2. Liga A 4.Spieltag

Goaldies - Motörhead 2 : 0
Torschützen:Dida (9., 16.) *** ---

Mit einem glücklichen ersten Saisonsieg in einer exakt ausgeglichenen Begegnung verlassen die Goaldies zumindest mal wieder das Tabellenende. Eigentlich hätte hier ja jedes der beiden Teams genau ein Tor schießen müssen.

Zwergenaufstand - SpVgg Kieselstein 3 : 1
Torschützen:Boindil Zweiklinge (27., 42., 66.) *** Ente (86.)
Gelbe Karten:--- *** Ami, Hundla, Ringo

Aua... genau anders herum wäre das Ergebnis in Ordnung gegangen! Die Steine waren nämlich schon fertig mit der Jugendarbeit und hatten mehr als 70% Siegchance, würfelten aber in beiden Strafräumen geradezu abenteuerlich schlecht.

Ravenyard Westhamm - Hexenkessel SV 2 : 2
Torschützen:Dio (66.), Bösblick (82.) *** Sauron (62., 88.)

Auch bei einem Westhamm in Bestbesetzung kann Hexenkessel mit drei Talenten dank der deutlich besseren Taktik und der 200%igen Chancenausbeute einen Punkt mitnehmen. Der Ravenyard bleibt seit Vereinsgründung ohne Manager und steuert einer ungewissen, vermutlich aber nicht wirklich ruhmreichen Zukunft entgegen.

Grashoppers Mannheim - FC Hollywood 3 : 2
Torschützen:Richard Bourbon (81.), Unentschlossen (26.), Torsten (42.) *** Jack Nickolson (42.), George Clooney (31.)
Gelbe Karten:--- *** Antonio Banderas, Harrison Ford, Michael Douglas

Zu meiner nicht unerheblichen Überraschung waren die Grashoppers hier leicht überlegen und konnten in einer interessanten Begegnung beide Punkte einfahren. Hätte Hollywood tatsächlich die angegebenen Reihensummen besessen, dann wäre die Sache vermutlich anders ausgegangen.

American Soccer Club II - Nemesis 0 : 1
Torschützen:--- *** Firun.exe (23.)

Also wenn Manager Thamm schon den Gewinn eines einzigen Punktes als "echten Erfolg" angesehen hätte, dann muß dieser glückliche Auswärtssieg bei leichter Unterlegenheit bei ihm ja schon Jubelstürme auslösen. Naja - zumindest ist damit die Heimniederlage von vorhin kompensiert und der Neuling bleibt in der oberen Tabellenhälfte, ganz im Gegensatz zum Rekordmeister.

Lucky Losers - Grobitown Rangers 0 : 0

Obwohl die Losers dank Stan Dards idealer Taktik klar überlegen waren, schafften sie es nicht, das ihnen zustehende Erwartungstor zu erzielen und damit auch den zweiten Punkt zu erbeuten. Die Rangers werden den glücklichen Auswärtszähler dankend als Geschenk annehmen.