AUFSTIEG / 21. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 6 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2006-02-02

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment bzw. Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Vielen Dank für die zahlreichen jahreszeitüblichen guten Wünsche. Wenn ich das jetzt noch diesem vermaledeiten Backenzahn klar machen könnte, dessen Wurzelspitze ungehörigerweise meint, entzündet sein zu wollen... meine Ernährung besteht seit zwei Tagen fast ausschließlich aus Yoghurt, Milch, Antibiotika und Schmerztabletten. Bevor der Zahnarzt da ran kann, muß erst die Entzündung weg sein - gnlpfts...

Glücklicherweise tut nur das Beißen weh, nicht das breite Grinsen, welches bei der täglichen Betrachtung der europäischen Aktienindizes mein Gesicht überzieht. Wobei das Witzige an der Sache ist, daß gemäß allgemeiner Marktmeinung "niemand" diese Gewinne gemacht haben kann - die institutionellen Investoren sind hoffnungslos unterinvestiert (und kaufen lieber lang laufende Anleihen, die nach Abzug der Steuern kaum die Inflationsrate erwirtschaften), und die Privatanleger lecken noch ihre Wunden vom Börsencrash in 2001/02 (statt die 150% Kursgewinn seit dem Tiefstand im Frühjahr 2003 mitzunehmen).

Das Lesen der Anmerkungen zu den eigenen Zügen ist für mich bei inzwischen wieder diversen Managern ein Hochgenuß - zu sehen, wer sich worüber Gedanken macht und wie genau gewisse Prognosen bzw. Abschätzungen zutreffen, macht mir angesichts meines Informationsvorsprungs einen Heidenspaß.

Diejenige Mail-Adresse, von der aus ich diese Auswertung versende, ist inzwischen die einzige Mail-Adresse, die ich noch besitze. Alle anderen Adressen aus früheren Zeiten könnt ihr aus euren Konfigurationen entfernen.

Die Lage

1. Liga: Mit zwei Siegen setzt sich EW-Tabellenführer Profexa Vorwärts auch in der realen Tabelle allein an die Spitze und läßt seine Verfolger Lokomotive Albany 1830 und Oberglückskeks Mangelsdorf schon zwei bzw. drei Punkte hinter sich. Bestes Team dieser Runde sind die Halifax Heroes, welche nach ihrem Torwartkauf nun wieder zu den ganz Großen gehören dürften; drei weitere Erstligisten kaufen diesmal überstarke Feldspieler vom GM-Angebot, Crossroads unter neuem Management sitzt allerdings immer noch auf seinem Kujambelstapel. Am Tabellenende ist der Rundenschwächste Wonderous Wirblers inzwischen auch noch Pechwürfler seiner Liga und übernimmt die Rote Laterne, aber auch für Orkblut ist grün riecht es stark nach Abstieg.

2. Liga A: Die Ligatabelle zieht sich ein wenig auseinander: Hinter Nemesis und Motörhead, den beiden auch nach Erwartungswert besten Teams sowohl der Saison als auch dieser Runde, sind zwei Punkte Abstand zum Mittelfeld. Dahinter müßte eigentlich schon Pechwürfler ASCII folgen, während der punktgleiche Glückswürfler und Rundenschwächste FC Hollywood auf einem Abstiegsplatz gehört. Die Grashoppers Mannheim spielen ihre beste Runde in dieser Saison, bleiben aber abgeschlagenes Schlußlicht in beiden Tabellen.

2. Liga B: Der Rundenbeste PS Spielerei und der Oberglückskeks Ritter der Tafelrunde marschieren davon, mit bereits vier Punkten Abstand der Ritter auf Rang 3; Blutrot Mannheim, nach Erwartungswert noch Zweiter, kann nicht mehr mithalten. Am Tabellenende drohen mit Schweinestall 04 (der unter Stan Dard die schwächste Leistung eines Teams dieser Liga in der laufenden Saison abliefert und pro Runde weniger als einen Punkt verdient hat) sowie Vienna District (die immerhin für teures Geld einen Feldspieler kaufen) zwei Neulinge in ihrer ersten Saison gleich wieder aufgelöst zu werden - und dies nach Erwartungswert völlig zu Recht, sehr zur Beruhigung von Oberpechmarie Titanic Players.

Nach WP gibt es derzeit nur kleine Verschiebungen, aber die Differenz zwischen dem stärksten und dem schwächsten Team des Ligasystems ist nun auf mehr als zwei Klassen, d. h. den vierfachen Heimvorteil, gewachsen. In jeder Liga spielt tatsächlich immer noch ein Verein mit weniger als 100 WP trocken vor dem nächsten Training, was bei 114 WP Durchschnitt in der 1.Liga bzw. 107 WP Durchschnitt in der 2.Liga kein Zuckerschlecken sein dürfte. Die Handelswerttabelle ist aufgrund der auf die Transferliste gesetzten Spieler (welche UNITED/XY nicht mitzählt) völlig durcheinander gewirbelt worden, hier sind erst nach der nächsten Runde wieder vernünftige Aussagen möglich.

1. Liga 11.Spieltag

Kraichgau Rangers - Steinbock Schilda 4 : 2
Torschützen:Der unglaubliche Heinz (24., 55.), Sick (41.), Zocker (11.) *** Surimi (47.), Charlotte (74.)

Mit dem letzten Aufgebot und der falschen Taktik quälte sich Schilda hier über die Zeit, durfte aber immerhin zweimal in Torjubel verfallen. Für Kraichgau kam dieses Spiel in der Tat zur rechten Zeit - so einfach werden es andere Gegner mit den Steinböcken nicht mehr haben.

3. FC Eiderstedt - Viking Raiders 0 : 0
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)
Gelbe Karten:Geizgeil, Humpty, Karl *** ---

2:2 Torchancen sind ein schöner taktischer Erfolg für die Gäste, aber für einen Treffer reichte es auf keiner der beiden Seiten, nicht mal bei dieser einen besonders attraktiven Gegenheit. Dabei war das noch nicht die Bestbesetzung der Wikinger.

Wonderous Wirblers - Die Spekulanten 1 : 1
Torschützen:Xaver Xaloque (16.) *** Barbara (66.)

Irgendwie bedenklich, wenn die gewünschte Aufstellung im eigenen Stadion nicht ohne Bruch der 3:1-Regel hinzukriegen ist... die Spekulanten waren allerdings sowieso taktisch klar überlegen und hätten hier trotz ihrere kontraproduktiven Härte noch einen weiteren Treffer verdient gehabt.

Orkblut ist grün - Profexa Vorwärts 0 : 3
Torschützen:--- *** Trajan (61.), Augustus (3.)
Elfmetertore:- *** 1
Rote Karten:Glome Gelbstunk (63.) *** ---
Gelbe Karten:Ripley Quallenzerrer *** ---

Solche Begegnungen werden oft genug im Kopf entschieden: Profexa ging die Angelegenheit mit wesentlich mehr Selbstbewußtsein an und spielte gegen die sperrengeschädigten Orks satte 70% Siegchance heraus - auch schon vor dem Platzverweis.

Halifax Heroes - Mangelsdorfer Mannen 4 : 0
Torschützen:NEMAX (66., 75.), Amanatidix (20.), Charisteax (35.) *** ---

Vermutlich wird Manager Schlumpberger etwas ungläubig auf dieses Ergebnis starren - aber ja, seine Heroes hatten prima geraten und über 60% Siegchance herausgespielt, obwohl sie ja kaum mehr als einen Punkt erhofft hatten.

Lokomotive Albany 1830 - Crossroads 0 : 0
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Rote Karten:--- *** Merle Travis (24.)
Gelbe Karten:--- *** Doc Watson, Jerry Roll Morton

Im Gipfeltreffen der beiden stärksten Teams des Ligasystems bekamen die staunenden Zuschauer bereits zum Ende der Hinrunde fast 250 lineare WP zu sehen! Die Gäste hatten dabei durch die bessere Taktik hauchdünne Vorteile herausgespielt, bevor sie sich durch den Härteeinsatz beinahe alles kaputt gemacht hätten - aber das hochwahrscheinliche Remis hatte am Ende doch Bestand.

1. Liga 12.Spieltag

Kraichgau Rangers - Profexa Vorwärts 1 : 2
Torschützen:Sting (38.) *** Titus (26.), Domitian (89.)

Wenige Sekunden vor dem Abpfiff schaffen die starken Römer den Siegtreffer - etwas glücklich, aber dank der besseren Taktik nicht unverdient. Die Gäste hatten immerhin mehr als 50% Siegchance, wenn auch nur hauchdünn.

3. FC Eiderstedt - Wonderous Wirblers 5 : 2
Torschützen:Wolfgang (21., 80.), Sebastian (2., 33.), Humpty (51.) *** Xaver Xaloque (59.)
Elfmetertore:- (2 verschossen) *** 1

Die Hoffnung stirbt zuletzt... aber bei ausgeglichener Taktikwahl kamen die Gäste nur knapp über 10% Siegchance und hätten angesichts der drei Strafstöße durchaus noch höher unter die Räder kommen können. Eiderstedt dagegen sieht wettbewerbsfähig aus.

Crossroads - Mangelsdorfer Mannen 2 : 1
Torschützen:Doc Watson (65.), Merle Travis (52.) *** ---
Elfmetertore:- *** 1 (1 verschossen)
Gelbe Karten:King Oliver, Merle Travis, Tom Dorsey *** ---

Dieses Kaliber kam für Mangelsdorf eindeutig zu früh in dieser Saison - die Gäste hatten keine Torchance und hätten lediglich mit Hilfe des Schiedsrichters beinahe einen Punkt mitnehmen dürfen. Die Begeisterung von Manager Moser über seinen neuen Verein ist irgendwie nachvollziehbar.

Die Spekulanten - Halifax Heroes 1 : 4
Torschützen:Barbara (63.) *** Charisteax (38., 76.), NEMAX (17.), Kovax (32.)

Hoppla! Aber das geht völlig in Ordnung - Halifax hatte den Gegner kalt erwischt, durch geschickten Härteeinsatz seine Siegchance auf satte 70% gesteigert und damit die Festung der bisher besten Heimmannschaft dieser Liga erfolgreich geknackt.

Viking Raiders - Lokomotive Albany 1830 1 : 1
Torschützen:Odin (49.) *** Los (28.)

In einer hochklassigen Begegnung konnten die taktisch besser eingestellten Wikinger gegen die substantiell überlegenen Eisenbahner zwar zahlreiche Torchancen herausspielen, aber auf beiden Seiten blieb am Ende deutlich weniger als ein Erwartungstor übrig, so daß eine Punkteteilung das wahrscheinlichste Ergebnis war.

Steinbock Schilda - Orkblut ist grün 1 : 1
Torschützen:Schabernack (50.) *** Glome Gelbstunk (47.)

Der Einsatz von Heimvorteil auf Seiten der Orks blieb zwar im Versuchsstadium stecken, aber taktisch hatten die Gäste die bessere Idee präsentiert und damit die Siegchance der verstärkt aufgelaufenen Steinböcke auf 40% limitiert.

Warteliste

Auf der Warteliste des Ligasystems stehen (2): Thomas Fritz, Harry Kübler.

Alexander Moser übernimmt den Verein Crossroads dauerhaft und hat für die aktuelle Runde bereits Züge abgegeben.

2. Liga A 11.Spieltag

Goaldies - Lucky Losers 5 : 1
Torschützen:Oliver Wahn (36., 75.), Fillol (14., 60.), Songo'o (30.) *** Zeitspieler (81.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)
Gelbe Karten:Songo'o *** Balleinfetter, Eckentreter, Fallrückzieher

Das hier ist unter "Würfelkatastrophe" abzuhaken - die Losers waren nämlich das bessere Team und hatten fast 50% Siechance. Der Härteeinsatz war übrigens auf beiden Seiten sehr effektiv - das kommt nicht oft vor.

Zwergenaufstand - American Soccer Club II 0 : 0

Mit dieser uninspirierten Vorstellung war für die Amis nicht der Hauch einer Torchance drin. Die Zwerge hatten ihrerseits immerhin ein halbes Erwartungstor, aber eben auch nicht mehr, so daß hier das wahrscheinlichste Ergebnis zustande kam.

Ravenyard Westhamm - Nemesis 1 : 9
Torschützen:Drübba (44.) *** Corel1.java (4., 50., 61., 83.), Firun.exe (28., 31., 65.), _c_pep (67.), STE196CI (36.)

Einmal Knobeln für Fortgeschrittene... am Ende waren die drei Sperren doch nicht zu kompensieren, obwohl die Westhamm-Taktik durchaus ihren Reiz hatte. Manager Thamm am Ruder der Gäste traf mit seinem Tip das Erwartungs-Ergebnis übrigens deutlich genauer als der Zufallszahlengenerator von UNITED/XY.

Grashoppers Mannheim - Grobitown Rangers 2 : 2
Torschützen:Torsten (50.), Frans Botha (65.) *** Konrad (51.), Anton (55.)

Hm... gar nicht so einfach, hier einen Kommentar zu schreiben, der nicht zu viel über beide Teams ausplaudert. Was immer es auch gewesen sein mag, das Mannheim zu dieser Taktik getrieben hat - sie paßte hervorragend auf den Gegner, der aber einen Treffer gegenüber dem Erwartungswert herauswürfelte und mit einem glücklichen Punktgewinn nach Hause fuhr.

SpVgg Kieselstein - Hexenkessel SV 9 : 5
Torschützen:Bärli (6., 12., 15., 52., 85.), Felix (22., 55.), Fanti (68.), Igel (29.) *** Sauron (28., 33.), Mat (74.), Mikmak (61.), Rand (79.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:Bärli, Ente, Kracher *** ---

Die Kieselsteine konnten ihre Sperre deutlich besser verkraften als die Hexen - aber daß am Tag der Offenen Türe auf beiden Seiten derartig inflationär viele Treffer fielen, das hat nur zum Teil mit den beiden Aufstellungen zu tun: Der Würfel sah eine Gegenheit gekommen, sich gefahrlos auszutoben.

FC Hollywood - Motörhead 1 : 9
Torschützen:--- *** Engel Aloisius (7., 31., 89.), Whiplash (9., 34., 62.), Poldi (65.), Daddy Lomax (20.)
Elfmetertore:1 (1 verschossen) *** 1
Gelbe Karten:John Travolta, Quentin Tarantino, Sean Connery *** Aldur, Daddy Lomax

Hm... ob das so ein Spiel war, bei dem GM Kamlah in den Baden-News mich für meinen Härteeinsatz ausgeschimpft hätte? So richtig notwendig sah das verstärkte Engagement auf beiden Seiten nicht wirklich aus, aber kampflos wollte der FC Hollywood als letztes Team des Ligasystems seinen Heimnimbus offenbar nicht aufgeben.

2. Liga A 12.Spieltag

Goaldies - Grobitown Rangers 1 : 0
Torschützen:Oliver Wahn (2.) *** ---

Durch die bessere Taktik konnten die Goaldies viermal so viele Torchancen herausspielen wie ihre Gäste und eine davon zum verdienten Heimsieg nutzen. Bei geeigneter Rundung wurde damit das Erwartungsergebnis genau getroffen.

Zwergenaufstand - Ravenyard Westhamm 1 : 4
Torschützen:Gundrabur Weißhaupt (69.) *** Bösblick (4., 43., 66.), Grätsche (15.)

Während der Zwergenaufstand in dieser Saison einen Bombenstart hingelegt hatte und Westhamm zunächst mangels Betreuung nicht aus den Startlöchern kam, haben sich die Vorzeichen nun umgekehrt: Die Raben mischen mit einer Serie überzeugender Vorstellungen die Liga auf, und die Zwerge sehnen bereits das Ende der Saison herbei. Nun sind beide erst mal punktgleich.

Motörhead - Hexenkessel SV 3 : 2
Torschützen:Stan Laurel (30., 87.), Poldi (65.) *** Gandalf (19.), Mikmak (55.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:--- *** Gandalf, Nazgul

Das Ergebnis sieht nicht nach Klassenunterschied aus - es war aber einer, denn ohne den Härteeinsatz der Gäste hätte Motörhead mehr als 90% Siegchance gehabt. Hexenkessel hat das meiste Geld in seiner Liga - aber es sieht so aus, als wäre das auch dringend notwendig, um mithalten zu können.

Nemesis - SpVgg Kieselstein 8 : 6
Torschützen:NS0573CB (9., 24., 27.), _c_pep (16., 90.), Firun.exe (45., 75.), MS0540CB (1.) *** Igel (7., 57., 84.), Bärli (4., 39.), Hundla (72.)
Gelbe Karten:--- *** Bärli, Fanti, Maus

Huch?! Das ist ja nochmal gut gegangen - wenn der Würfel derartig zu streuen anfängt, dann reichen manchmal auch mehr als 80% Siegchance nicht mehr aus. Aber die selbstbewußten Viren fuhren unerschüttert ihre beiden Zähler ein und bauen damit ihren Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz auf drei Punkte aus.

American Soccer Club II - FC Hollywood 3 : 1
Torschützen:Ausrufezeichen (11., 46., 90.) *** John Travolta (81.)

Ausrufezeichen setzte ein selbiges mit seinem Dreierpack - bei 90% Siegchance für die Amis fiel das Ergebnis sogar noch zu knapp aus. Beide Vereine stecken nun mitten im dichten Feld der Liga, aber die Zeichen weisen für ASCII eher nach oben.

Lucky Losers - Grashoppers Mannheim 1 : 0
Torschützen:Zeitspieler (21.) *** ---

Wieso Mannheim praktisch freiwillig auf eine zweistellige Siegchance verzichtet, ist mir nicht so recht klar. Daß der Kader des Relegationsteilnehmers nicht der allertollste ist, versteht sich von selbst - aber man könnte ja wenigstens mal versuchen, die Schwäche des Gegner zu finden.

2. Liga B 11.Spieltag

Titanic Players - MAN United 15 : 1
Torschützen:Wyvern (1., 3., 51., 63., 69.), Giant (27., 46., 55., 74.), Dragon (21., 67.), Colossus (18., 80.), Hydra (22., 58.) *** P. Scholes (52.)

Tja, falsch geraten, ihr Briten. Eigentlich sind die Titanics ja auch zu gut, um gegen den Abstieg zu spielen - und jetzt haben sie wenigstens schon mal ihr Torverhältnis aufpoliert, falls es irgendwie doch noch eng werden sollte.

VfL Chaos 2003 - Brunswick Lions 1 : 5
Torschützen:Stefan Werner (73.) *** B.Sen (61., 69.), Ogre (22., 50.), C.Störer (12.)

Auch Brunswick gehört nicht wirklich in den Abstiegskampf - das Team hat viel mehr drauf, als Tabellen- und Kontostand vermuten lassen. Ganz so arg hätten die Chaoten hier nicht unter die Räder kommen müssen, aber um mit diesem entschlossenen Gegner mitzuhalten, fehlte ihnen selbst im eigenen Stadion doch einiges an Substanz.

Blut-Rot Mannheim - BKK Freud 0 : 0

In diesem hochklassigen Verfolgerduell bekamen die Zuschauer einiges zu sehen - zwar keine Torchance für die Gäste und nur einen Münzwurf für Mannheim, aber doch zwei schöne Teams mit entschlossenen Aufstellungen, die beide zu Recht in der Spitzengruppe dieser Liga mitspielen.

Schweinestall 04 - PS Spielerei 3 : 3
Torschützen:Meerschwein (45., 55.), Hausschwein (76.) *** Alonso (1., 17., 46.)

Eieiei! Eigentlich hätten die souverän aufspielenden Autos die von Stan Dard zu keiner vernünftigen Taktik überredeten Schweine hinwegfegen müssen, aber statt drei Treffer Unterschied gab es drei Treffer für jedes der beiden Teams. Dennoch bleibt gerade die starke Auswärtsbilanz der PS Spielerei ihre Basis für einen möglichen Aufstieg in dieser Saison.

SG Chemie Blumenthal-Ost - Vienna District 3 : 1
Torschützen:Deisler (37.), Björn (81.), Frings (26.) *** Favoriten (6.)
Gelbe Karten:--- *** Mariahilf, Neubau

An der Taktik der Gäste liegt es nicht, sondern an der furchtbar geringen Substanz des Kaders bei gleichzeitig respektablem Kontostand. So kontrollierte Blumenthal diese Begegnung selbst mit der 'falschen' Taktik und verschaffte sich Luft nach unten.

Ritter der Tafelrunde - Sesamstraßen Kicker 2 : 0
Torschützen:Mordred (48.), Merlin Ambrosius (70.) *** ---

Dieser souveräne Heimsieg der Ritter gegen die hoch eingeschätzten Muppets zeigt, daß die Tabellenplätze beider Vereine kein Zufall sind: Hinter den Autos spielt die Tafelrunde derzeit die zweite Geige in dieser Liga.

2. Liga B 12.Spieltag

Titanic Players - PS Spielerei 1 : 6
Torschützen:Wyvern (59.) *** Glock (14., 35.), Alonso (10., 52.), Klien (79.), Button (70.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)

Der Lauf, den die Autos derzeit haben, ist ungeheuerlich. Klar, sie waren hier eine Spur besser dank ihrer Taktik - aber doch nicht gleich um fünf Treffer! Und dank ihres Talentkaufs dürften sie diese WP-Flut auch noch unterbringen... hier wächst ein leckerer neuer Erstligist heran.

VfL Chaos 2003 - Blut-Rot Mannheim 2 : 1
Torschützen:Holger Weise (37., 53.) *** Sandhofen (6.)

Auswärts kommt Mannheim einfach nicht in Schwung. Selbst bei den zitternden Chaoten waren die Gäste bei identischer Taktik leicht unterlegen, was dem VfL den wichtigen Sprung ins Mittelfeld der Tabelle ermöglichte. Naja, für einen Aufstieg der Roten wäre es auch noch ein bißchen früh.

Sesamstraßen Kicker - Vienna District 1 : 0
Torschützen:Robl (82.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Leopoldstadt

Den Ansturm der Gäste wehrte die Sesamstraße mit der linken Hand ab und spielte nebenbei noch ein gutes Dutzend Torchancen heraus, von denen sie am Ende gerade mal eine einzige zu nutzen verstand. Beide haben Geld auf der hohen Kante - vor allem die Österreicher müssen nach der siebten Pleite auf fremdem Platz dringend etwas unternehmen.

BKK Freud - SG Chemie Blumenthal-Ost 0 : 1
Torschützen:--- *** Klose (60.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)

Eieiei! Klar, solche Gegner liegen Blumenthal, aber es hätte nicht reichen dürfen. Was die Bubis hier auffuhren, das konnten die Gäste nicht aufhalten - sie konnten lediglich eine ihrer beiden Torchancen rein machen und dann hinten beten. Und das funktionierte tatsächlich...

Brunswick Lions - Ritter der Tafelrunde 2 : 10
Torschützen:B.Sen (55., 74.) *** Tristan (7., 39., 45.), Morgana (10., 56., 59.), Morgause (74., 79.), Guinevere (65., 87.)

Was denn? ZEHN Stück!? Drei wären verdient gewesen, und ein Sieg der Gäste in der Tat auch, denn sie wollten ihn mehr als die Löwen, die bei entsprechendem Härteeinsatz hätten mithalten können. Damit kristallisiert sich auch der andere wahrscheinliche Aufsteiger aus dieser Liga immer deutlicher heraus.

MAN United - Schweinestall 04 2 : 1
Torschützen:B.McClair (24., 87.) *** Wildschwein (30.)

Das muß wohl die schrecklichste Taktik gewesen sein, die ich Stan Dard jemals habe aufstellen sehen. Damit hatten die Schweine natürlich gerade mal fünf Prozent Siegchance, und die Briten stabilisieren mühelos ihren Platz im Mittelfeld der Tabelle.

Auslosung zum Pokal-Viertelfinale

  1. Crossroads - Halifax Heroes (1-1)
  2. Mangelsdorfer Mannen - Kraichgau Rangers (1-1)
  3. Titanic Players - Lokomotive Albany 1830 (2B-1)
  4. Ravenyard Westhamm - Zwergenaufstand (2A-2A)

Alle Spiele werden auf neutralem Platz ausgetragen.
Die Nummer des Spiels ist unbedingt mit der Aufstellung anzugeben!

GM-Angebot

Versteigerung
1)ZachariaxT V 11 >12 (2)für2089(1484)anHalifax Heroes
2)WunderkindV I 13 [2]für2766(2607)anKraichgau Rangers
3)Last ExitMS III 13für1678(1642)anSteinbock Schilda
4)Yugo AmarylS I 7 [0.5]für1572(1441)anLucky Losers
5)ICEVS II 11 >12 (3)für1349(1140)anLokomotive Albany 1830
6)P.NetranzVM nT 1 [0.5]für1241(1065)anBrunswick Lions
7)FloridsdorfM V 11für1302(1013)anVienna District
 11997 
Neues Angebot
1)A nT 5 [1.5](NL-Wert:1000)
2)M tT 7(NL-Wert:840)
3)S I 10 >12(NL-Wert:800)
4)S I 4 >4 [-1](NL-Wert:320)
5)S III 9 >12 [0.5](NL-Wert:360)
6)F III 11(NL-Wert:396)
7)F X 13(NL-Wert:0)

Last Exit ist nach USW immerhin doppelt soviel wert wie Floridsdorf, und Zachariax sogar dreimal soviel...

Transferliste

Versteigerung

1)WaldhofVM II 8für679anSpVgg Kieselstein
2)UnicornVM III 6für264andie Nichtliga

Neues Angebot

1)Von Brunswick Lions:T. OrieM nT 4>10 0 DP  NL-Wert:400
2)Von Lokomotive Albany 1830:GehtA II 10>10 0 DP Einsätze als V:4NL-Wert:1200
3)Von Mangelsdorfer Mannen:Cyro BaptistaA II 8>10 4 DP Einsätze als V:2NL-Wert:956
4)Von Die Spekulanten:NawinaMS II 9>10 0 DP  NL-Wert:594
5)Von Mangelsdorfer Mannen:Brandon RossVM II 8>10 4 DP  NL-Wert:524
6)Von PS Spielerei:ButtonMS II 8>10 4 DP  NL-Wert:524
7)Von Die Spekulanten:VilaV II 8>10 4 DP  NL-Wert:476
8)Von Nemesis:PEIDU20PV II 8>10 0 DP Einsätze als S:1NL-Wert:480
9)Von Blut-Rot Mannheim:GartenstadtM II 8>10 0 DP  NL-Wert:480
10)Von Die Spekulanten:KamalMS III 8>11 0 DP  NL-Wert:352
11)Von SG Chemie Blumenthal-Ost:KloseVMS III 5>8 0 DP  NL-Wert:240
12)Von SG Chemie Blumenthal-Ost:FinkVS IV 5>8 0 DP  NL-Wert:110

Reiche Auswahl in allen Qualitätsstufen - viel Spaß beim Bieten!

Nichtliga-Verkäufe

3. FC Eiderstedt:Longstar (88 kKj)
American Soccer Club II:Euro (176 kKj)
BKK Freud:Klein-Siegmund (240 kKj), Nachteule (200 kKj)
Crossroads:Alan Lomax (160 kKj)
Grashoppers Mannheim:Lueckenfueller (176 kKj)
Halifax Heroes:Vibromax (476 kKj)
Kraichgau Rangers:Sting (476 kKj)
Lucky Losers:Lattenknaller (192 kKj)
Mangelsdorfer Mannen:Dee Dee Bridgewater (304 kKj)
Motörhead:Trang Ouls (220 kKj)
Nemesis:Rel2004.doc (480 kKj)
Sesamstraßen Kicker:Roncalli (480 kKj)
SpVgg Kieselstein:Ami (172 kKj), Zauberer (178 kKj)
VfL Chaos 2003:Andrea Vogt (176 kKj), Sven Olef (176 kKj)

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versandt an Schweinestall 04. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

BKK Freud: (-20 kKj) Ich habe aus den angegebenen Reihengesamtwertungen am 12. Spieltag auf den nicht angegebenen Heimvorteil zurückgeschlossen und diesen dann entsprechend eingesetzt.
Brunswick Lions: Deine "und/oder"-Bedingung war für mich nicht eindeutig interpretierbar.
Schweinestall 04: NMR-Training: Marzipanschwein, Schweinchen Babe, Schweinchen Dick. Zweiter NMR in der laufenden Saison.
Zwergenaufstand: (-50 kKj) Für beide Spiele keine Gegner angegeben und zudem Heimvorteil am falschen Spieltag - beinahe hätte ich das Team deshalb mit unerwünschter Härte auflaufen lassen.
Sperren 1. Liga:
Crossroads:Merle Travis (1)
Halifax Heroes:Zachariax (2)
Lokomotive Albany 1830:ICE (3)
Orkblut ist grün:Glome Gelbstunk (1)
Viking Raiders:Ptitschka (3)
Sperren 2. Liga A:
Zwergenaufstand:Thorin Steinhelm (12)
SpVgg Kieselstein:Ente (1), Bärli (1)
Sperren 2. Liga B:
keine!
1. Liga
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Profexa Vorwärts 401 421 +15 27:12 18:6 14 4.5 -22 M.Ewald
2) Lokomotive Albany 1830 320 322 +9 14:5 16:8 8 3.5 -960 A.Reschke
3) Mangelsdorfer Mannen 311 322 -1 19:20 15:9 24 2 10 R.Gunst
4) Kraichgau Rangers 412 212 +8 36:28 14:10 16 3 -111 T.Schreckenberger
5) Viking Raiders 231 222 +7 24:17 13:11 30 3.5 1330 R.Schediwy
6) Halifax Heroes 222 312 +5 24:19 13:11 44 4 367 M.Schlumpberger
7) Crossroads 321 213 +3 14:11 13:11 30 4 3514 A.Moser
8) Die Spekulanten 411 123 -2 19:21 13:11 16 2.5 -514 T.Lauterbach
9) 3. FC Eiderstedt 322 104 -2 26:28 10:14 24 4 523 M.Ahlemeyer
10) Steinbock Schilda 214 203 -2 20:22 9:15 46 3 60 J.Haack
11) Orkblut ist grün 105 033 -17 19:36 5:19 100 2.5 146 T.Kraijenbrink
12) Wonderous Wirblers 123 015 -23 19:42 5:19 32 3 2071 M.Paas
2. Liga A
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Nemesis 231 411 +19 38:19 16:8 0 4 39 B.Thamm
2) Motörhead 240 231 +10 20:10 15:9 30 4 969 F.Eberl
3) Goaldies 520 014 +1 26:25 13:11 30 4 -772 M.Frenzel
4) Grobitown Rangers 221 223 +2 16:14 12:12 20 3 291 D.Kamlah
5) American Soccer Club II 312 132 +2 12:10 12:12 0 3.5 1471 L.Kautzsch
6) Lucky Losers 241 122 0 12:12 12:12 36 3.5 -435 T.Voigt
7) Ravenyard Westhamm 213 231 -3 14:17 12:12 98 3 -701 R.Simon
8) Zwergenaufstand 412 113 -8 16:24 12:12 14 3 210 M.Hellige
9) FC Hollywood 401 124 -13 19:32 12:12 76 2.5 -70 T.Gebhard
10) SpVgg Kieselstein 411 024 -2 27:29 11:13 82 3.5 -322 P.Drexler
11) Hexenkessel SV 221 034 -4 28:32 9:15 34 2 1625 D.Hogetoorn
12) Grashoppers Mannheim 231 015 -4 15:19 8:16 0 3 -118 B.Lickes
2. Liga B
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) PS Spielerei 410 421 +14 23:9 19:5 40 4 1250 T.Edbauer
2) Ritter der Tafelrunde 410 322 +20 27:7 17:7 10 4 21 L.Grossmann
3) BKK Freud 411 042 +4 10:6 13:11 30 2.5 -353 M.Betge
4) SG Chemie Blumenthal-Ost 420 114 +2 13:11 13:11 0 4 363 S.Bauer
5) Sesamstraßen Kicker 321 132 -2 11:13 13:11 20 3.5 2747 H.Girke
6) MAN United 601 014 -12 10:22 13:11 28 3.5 957 D.Moés
7) Blut-Rot Mannheim 411 114 +5 19:14 12:12 12 3 675 F.Lenz
8) VfL Chaos 2003 421 014 -2 16:18 11:13 22 3.5 1364 C.Neumann
9) Brunswick Lions 222 123 -8 18:26 10:14 14 3 549 L.Kapitza
10) Titanic Players 322 014 +8 25:17 9:15 20 3.5 231 H.Springer
11) Schweinestall 04 132 114 -10 18:28 8:16 40 3 1458 C.Ohage
12) Vienna District 221 007 -19 6:25 6:18 20 2 100 A.Zöch
1. Liga
9Trajan(Profexa Vorwärts)
8Harry(Kraichgau Rangers)
7Kovax(Halifax Heroes)
7Balder(Viking Raiders)
6Wolfgang(3.FC Eiderstedt)
6Sebastian(3.FC Eiderstedt)
6Artie Shaw(Crossroads)
6Uii(Viking Raiders)
6Charlotte(Steinb. Schilda)
5Terumasa Hino(Mangelsdorf)
2. Liga A
11Mikmak(Hexenkessel SV)
10_c_pep(Nemesis)
9Firun.exe(Nemesis)
9Bärli(SpVgg Kieselstein)
8Sauron(Hexenkessel SV)
7Oliver Wahn(Goaldies)
7Corel1.java(Nemesis)
7NS0573CB(Nemesis)
6Dida(Goaldies)
6Boindil Zweiklinge(Zwergenaufstand)
2. Liga B
11Tristan(R.d. Tafelrunde)
9Wyvern(Titanic Players)
8Alonso(PS Spielerei)
6Glock(PS Spielerei)
6Wildschwein(Schweinestall 04)
6B.Sen(Brunswick Lions)
6Morgana(R.d. Tafelrunde)
5Dragon(Titanic Players)
5Frings(SG Blumenthal)
4Giant(Titanic Players)