ich mitschreiben, bei wem die Spalten-Anordnung im Zugformular von meinen Wünschen abweicht.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versandt an , . Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

Chemie Blumenthal (-40 kKj) Falsche Ligaangabe in allen Phasen (vor allem beim GM-Angebot, wo ich sie dringend brauche).
Crossroads NMR-Training: Earl Scruggs, King Oliver. (Ja, wirklich - die Handelswerttabelle will das so.) Deine Mail während der Auswertung bewirkt, daß ich diese Runde nicht als NMR zähle.
Lucky Losers NMR-Training: Balleinfetter, Fallrückzieher, Zeitspieler.
Ravenyard Westhamm Zweiter NMR in Folge! NMR-Training: Fiatlux, Kaibinho; der Verein wird den Kandidaten der (leider leeren...) Warteliste zur Übernahme angeboten.

Auslosung zur zweiten Pokal-Hauptrunde

  1. Orkblut ist grün - Crossroads (1-1)
  2. Zwergenaufstand - 3. FC Eiderstedt (2A-1)
  3. Ravenyard Westhamm - Profexa Vorwärts (2A-1)
  4. Lucky Losers - Die Spekulanten (2A-1)
  5. Grobitown Rangers - Nemesis (2A-2A)
  6. FC Hollywood - Titanic Players (2A-2B)
  7. Blut-Rot Mannheim - Motörhead (2B-2A)
  8. Streusand-Mumien I - Mangelsdorfer Mannen (Am-1)
  9. Amica Wronki II - Kraichgau Rangers (Am-1)
  10. Wahlkampfteam - Steinbock Schilda (Am-1)
  11. The Toors I - Lokomotive Albany 1830 (Am-1)
  12. Badische Erzrivalen II - Halifax Heroes (Am-1)
  13. Enten Errors II - Grashoppers Mannheim (Am-2A)
  14. SC Queen II - American Soccer Club II (Am-2A)
  15. Enten Errors I - PS Spielerei (Am-2B)
  16. Elbenpfeile - Amica Wronki I (Am-Am)

Amateur-Teams haben 80 WP zur Verfügung. Alle Spiele werden auf neutralem Platz ausgetragen.
Die Nummer des Spiels ist unbedingt mit der Aufstellung anzugeben!

1. Liga 3.Spieltag

Mangelsdorfer Mannen - Kraichgau Rangers 2 : 1
Torschützen:Thad Jones (42.), Kevin Breit (88.) *** Der unglaubliche Heinz (86.)

Tja, der kosmetisch aussehende Härtepunkt hätte den Gästen einen dann sogar verdienten Punkt retten können. So blieben die Mannen in der stärksten Reihe genau einen WP besser und hatten dadurch letztlich doch fast 50% Siegchance.

Profexa Vorwärts - 3. FC Eiderstedt 2 : 0
Torschützen:Trajan (71.), Titus (34.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Stan

In einer tollen Begegnung stabilisiert Profexa seine Tabellenführung. Beide Manager hatten geahnt, worauf es hinauslaufen würde, aber bei der von beiden Seiten durch Härte verstärkten Kraftprobe waren die Römer dann doch stärker und fuhren einen sicheren Sieg ein.

Crossroads - Viking Raiders 0 : 0

Schade drum. Eigentlich hatte ich hier so ziemlich das Beste erwartet, was dieses Ligasystem zu bieten hat, aber Stan Dard am Ruder der Musiker stellte krassen Unfug auf und die Wikinger versiebten alle 7 Torchancen.

Die Spekulanten - Steinbock Schilda 5 : 0
Torschützen:Tarika (33., 49.), Mara (6., 72.), Kamal (42.) *** ---

Was die Spekulanten aus ihrem mickerigen Handelswert für Aufstellungen auf den Platz zaubern, das ist vom Allerfeinsten. Den zugegebenermaßen stark sperrengeschädigten Steinböcken verging hier Hören und Sehen, bei mehr als 90% Siegchance für die Gastgeber.

Halifax Heroes - Orkblut ist grün 1 : 1
Torschützen:Kovax (4.) *** ---
Elfmetertore:- *** 1

Das Duell des amtierenden Meisters bei seinem Vorgänger bescherte den Orks einen außergewöhnlich glücklichen Punktgewinn. Allerdings hatte ich in der Tat den Härteeinsatz der Heroes mit einem gewissen Stirnrunzeln beäugt.

Lokomotive Albany 1830 - Wonderous Wirblers 1 : 0
Torschützen:Uiuiui (30.) *** ---

Dafür, daß die Gäste mit ihrer Bezirksliga-Reservemannschaft angereist waren, ist das Ergebnis doch sehr moderat ausgefallen, was allerdings der überragenden Leistung der Hintermannschaft der Winde zuzuschreiben ist - der Erwartungwert lag eher so bei drei Treffern für Albany.

Sperren 1. Liga:
Lokomotive Albany 1830:Luk (10)
Profexa Vorwärts:Versus (3)
Sperren 2. Liga A:
Grashoppers Mannheim:Dreierlei (4)
Grobitown Rangers:Xantippe (9)
Sperren 2. Liga B:
BKK Freud:Schlafwandler (1)
Ritter der Tafelrunde:Galahad (4)
SG Chemie Blumenthal-Ost:Lizarazu (7)
Schweinestall 04:Marzipanschwein (1)
VfL Chaos 2003:Stefan Werner (1)

1. Liga 4.Spieltag

Kraichgau Rangers - Crossroads 1 : 0
Torschützen:Wiesel (84.) *** ---

Eine einseitige Angelegenheit - Kraichgau war mit der Jugendarbeit einfach schon weiter als Crossroads. Was den Musikern einen Saisonstart beschert, der ohne ein einziges geschossenes Tor nicht gerade als erfolgreich gelten darf.

3. FC Eiderstedt - Halifax Heroes 5 : 2
Torschützen:Johann (52., 65.), Stan (39., 60.), Sebastian (48.) *** Kovax (85.), Casillax (45.)
Gelbe Karten:Stan *** Amanatidix

Gar nicht so übel, was Eiderstedt da bereits so früh in der Saison zu bieten hat - Halifax fiel jedenfalls ganz schön auseinander, als diese knapp zwei Dutzend Torchancen über die Gäste hereinbrachen. Aber beide können noch mehr!

Wonderous Wirblers - Mangelsdorfer Mannen 1 : 1
Torschützen:Conrad Contrastes (49.) *** ---
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Wendelin Vedaval *** ---

Mathematisch betrachtet war der Härteeinsatz bereits leicht negativ - und im Endeffekt hat er die Winde hier wahrscheinlich einen Punkt gekostet, nachdem die Gäste ihre einzige normale Torchance nicht hatten nutzen können.

Orkblut ist grün - Lokomotive Albany 1830 0 : 2
Torschützen:--- *** Track (30., 88.)

Auf diesen brillianten Härteeinsatz muß man erst mal kommen - denn durch ihn wurde der Auswärtssieg in dieser zuvor fast ausgeglichenen Partie verdient! Zugegeben, die Orks waren nicht konsequent genug aufgestellt, aber Albany fand dann auch wirklich das Loch in der Deckung des Gegners und nutzte es zweimal gnadenlos aus.

Viking Raiders - Die Spekulanten 0 : 0
Gelbe Karten:Heimdall *** ---

Und auch nach dem vierten Spiel bleiben die Spekulanten ohne Gegentor, während die Wikinger die zweite knapp überlegen geführte Begegnung nicht gewinnen können. Das wird ja tatsächlich eine richtig lustige Saison für den Überraschungsaufsteiger!

Steinbock Schilda - Profexa Vorwärts 2 : 0
Torschützen:Surimi (53.), Pacman (86.) *** ---

Profexa mißtraut sichtlich seiner eigenen Stärke - mit einer konventionellen Taktik wäre ein Punktgewinn wohl noch wahrscheinlicher gewesen als auf diese Weise. So hatte Schilda etwas mehr vom Spiel, hätte sich aber über zwei Gegentreffer auch nicht wirklich beklagen dürfen.

2. Liga A 3.Spieltag

Hexenkessel SV - Goaldies 6 : 0
Torschützen:Mat (20., 37.), Mikmak (7., 66.), Rand (81.), Sauron (74.) *** ---

Als die Goaldies ins Stadion einliefen, hatten sie die Hosen offensichtlich bereits gestrichen voll - denn mit einer anderen Taktik hätten sie hier prima mithalten können, statt sich von den in der Tat schnittig aufgestellten Hexen derartig vorführen zu lassen.

Grobitown Rangers - Zwergenaufstand 0 : 0

Sehr souverän holen die Zwerge hier einen weiteren Auswärtspunkt und hätten diese Begegnung sogar gewinnen müssen. Aber was die Feldspieler der Rangers versiebt hatten, konnte Grobitowns Hintermannschaft wenigstens zum Teil wieder gutmachen.

Motörhead - American Soccer Club II 1 : 1
Torschützen:Engel Aloisius (29.) *** Prozent (19.)

Immerhin eine der beiden Hoffnungen der Gäste erfüllte sich - ihre einzige Torchance ging rein! Da die klar überlegenen Rocker ihrerseits nur exakt den Erwartungswert würfelten, reichte das den Amis für ihren ersten Auswärtspunkt in dieser Saison.

Nemesis - Lucky Losers 1 : 2
Torschützen:_c_pep (83.) *** Fallrückzieher (56.), Superstar (66.)

Stan Dard schaffte es doch tatsächlich, mit seiner "optimierten" Aufstellung die 3:1-Regel zu brechen! Und dann holen die Losers auch noch beide Punkte beim leicht überlegenen Tabellenzweiten... Sachen gibt's, die gibt's gar nicht!

SpVgg Kieselstein - Grashoppers Mannheim 1 : 0
Torschützen:Felix (47.) *** ---

Die Grashüpfer leiden noch an derselben Krankheit, welche sie in der vergangenen Saison in die Relegation getrieben hatte - und mit einer solchen Leistung war bei den soliden Kieselsteinen kein Blumentopf zu gewinnen.

FC Hollywood - Ravenyard Westhamm 1 : 0
Torschützen:Jack Nickolson (24.) *** ---
Gelbe Karten:Harrison Ford *** ---

Bei Hollywood arbeiten alle WPs - da hatte Westhamm unter Stan Dard nichts annähernd Gleichwertiges entgegenzusetzen. Damit übernehmen die Schauspieler die Tabellenführung und bleiben auch im dritten Spiel der Saison ohne Gegentor.

2. Liga A 4.Spieltag

Goaldies - Motörhead 2 : 0
Torschützen:Dida (9., 16.) *** ---

Mit einem glücklichen ersten Saisonsieg in einer exakt ausgeglichenen Begegnung verlassen die Goaldies zumindest mal wieder das Tabellenende. Eigentlich hätte hier ja jedes der beiden Teams genau ein Tor schießen müssen.

Zwergenaufstand - SpVgg Kieselstein 3 : 1
Torschützen:Boindil Zweiklinge (27., 42., 66.) *** Ente (86.)
Gelbe Karten:--- *** Ami, Hundla, Ringo

Aua... genau anders herum wäre das Ergebnis in Ordnung gegangen! Die Steine waren nämlich schon fertig mit der Jugendarbeit und hatten mehr als 70% Siegchance, würfelten aber in beiden Strafräumen geradezu abenteuerlich schlecht.

Ravenyard Westhamm - Hexenkessel SV 2 : 2
Torschützen:Dio (66.), Bösblick (82.) *** Sauron (62., 88.)

Auch bei einem Westhamm in Bestbesetzung kann Hexenkessel mit drei Talenten dank der deutlich besseren Taktik und der 200%igen Chancenausbeute einen Punkt mitnehmen. Der Ravenyard bleibt seit Vereinsgründung ohne Manager und steuert einer ungewissen, vermutlich aber nicht wirklich ruhmreichen Zukunft entgegen.

Grashoppers Mannheim - FC Hollywood 3 : 2
Torschützen:Richard Bourbon (81.), Unentschlossen (26.), Torsten (42.) *** Jack Nickolson (42.), George Clooney (31.)
Gelbe Karten:--- *** Antonio Banderas, Harrison Ford, Michael Douglas

Zu meiner nicht unerheblichen Überraschung waren die Grashoppers hier leicht überlegen und konnten in einer interessanten Begegnung beide Punkte einfahren. Hätte Hollywood tatsächlich die angegebenen Reihensummen besessen, dann wäre die Sache vermutlich anders ausgegangen.

American Soccer Club II - Nemesis 0 : 1
Torschützen:--- *** Firun.exe (23.)

Also wenn Manager Thamm schon den Gewinn eines einzigen Punktes als "echten Erfolg" angesehen hätte, dann muß dieser glückliche Auswärtssieg bei leichter Unterlegenheit bei ihm ja schon Jubelstürme auslösen. Naja - zumindest ist damit die Heimniederlage von vorhin kompensiert und der Neuling bleibt in der oberen Tabellenhälfte, ganz im Gegensatz zum Rekordmeister.

Lucky Losers - Grobitown Rangers 0 : 0

Obwohl die Losers dank Stan Dards idealer Taktik klar überlegen waren, schafften sie es nicht, das ihnen zustehende Erwartungstor zu erzielen und damit auch den zweiten Punkt zu erbeuten. Die Rangers werden den glücklichen Auswärtszähler dankend als Geschenk annehmen.

2. Liga B 3.Spieltag

Vienna District - Titanic Players 1 : 0
Torschützen:Landstrasse (42.) *** ---

Dadurch, daß bei den Österreichern die zweite Torchance aufgerundet wurde, geht dieser knappe Sieg in Ordnung - so eng war die Angelegenheit! Die Gäste taten durchaus das Richtige, aber sie hatten halt nicht beliebig viel Masse zu bieten.

PS Spielerei - VfL Chaos 2003 1 : 0
Torschützen:Matta (13.) *** ---
Elfmetertore:- (2 verschossen) *** - (1 verschossen)
Rote Karten:--- *** Stefan Werner (32.)
Gelbe Karten:Albers, Alonso, Trulli *** Dirk Arndt, Kristin Kruse, Michael Zell

Acht Karten und drei verschossene Elfmeter - Fußballherz, was willst du mehr? Die Chaoten hielten mit aller Kraft dagegen, hätten angesichts der wenigen Torchancen auf beiden Seiten allerdings mehr aus ihrem Härteeinsatz machen können. Der frühe Platzverweis riß dann eine Lücke in ihr Bollwerk, welche Matta zum Siegtreffer nutzen konnte.

Sesamstraßen Kicker - Brunswick Lions 2 : 2
Torschützen:Rämbis (4., 52.) *** K.Jere (49.), C.Störer (16.)

Das Witzige an diesem sensationellen Ergebnis ist die Tatsache, daß es erst der eine Härtepunkt der Gäste war, der diesen überhaupt eine Siegchance beschert hatte! Ob die Sesamstraße dieses Ergebnis nun tatsächlich als Blamage empfinden werden, sei dahingestellt - die Lions sind jedenfalls immer für eine Überraschung gut.

BKK Freud - MAN United 1 : 0
Torschützen:Paranoia (62.) *** ---
Rote Karten:Schlafwandler (3.) *** ---

Das vom Platz gestellte neue Talent war natürlich entbehrlich, so daß die Bubis auch zu zehnt noch klar überlegen waren und sicher beide Punkte einfahren konnten. Die Gäste sollten mal darüber philosphieren, wozu denn eigentlich die 3:1-Regel existiert.

SG Chemie Blumenthal-Ost - Schweinestall 04 1 : 1
Torschützen:Makaay (65.) *** Meerschwein (37.)
Gelbe Karten:--- *** Marzipanschwein, Meerschwein, Schweinchen Dick

Ob die Chemiker diese Taktik wirklich sauber durchgerechnet haben? Gegen einen seriösen Neuling muß das doch ganz schön gefährlich aussehen. Aber in der Tat war Blumenthal deutlich besser als die Tiere, versäumte es jedoch, mit dem zweiten Treffer den Sack zuzumachen.

Ritter der Tafelrunde - Blut-Rot Mannheim 0 : 0

Die Ritter veranstalten dasselbe Abenteuer - und das hätte richtig schief gegen können! Mannheim stand wie eine Wand (und hatte sogar an den einen Härtepunkt gedacht, den die Tafelrunde auf der Gegenseite vergessen hatte) und hatte selbst vier Torchancen, dürfte aber auch mit dem einen Punkt nicht unzufrieden sein.

2. Liga B 4.Spieltag

Titanic Players - Sesamstraßen Kicker 1 : 2
Torschützen:Behemoth (67.) *** Rämbis (47.), Radenkovic (32.)
Gelbe Karten:Behemoth, Colossus, Giant *** ---

Im nächsten Training der Titanics wird Defensivarbeit angesagt sein - wenn man in seinem Heimspiel keine einzige Torchance des Gegners vereiteln kann, dann wird es entsprechend schwierig, selbst eine leicht überlegen geführte Begegnung über die Zeit zu bringen. Beide Teams zeigten auch, daß ihr reichlich vorhandenes Bargeld nutzbringend eingesetzt werden möchte - ihre Kader sind derzeit noch nicht übertrieben toll besetzt.

VfL Chaos 2003 - SG Chemie Blumenthal-Ost 2 : 1
Torschützen:Hans Bade (7.), Michael Zell (35.) *** Frings (11.)

Im Duell der Absteiger zeigten sich die Chaoten strukturell überlegen und trafen das Erwartungsergebnis fast exakt. Nach dem Abschluß der Talenteinspielphase werden die Chemiker aber wohl auch besser aussehen.

Blut-Rot Mannheim - Vienna District 4 : 0
Torschützen:Wallstadt (5., 86.), Gartenstadt (65.), Seckenheim (44.) *** ---
Gelbe Karten:Jungbusch, Rheinau, Vogelstang *** ---

Beim Aufeinandertreffen der beiden Neulinge hatte Mannheim leichtes Spiel, die Taktik der Gäste nahezu wirkungslos zu machen und gleichzeitig selbst eine zweistellige Anzahl an Torchancen herauszuspielen. Ganz so deutlich hätte die Klatsche natürlich nicht ausfallen müssen.

Schweinestall 04 - Ritter der Tafelrunde 0 : 4
Torschützen:--- *** Tristan (28., 51.), Morgana (1.), Morgause (17.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** - (1 verschossen)
Gelbe Karten:Frontschwein, Marzipanschwein, Meerschwein *** ---

Die Ritter wollten schon wieder beim BKK Freud antreten und die 3:0-Schlappe der vorherigen Runde wett machen - daß der tatsächliche Gegner ein ganz anderer war, konnte ihnen nur recht sein. Denn mit dem Schweinestall kamen sie taktisch viel besser zurecht und fuhren einmal heftig drüber.

Brunswick Lions - BKK Freud 0 : 0

Beide Teams spielten ihre unterschiedlichen Stärken aus, und beide verdienten sich jeweils einen Punkt redlich. Als richtig toll gelungen kann der Saisonstart des Pokalsiegers der vergangenen Saison allerdings nicht bezeichnet werden.

MAN United - PS Spielerei 1 : 2
Torschützen:Gawain (39.) *** Glock (85.), Klien (7.)
Gelbe Karten:J. Blomqvist, R. Johnsen *** ---

Die Autos kassieren zwar den ersten Gegentreffer in dieser Saison, stehen aber mit einer nach Punkten blütenweißen Weste an der Tabellenspitze. In dieser absolut ausgeglichenen Partie hatten sie allerdings das Glück, daß die Engländer keine der beiden Torchancen der Gäste parieren konnten.

Neu entdeckte Talente

3. FC Eiderstedt:Gabriel
Grobitown Rangers:Friedrich

Ein Talent fehlt noch.

GM-Angebot

Versteigerung
1)VersusA III 8 >12 (3)für1879(1391)anProfexa Vorwärts
2)GuardianM X 8 [-2.5]für2413(2242)anTitanic Players
3)DreierleiS I 10 (4)für2195(2133)anGrashoppers Mannheim
4)RomulusVMS I 4 [0]für1777(1561)anSesamstraßen Kicker
5)LizarazuV II 9 [0.5] (7)für1411(1311)anSG Chemie Blumenthal-Ost
6)RapperS IV 9für1123(1025)anKraichgau Rangers
7)STE196CIM nT 4für1442(1411)anNemesis
 12240 
Neues Angebot
1)T V 6 >11 [0.5](NL-Wert:0)
2)M I 10 >12 (3)(NL-Wert:800)
3)V nT 2 [0.5](NL-Wert:200)
4)VM III 10 >13(NL-Wert:440)
5)V II 10 (1)(NL-Wert:600)
6)VMS X 6 >13 [0](NL-Wert:0)
7)F IV 9(NL-Wert:162)

Profexa greift angesichts des guten Saisonstarts nun offenbar nach den Sternen - der Ausputzer war trotz des Zweitgebotes sogar noch preiswert (USW trainiert den in der kommenden Saison noch einmal auf 10 und bewertet ihn trotzdem mit mehr als zwei Millionen Kujambeln), ebenso wie der Trainer (den USW für den zweitbesten angebotenen Feldspieler dieser Saison hält - man muß die 5 WP dann allerdings optimal unterbringen können). Tatsächlich wird das Talent ohne Sperre billiger als das fast baugleiche eine Runde zuvor - und gekauft wird es von einem Neuling! Da werden nun einige etablierte Vereine mit drei entdeckten Feldtalenten auf ihren Fingernägeln kauen...

Transferliste

Versteigerung

1)SchweinebackeM V 5für78anTitanic Players
2)SpanferkelV II 2für120andie Nichtliga
3)DrecksauV II 1für60andie Nichtliga

Den Alter-II-Schrott wollte natürlich niemand haben. Das neue Angebot macht schon mehr Sinn:

Neues Angebot

1)Von Viking Raiders:BjörnM III 6>9 0 DP  NL-Wert:240

Nichtliga-Verkäufe

American Soccer Club II:Klammeraffe (400 kKj)
Vienna District:Alsergrund (60 kKj)

Die Lage

1. Liga: Nach Erwartungswert haben die Viking Raiders den Saisonstart am besten absolviert, gefolgt von den nun erheblich verstärkten Profexa Vorwärts und dem Rundenbesten Lokomotive Albany 1830. Glückswürfler Mangelsdorfer Mannen ist bei negativem Erwartungs-Punkteverhältnis immerhin noch ungeschlagen. Titelverteidiger Orkblut ist grün steht zu Recht am Tabellenende, und auch Pechwürfler Crossroads war immerhin schwächstes Team der Runde; beide Schlußlichter treffen nun im einzigen Erstliga-Duell der 2. Pokalrunde aufeinander.

2. Liga A: Glückswürfler Zwergenaufstand vergrößert seine Tabellenführung auf 2 Punkte Vorsprung vor dem zweiten Neuling Nemesis, der das Talent vom GM-Angebot kauft. Dritter müßte eigentlich Pechwürfler und Rundenbester SpVgg Kieselstein sein; schwächstes Team der Runde sind diesmal die Grobitown Rangers, die zudem kein Geld für Verstärkungen mehr haben. Ravenyard Westhamm wird nach dem zweiten NMR in Folge wohl dauerhaft von Stan Dard betreut werden müssen. Nach Erwartungswert noch schwächer als dieser Dropout sind die Grashoppers Mannheim, deren fetter Neuzugang aber noch eine Weile zusehen müssen wird.

2. Liga B: Oberglückskeks PS Spielerei hat als einziges Team des Ligasystems alle Spiele in der laufenden Saison gewonnen und nun bereits drei Zähler Vorsprung auf den Rundenbesten Blut-Rot Mannheim. Die Titanic Players erwerben günstig einen leckeren Spielertrainer; Handelswertriese Sesamstraßen Kicker gibt derweil überraschend viel Geld für einen klassischen Zweitligaspieler aus. Oberpechmarie Brunswick Lions hat weiterhin die Rote Laterne inne, die eigentlich dem Rundenschwächsten Schweinestall 04 gebühren würde; in dieser ausgeglichensten der drei Ligen trennen nach Erwartungswert nur 1.62 Punkte Rang 2 von Rang 11.

10 Vereine besitzen noch mindestens ein entdecktes Talent mit weniger als 4 Einsätzen, mehr als die Hälfte davon in der 1. Liga - haben die alle so viel Trainingspotential übrig? Immerhin hat derzeit kein Verein weniger als 4 WP in Alter nT in seinem Kader.
Nach Runde 2 sind mal wieder 100 WP die Benchmark: Fast alle Erstligisten können vor dem nächsten Training schon diese 100 WP trocken auf den Platz stellen, während das nur je drei Vereine in jeder der beiden 2. Ligen schaffen. Das Ligagefälle zwischen Ober- und Unterhaus beträgt auf dem Platz satte 10 WP und nach Handelswert knapp dreieinhalb Millionen Kujambel (davon nur eine Million in Cash); zu den 12 wertvollsten Vereinen zählen derzeit auch nur zwei Zweitligisten, nämlich die PS Spielerei und die Sesamstraßen Kicker, während die beiden wertvollsten Vereine der 2. Liga A, Hexenkessel SV und Nemesis, auf den Rängen 13 und 14 folgen. Ernste Sorgen im Überlebenskampf müssen sich vor allem die vier nach Handelswert ärmsten Vereine machen: Ravenyard Westhamm und Grobitown Rangers in der 2. Liga A, Titanic Players und MAN United in der 2. Liga B. Wobei allerdings zu berücksichtigen ist, daß UNITED/XY die aktuellen Einkäufe von Grobitown und den Titanics deutlich unterbewertet.
Ein interessanter Kontrollblick auf die Programmdaten ist die Liste der Vereine, bei denen die WP in Alter-I-Spielern jetzt nicht ohne Rest durch 10 teilbar ist - bei all diesen Vereinen scheint ja irgend etwas mit dem Trainingsplan nicht funktioniert zu haben (falls sich nicht gerade ein Sonderspieler dieses Alters im Kader befindet). Insofern ist es doch etwa verblüffend, daß dieses Kennzeichen bei immerhin exakt zwei Drittel aller Zweitligisten zu beobachten ist - die Erstligisten haben in dieser Hinsicht kaum Probleme. Wenigstens gibt es nur einen einzigen Verein im Ligasystem mit weniger als 29 WP in Alter-I-Spielern, wohingegen ebenfalls ein einziger immerhin mehr als 50 WP Alter I besitzt.

Warteliste

Die Warteliste des Ligasystems ist leer.

Der gerade erst neu aufgebaute Verein Ravenyard Westhamm wird nach zwei NMRs in Folge interessierten Bewerbern zur Übernahme bzw. Verwaltung angeboten. (Bitte angeben, ob dauerhaft als Manager oder bis Saisonende als Verwalter; ersteres hat Vorrang im Falle mehrerer Bewerbungen.) Der Verein hat unter Stan Dard brav seine Talente entdeckt und eingespielt, aber ohne sinnvolle taktische Betreuung und ohne Spielerkauf dürfte er ein heißer Abstiegskandidat sein.

1. Liga
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Die Spekulanten 200 110 +8 8:0 7:1 0 4 948 T.Lauterbach
2) Profexa Vorwärts 200 101 +3 7:4 6:2 0 3.5 214 M.Ewald
3) Lokomotive Albany 1830 200 101 +3 5:2 6:2 0 4.5 1647 A.Reschke
4) Mangelsdorfer Mannen 200 020 +2 5:3 6:2 0 3.5 1503 R.Gunst
5) Wonderous Wirblers 110 011 +1 7:6 4:4 32 3 1651 M.Paas
6) Viking Raiders 110 011 0 3:3 4:4 4 3 1522 R.Schediwy
7) Steinbock Schilda 101 101 -2 4:6 4:4 18 3 3248 J.Haack
8) 3. FC Eiderstedt 110 002 -1 9:10 3:5 8 3 2801 M.Ahlemeyer
9) Kraichgau Rangers 110 002 -2 5:7 3:5 0 3.5 1502 T.Schreckenberger
10) Halifax Heroes 011 101 -3 4:7 3:5 16 3 1036 M.Schlumpberger
11) Crossroads 011 002 -3 0:3 1:7 0 3 2634 A.Wicke
12) Orkblut ist grün 002 011 -6 2:8 1:7 12 2.5 612 T.Kraijenbrink
2. Liga A
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Zwergenaufstand 200 110 +4 5:1 7:1 14 3.5 845 M.Hellige
2) Nemesis 011 200 +7 10:3 5:3 0 3.5 -611 B.Thamm
3) FC Hollywood 200 011 +1 4:3 5:3 24 3.5 1417 T.Gebhard
4) Lucky Losers 020 110 +1 2:1 5:3 12 3.5 1167 C.Franz
5) Hexenkessel SV 110 011 +5 9:4 4:4 0 3.5 1125 D.Hogetoorn
6) Grobitown Rangers 110 011 +3 4:1 4:4 8 3 -376 D.Kamlah
7) Motörhead 110 011 -1 3:4 4:4 0 2.5 129 F.Eberl
8) American Soccer Club II 101 011 0 3:3 3:5 0 3 675 L.Kautzsch
9) Grashoppers Mannheim 110 002 -2 3:5 3:5 0 3 297 B.Lickes
10) SpVgg Kieselstein 101 011 -8 3:11 3:5 28 3.5 1268 P.Drexler
  Goaldies 110 002 -8 3:11 3:5 0 3 531 M.Frenzel
12) Ravenyard Westhamm 011 011 -2 3:5 2:6 0 3 780 K.Steiner
2. Liga B
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) PS Spielerei 200 200 +5 6:1 8:0 16 4.5 2512 T.Edbauer
2) Blut-Rot Mannheim 200 011 +4 8:4 5:3 12 3.5 840 F.Lenz
3) Ritter der Tafelrunde 110 101 +4 7:3 5:3 10 3.5 109 L.Grossmann
4) BKK Freud 200 011 +2 4:2 5:3 10 3.5 305 M.Betge
5) VfL Chaos 2003 200 002 +1 7:6 4:4 22 3 472 C.Neumann
6) Sesamstraßen Kicker 011 110 -1 4:5 4:4 20 4 1687 H.Girke
7) Schweinestall 04 011 110 -2 7:9 4:4 40 3 978 C.Ohage
8) SG Chemie Blumenthal-Ost 110 002 0 4:4 3:5 0 3 76 S.Bauer
9) MAN United 101 011 -1 2:3 3:5 12 2.5 908 D.Moés
10) Vienna District 110 002 -5 2:7 3:5 0 3.5 820 A.Zöch
11) Titanic Players 101 002 -2 3:5 2:6 12 2.5 -530 H.Springer
12) Brunswick Lions 011 011 -5 6:11 2:6 14 3 1150 L.Kapitza
1. Liga
4Conrad Contrastes(Wonder.Wirblers)
3Stan(3.FC Eiderstedt)
3Trajan(Profexa Vorw.)
3Tarika(Die Spekulanten)
3Mara(Die Spekulanten)
2Johann(3.FC Eiderstedt)
2Titus(Profexa Vorw.)
2Nerva(Profexa Vorw.)
2Vladimir Vardarac(Wonder.Wirblers)
2Kovax(Halifax Heroes)
2. Liga A
4Boindil Zweiklinge(Zwergenaufstand)
4_c_pep(Nemesis)
3Mikmak(Hexenkessel SV)
3Sauron(Hexenkessel SV)
2Mat(Hexenkessel SV)
2Dida(Goaldies)
2Berta(Grobitown Rang.)
2Firun.exe(Nemesis)
2NS0573CB(Nemesis)
2Ente(SpV.Kieselstein)
2. Liga B
4Tristan(R.d. Tafelrunde)
3Klien(PS Spielerei)
3Rämbis(Sesamstr.Kicker)
3Wildschwein(Schweinestall04)
3T.Lefon(Brunswick Lions)
2Landstrasse(Vienna District)
2Behemoth(Titanic Players)
2Stefan Werner(VfL Chaos 2003)
2Vogelstang(BlutrotMannheim)
2Wallstadt(BlutrotMannheim)