1. Liga 6.Spieltag

Mangelsdorfer Mannen - Die Spekulanten 1 : 0
Torschützen:Terumasa Hino (41.) *** ---

Ja, diese Spekulanten sind nicht leicht verdaulich. Auch wenn sie sich hier eher halbherzig wehrten: Genau dieses Ergebnis geht in Ordnung, nicht mehr und nicht weniger.

3. FC Eiderstedt - Kraichgau Rangers 2 : 6
Torschützen:Sebastian (31.), Stan (12.) *** Harry (11., 13., 41.), Philipp (38.), Rapper (73.), Knöfi (51.)
Gelbe Karten:--- *** Sick, Sting, Zocker

In einer offenen Feldschlacht erstürmten die Rangers das Eiderstedter Stadion und zeigten dabei den gezielteren Körpereinsatz, der ihnen entsprechende Vorteile verschaffte. Ein paar Treffer weniger hätten es natürlich auch schon getan.

Wonderous Wirblers - Steinbock Schilda 2 : 7
Torschützen:Thadeus Tarantala (57.) *** Nasdax (1., 23., 34.), Charlotte (48., 80.), Surimi (88.), Pacman (85.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Kinkerlitzchen

Vor dem Härteeinsatz waren beide Teams fast gleich gut - danach fielen die Wirbler wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Auf diese 16% Siegchance, die Schilda auf seine Seite hinüber gezogen hat, darf sich der Manager etwas einbilden - so effektiv klappt das mit dem Prügeln nur selten. Auch hier fiel das Ergebnis am Ende übertrieben deutlich aus.

Orkblut ist grün - Crossroads 2 : 6
Torschützen:Treon Pockenspalter (55.), Sundunak Krisenblender (73.) *** Tom Dorsey (55., 68.), Artie Shaw (3., 15.), Jerry Roll Morton (86.), Buddy Bolden (14.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Rote Karten:Ripley Quallenzerrer (41.) *** ---
Gelbe Karten:Rainier Schnödelgrabscher, Treon Pockenspalter *** ---

Endlich schießen die Musiker wieder Tore! Und dann gleich so viele... Orkblut hatte falsch geraten, und das ist gegen einen Gegner dieses Kalibers ganz schön teuer, wie man an diesem völlig korrekten Ergebnis erkennen kann.

Halifax Heroes - Viking Raiders 3 : 4
Torschützen:Kovax (58.), NEMAX (36.), Amanatidix (3.) *** Balder (76.), Odin (2.), Uii (19.)
Elfmetertore:- *** 1
Rote Karten:Casillax (60.) *** ---
Gelbe Karten:Vibromax *** ---

Nach der Partie war Halifax erbost über die Leistung des Schiedsrichters - aber immerhin hat dieser die Partie nicht entschieden. Die Wikinger waren besser eingestellt und hatten immer mehr als 50% Siegchance.

Lokomotive Albany 1830 - Profexa Vorwärts 0 : 0
Rote Karten:--- *** Caligula (65.)
Gelbe Karten:--- *** Otho

Tja, diese "vielleicht-habe-ich-ja-doch-falsch-geraten"-Härtepunkte kosten manchmal doch etwas. Lustigerweise holt Profexa hier trotzdem einen Punkt, bei deutlich weniger als 10% Siegchance: Man kann ja schließlich nicht jedes Mal totgewürfelt werden - manchmal geht es auch anders herum.