2. Liga B 15.Spieltag

Vienna District - Blut-Rot Mannheim 3 : 1
Torschützen:Floridsdorf (14., 33.), Wieden (38.) *** Vogelstang (47.)

Diese Auswärtsschwäche bei den Mannheimern! Auch der Wiener Distrikt hatte keine Mühe, die Roten an die Wand zu spielen und völlig verdient den dritten Sieg in dieser Saison einzufahren. Der Neuling hat sich noch nicht aufgegeben!

PS Spielerei - MAN United 2 : 5
Torschützen:Rosberg (80.), Alonso (41.) *** B.McClair (23., 28., 84.), P. Scholes (71.), Button (14.)
Gelbe Karten:--- *** Button, E. Cantona, Gawain

Rrrums, da fällt der Heimnimbus! Mit der weit überlegenen Mannschaft und der besseren Taktik hatten die Autos fast 75% Siegchance herausgespielt - und solche Partien hatten sie in dieser Saison bisher regelmäßig gewonnen. Aber ab und zu muß es eben auch mal schiefgehen.

Sesamstraßen Kicker - Titanic Players 0 : 0
Gelbe Karten:--- *** Colossus, Wyvern

Der zweite Auswärtspunkt für die Titanics! Mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen versuchten sie, dem namhaften Gegner in dessen Stadion ihr Spiel aufzuzwingen. Die Kicker hielten aber mit denselben Mitteln dagegen und waren dank des Heimvorteils besser, wobei sich allerdings die Anzahl der Torchancen auf beiden Seiten sehr in Grenzen hielt.

BKK Freud - Brunswick Lions 2 : 1
Torschützen:Hypnose (77.), Unten-Durch (48.) *** T.Lefon (14.)
Gelbe Karten:--- *** R.Oberer

Tja, der eine oder andere WP fehlte den Lions einfach, um bei diesem Schlagabtausch auch nur annähernd mithalten zu können. Die Bubis hatten mehr als 70% Siegchance und hätten um einen Treffer deutlicher gewinnen müssen.

SG Chemie Blumenthal-Ost - VfL Chaos 2003 0 : 0
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)

Wieder ein Spiel 10 gegen 10 - diesmal aber gleich von Beginn an. Blumenthal fühlte sich stark, schaffte aber nicht genügend Durchschlagskraft, um einen Treffer zu erzielen, auch wenn ihnen bei 55% Siegchance vom Erwartungswert her einer zugestanden hätte.

Ritter der Tafelrunde - Schweinestall 04 5 : 0
Torschützen:Morgause (66., 67.), Tristan (55.), Morgana (80.), Guinevere (36.) *** ---

Tja, so ist das, wenn man seine eigenen Möglichkeiten überschätzt: Auch mit dem alten neuen Starspieler kann der Schweinestall ohne adäquate Taktik mit einem solchen Spitzenteam nicht mithalten. Die Tafelrunde zeigte eine absolut erstklassige Leistung und polierte im Kampf um Platz 2 ihr Torverhältnis auf.