AUFSTIEG / 21. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 5 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2006-01-05

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment bzw. Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Diesmal wieder eine Auswertung erst am Samstag, und dennoch mit drei NMRs. Ich wünsche allen Lesern schon mal frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Die Lage

1. Liga: An der Tabellenspitze hat sich ein Trio leicht abgesetzt: Oberglückskeks Mangelsdorf liegt einen Punkt vor Profexa Vorwärts (die weiteres Trainingspotential zukaufen) und Lokomotive Albany 1830, den beiden besten Teams nach Erwartungswert. Rundenbester ist diesmal Crossroads - und das trotz des 2. NMR in Folge und des höchsten Kontostands im Ligasystem! Naja, das Heimspiel gegen den Rundenschwächsten Wonderous Wirblers gehörte auch nicht zu den allerschwersten Aufgaben. Abgesehen von Pechwürfler Eiderstedt (der konsequenterweise den Trainer kauft) stehen die richtigen Vereine auf den Abstiegsplätzen; Steinbock Schilda hat allerdings diesmal den fetten Feldspieler erworben.

2. Liga A: Eine völlig irre Ligatabelle mit gerade mal drei Punkten Abstand zwischen Rang 1 und 11... allein die Grashoppers Mannheim dümpeln mit einem gewissen Abstand am Tabellenende herum. Immerhin liegt mit Nemesis (die zudem gerade einen neuen Torwart erworben hat) auch der beste Verein nach Erwartungswert an der Tabellenspitze, punktgleich mit Glückswürfler FC Hollywood. Pechwürfler ASCII holt aber gewaltig auf, ist diesmal Rundenbester und steht nach Erwartungswert bereits auf Rang 2. Der Zwergenaufstand hingegen, letzte Runde noch Spitzenreiter, stürzt als Rundenschwächster ins Mittelfeld der Tabelle ab und investiert gleichzeitig in eine goldene Zukunft... das kann noch sehr interessant werden.

2. Liga B: Glückswürfler PS Spielerei baut seine Tabellenführung (nun wieder auch nach Erwartungswert) auf 3 Punkte Vorsprung aus, nunmehr vor den Rittern der Tafelrunde, während Blut-Rot Mannheim auf Rang 4 zurückfällt. Rundenbester ist diesmal MAN United, das in beiden Tabellen die Abstiegszone hinter sich lassen kann. Oberpechmarie Titanic Players gerät wieder in Abstiegsgefahr; mit der schwächsten Leistung dieser Runde fällt Vienna District auf den letzten Tabellenplatz zurück.

Wenn man den UNITED/XY-Handelswert als Maßstab nimmt, dann gibt es eine klare Vorgabe für Auf- und Absteiger: Zu den wertvollsten 12 Teams gehören genau 8 Erstligisten. Demnach sollten Die Spekulanten, 3. FC Eiderstedt, Wonderous Wirblers und Orkblut ist grün absteigen; mit den gewünschten Aufsteigern gibt es aber ein Problem, weil mit dem Hexenkessel SV nur ein einziger Club der 2.Liga A dabei ist, während die 2.Liga B mit der PS Spielerei, den Sesamstraßen Kickern sowie den Rittern der Tafelrunde gleich drei geeignete Kandidaten im Angebot hat. Der durchschnittliche Handelswert pro Verein liegt derzeit bei 17.2 MKj., was in der Ligasystem-Rangliste Platz 13 wäre.

Das Äquivalent für Erstligareife auf dem Platz liegt im Moment bei 110 WP trocken vor dem nächsten Training - hiervon gibt es genau 8 Erstligisten, 3 Teams in der 2. Liga A und 2 Teams in der 2. Liga B.

Interessant finde ich, daß der durchschnittliche HIM-Kennwert derzeit in allen drei Ligen fast gleich hoch ist (um die 35, d. h. äquivalent zu T7+A10), obwohl die überstarken Hintermannschaftsspieler ja tendenziell im Oberhaus landen (in dieser Saison bei Mangelsdorf, Profexa, Eiderstedt und Albany bisher alle vier überstarken Spieler des GM-Angebots, während beide normal-starken Spieler im Unterhaus unterschrieben haben).

Warteliste

Auf der Warteliste des Ligasystems stehen (3): Thomas Fritz, Harry Kübler, Alexander Moser.

Der Verein Crossroads, im Moment nach Handelswert Nummer 1 des Ligasystems, wird nach zwei NMRs in Folge den Kandidaten der Warteliste zur Übernahme bzw. Betreuung bis Saisonende angeboten, wobei wie üblich ein Übernahmewunsch vorrangig erfüllt wird.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versandt an BKK Freud, Crossroads, Motörhead, Sesamstraßen Kicker, Ravenyard Westhamm. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

Crossroads NMR-Training: Artie Shaw, Johnny Cash, Otis Rush. Zweiter NMR in Folge, plus verspäteter Zug in Runde 2; das Team wird den Kandidaten der Warteliste angeboten.
MAN United (-40 kKj) Es gibt in dieser Runde keine NL-Verkäufe vor den Spielen - also teilweise falsche und teilweise unzureichende Phasenbeschriftung und zudem auch noch mehrere Zugphasen auf demselben Zettel, der sich folglich an keine Position innerhalb der Phasenfolge einsortieren ließ.
Motörhead NMR-Training: Lichtsäbel, Talent 2, Talent 3.
Sesamstraßen Kicker NMR-Training: Renfro, Romulus, Ruman.