AUFSTIEG / 21. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 8 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2006-03-30

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment bzw. Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Was immer man über die Aktion von Christian Wörns denken mag: Er hat sich einen interessanten Zeitpunkt dafür ausgesucht.

Im Gegensatz zu vielen Zuschauern, die zur Halbzeit des Begräbnisses von Florenz ihren Apparat abgeschaltet haben, fand ich das Spiel großartig - so guten Fußball einer eingespielten Mannschaft hochklassiger Einzelkönner gibt es hierzulande nur selten zu sehen.

Bei der Diskussion, ob Klinsmann versucht, einen Spielstil durchzuziehen, für den ihm die passenden Spieler fehlen, fiel mir spontan der eine oder andere UNITED-Manager ein...

Die Lage

1. Liga: Profexa Vorwärts und Lokomotive Albany 1830 bauen ihren Vorsprung gegenüber Glückswürfler Kraichgau Rangers auf drei Zähler aus. Rundenbester (mit fast dreieinhalb Erwartungspunkten) und nach Erwartungswert auch schon auf Rang 3 sind die Halifax Heroes, deren Schlußspurt allerdings wohl zu spät kommen wird.
In der Abstiegszone liegen die Wonderous Wirblers trotz ihres zweiten Saisonsiegs nun 7 und der Rundenschwächste Orkblut ist grün, der inzwischen auch Oberpechmarie ist, bereits 10 Punkte zurück; davor finden wir vier punktgleiche Teams auf Rang 7-10.

2. Liga A: Nemesis als abermaliger Rundenbester sowie Motörhead halten gemeinsam ihren Drei-Punkte-Vorsprung vor dem Feld. Pechwürfler ASCII ist diesmal Rundenschwächster und rutscht nach Erwartungswert auf Rang 3 ab; Glückswürfler FC Hollywood gehört immer noch auf einen Abstiegsplatz. Weiterhin trennen nur drei Punkte Platz 3 von Platz 11.

2. Liga B: Die PS Spielerei mit 6 sowie Oberglückskeks Ritter der Tafelrunde als diesmal Rundenbester mit 5 Punkten Vorsprung gegenüber Rang 3 sind praktisch durch und belegen nun auch nach Erwartungswert die beiden Aufstiegsplätze. Der Rundenschwächste MAN United dümpelt im Mittelfeld der Tabelle herum; im Tabellenkeller haben die beiden Neulinge Schweinestall 04 und Vienna District (erstmals mit mehr als 2 Erwartungspunkten in einer Runde) vier Zähler Rückstand zum rettenden Ufer, das von Pechwürfler Titanic Players repräsentiert wird.

Warteliste

Auf der Warteliste des Ligasystems stehen (2): Thomas Fritz, Harry Kübler.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versandt an Viking Raiders. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

MAN United: Nicht "ahnen", sondern "versuchen" heißt das Zauberwort.
Orkblut ist grün: Nichtligaverkäufe in Runde 8 Phase 2 gibt es nur nach einem NMR in Runde 7. Treon Pockenspalter ist eine Stufe stärker als angegeben.
Viking Raiders: NMR-Training: Forsen, Heimdall, Nanna.
Schweinestall 04: (-30 kKj) Der Spieler Schweinepriester heißt Hoffnungssau und hat keine Reihenqualifikation.

Meinungen zur angedachten Einführung von Phase 2 in Runde 8 für alle Manager:

Klingt so, als wäre eine Abstimmung nicht wirklich notwendig.

Presse

Die Niederlage des Ravenyard gegen den Zwergenaufstand ist ein Skandal! Gekaufte Spiele, Hoyzern und ähnliches scheint in United Einzug gehalten zu haben. Die albanische Wettmafia soll Riesensummen auf einen Sieg der Zwerge gesetzt haben. Die Spielleitung von AUFSTIEG schweigt sich weiterhin zu diesem Thema aus. Bitter!