1. Liga 9.Spieltag

Kraichgau Rangers - Die Spekulanten 6 : 1
Torschützen:Sick (19., 44.), Harry (11., 67.), Knöfi (72.), Rapper (2.) *** Barbara (40.)

Leicht und locker schossen die Rangers ihren hilflos wirkenden Gegner aus dem Stadion. Durch den Härteeinsatz hatten die Gastgeber fast 80% Siegchance erreicht und den Sieg auch in dieser Höhe absolut verdient.

3. FC Eiderstedt - Crossroads 1 : 2
Torschützen:Wolfgang (21.) *** Artie Shaw (25.)
Elfmetertore:- *** 1

Auch wenn der Elfmeter so aussieht, als hätte der Härteeinsatz die Begegnung entschieden: Ohne Härte wäre Eiderstedt trotz seiner mutigen Taktik deutlich schwächer gewesen als die bärenstarken Gäste. Es ist ein Jammer, daß Stan Dard eine solche Rakete schon das zweite Mal in Folge betreuen muß.

Wonderous Wirblers - Profexa Vorwärts 0 : 1
Torschützen:--- *** Vitellius (3.)

Das war die einzige Torchance, die Profexa geblieben war! Eigentlich hatten die Wirblers die Höhe auf den WP genau erraten - aber dann die Idee nicht zu Ende gedacht, denn auch der Gegner muß sich nun mal an die 3:1-Regel halten. Puh... verdient war das hier nicht wirklich.

Orkblut ist grün - Mangelsdorfer Mannen 1 : 2
Torschützen:Uruk Lumpenkratzer (53.) *** Frederic Rabold (51.), John McLaughlin (38.)
Gelbe Karten:Sundunak Krisenblender, Treon Pockenspalter *** ---

Da ist den Orks so ziemlich alles daneben gegangen: Erst hatten sie die falsche Taktik erwischt, so daß Mangelsdorf fast 50% Siegchance herausspielen konnte, und dann trafen beide Karten bereits vorbestrafte Spieler, die am nächsten Spieltag zusehen müssen.

Halifax Heroes - Lokomotive Albany 1830 1 : 0
Torschützen:Amanatidix (89.) *** ---

Die Heroes konnten ihre Sperre erstaunlich gut kompensieren und waren den ebenfalls noch nicht in Bestbesetzung aufgelaufenen Eisenbahnern taktisch überlegen. Und nach Rundung des Erwartungsergebnisses geht dieser Sieg sogar in Ordnung.

Steinbock Schilda - Viking Raiders 3 : 1
Torschützen:Surimi (24.), Pacman (6.), Wolfskin (58.) *** Nanna (74.)
Gelbe Karten:Charlotte, Loesecke, Zweikrücken *** Balder, Nanna, Odin

Hoppla! Aber die taktische Idee der Steinböcke, kombiniert mit einer saftigen Portion körperlichen Einsatzes, riß dieses Spiel gegen einen nach Masse immer noch überlegenen Gegner aus dem Feuer. Schilda hatte nicht ganz 50% Siegchance, überzeugte aber vor allem in der Defensive.