2. Liga A 8.Spieltag

Hexenkessel SV - American Soccer Club II 0 : 0

Ein Punkt ist ein Punkt - mehr war auch gar nicht drin für die Gäste. Erneut hatten die Hexen die eine oder andere Möglichkeit, den zweiten Punkt zu verhaften, aber auch hier gelang ihnen kein Treffer. Und das ging auch so in Ordnung.

Grobitown Rangers - Nemesis 0 : 1
Torschützen:--- *** _c_pep (43.)

Mühelos überspielte der prima eingestellte Neuling den etablierten Gegner auch beim zweiten Aufeinandertreffen der beiden Vereine in dieser noch jungen Saison. Dabei wäre für Nemesis noch mehr drin gewesen als die satten 60% Siegchance, die sie hier herausgeholt hatten.

Motörhead - Lucky Losers 0 : 0
Gelbe Karten:--- *** Fallensteller, Netzflicker

Hoppla! Beide Teams spielen mutig nach vorne, und dann fällt kein einziger Treffer? Im Schnitt hätte Motörhead drei Stück verdient gehabt und die Losers auch noch einen. Mit der bereits sechsten Punkteteilung im achten Ligaspiel dieser Saison teilen beide Teams sich auch den Titel des Remiskönigs ihrer Liga.

Grashoppers Mannheim - Ravenyard Westhamm 0 : 1
Torschützen:--- *** Drübba (7.)

Mit dem ersten Auswärtssieg schafft Westhamm den Sprung in die obere Tabellenhälfte. Die Grashoppers waren trotz ihres neuen Starspielers nahezu komplett abgemeldet, und den Raben gelang es mit viel Glück, eine ihrer (korrekt vorhergesagten) drei Torchancen sogar zum Siegtreffer zu verwandeln.

SpVgg Kieselstein - Goaldies 1 : 1
Torschützen:--- *** Oliver Wahn (27.)
Elfmetertore:1 *** -
Rote Karten:Zauberer (69.) *** ---

Wenn die Goaldies geahnt hätten, daß sie diese Begegnung ohne Härte gewonnen hätten, dann hätten sie bestimmt die Finger von diesem einen kosmetischen Härtepunkt gelassen. Eine normale Torchance hatten die Kieselsteine nämlich nach ihrem Platzverweis nicht mehr.

FC Hollywood - Zwergenaufstand 3 : 1
Torschützen:Jack Nickolson (26., 67.), Antonio Banderas (50.) *** Boendal Pinnhand (27.)

Tja, die erste Idee wäre die beste gewesen. So nämlich waren die Zwerge dem Gegner taktisch klar unterlegen und verspielten die schöne Drei-Punkte-Führung in der Ligatabelle wieder. Manager Gebhard hält sein Team damit in der Spitzengruppe der Liga.