2. Liga B 13.Spieltag

Vienna District - VfL Chaos 2003 5 : 5
Torschützen:Neubau (6., 21., 24., 36.), Floridsdorf (53.) *** Ute Kluth (40., 65., 73., 83.), Depression (56.)
Rote Karten:--- *** Michael Zell (26.)
Gelbe Karten:Floridsdorf *** Holger Weise, Stefan Werner

Angesichts ihrer verheerenden Auswärtsbilanz hätten die Österreicher dringend einen Heimsieg benötigt, aber Gäste-Coach Neumann (der über den Einkauf von Floridsdorf auf der Gegenseite verständlicherweise fluchte) war wild entschlossen, sich hier zu wehren. Und bis zum Platzverweis waren die Chaoten auch eine Idee besser... danach allerdings hätten sie verlieren müssen.

PS Spielerei - Sesamstraßen Kicker 2 : 1
Torschützen:Glock (26.), Rosberg (42.) *** Rostherne (50.)

Ohne Betreuung durch ihren Manager war die Sesamstraße hier völlig hilflos und hätte sich eine herbe Packung einhandeln können, wenn die Autos nicht derartig fahrlässig mit ihren Torchancen umgegangen wären. Aber ein gutes Pferd springt eben nicht höher, als es muß.

Blut-Rot Mannheim - Titanic Players 3 : 2
Torschützen:Luzenberg (89.), Vogelstang (64.), Rheinau (80.) *** Colossus (19.), Guardian (90.)

Über diesen NMR der Mannheimer wird Gästecoach Springer möglicherweise nicht sehr glücklich sein, denn auf den ersten Blick hatte seine Taktik durchaus vielversprechend ausgesehen. Stan Dards Taktikwürfel hatte den Braten allerdings gerochen und eine wenigstens leicht überlegene Begegnung für die Roten herausgeschunden. Und als dann auch noch die Erwartungstorwerte auf beiden Seiten in verschiedene Richtungen gerundet wurden, war der Heimsieg perfekt.

Schweinestall 04 - Brunswick Lions 1 : 3
Torschützen:Meerschwein (38.) *** Ogre (28.), C.Störer (81.), T.Lefon (45.)

Mit diesem hochverdienten Auswärtssieg verschaffen sich die taktisch besser eingestellten Löwen wieder Luft nach unten, während die Schweine schon die dritte Heimniederlage in der laufenden Saison einstecken müssen. Das sieht nicht gut aus für die beiden Neulinge auf den Abstiegsrängen.

SG Chemie Blumenthal-Ost - MAN United 16 : 2
Torschützen:Marcelinho (7 Tore), Frings (6 Tore), Karimi (8., 37., 55.) *** B.McClair (72.), J. Blomqvist (7.)

Im eigenen Stadion sind die Engländer in dieser Saison das erfolgreichste Team ihrer Liga, aber auf fremden Plätzen gibt es regelmäßig Haue, und oftmals gleich in astronomischer Höhe. Nun hat MAN United zwar nicht mehr die wenigsten Tore des Ligasystems geschossen, aber als Erfolg würde ich das nicht unbedingt bezeichnen.

Ritter der Tafelrunde - BKK Freud 2 : 1
Torschützen:Tristan (78.), Gawain (2.) *** Hypnose (3.)
Gelbe Karten:Pellinore *** ---

Auch unter Stan Dard bleiben die Bubis in dieser Saison ohne Auswärtssieg. Die Ritter hatten aber auch alles richtig gemacht und über 60% Siegchance herausgespielt, womit sie dem Aufstieg wieder einen Schritt näher gekommen sein dürften.