2. Liga B 16.Spieltag

Vienna District - PS Spielerei 1 : 5
Torschützen:Neubau (13.) *** Klien (39., 75., 78.), Albers (45.), Glock (89.)

Da geht er hin, der Hoffnungsschimmer. Die Wiener hatten die schlechtestmögliche Taktik für diese Begegnung erwischt, und die Autos fuhren gnadenlos drüber. Schon der sechste Auswärtssieg für die PS Spielerei in dieser Saison!

VfL Chaos 2003 - BKK Freud 0 : 0

Die Notation der Reihenwertungen sah so aus, als hätte Freud Härte einsetzen wollen - und dadurch wäre die Partie wesentlich interessanter geworden. So hatte der VfL die Begegnung im Griff, konnte aber das knappe Erwartungstor nicht in etwas Zählbares umwandeln.

Blut-Rot Mannheim - Brunswick Lions 2 : 3
Torschützen:Seckenheim (57., 86.) *** K.Jere (66.), T.Lefon (27.), Ogre (11.)

Die zimperlichen Schiedsrichter waren in der Tat schon bei den vorherigen Begegnungen im Einsatz, so daß Brunswick hier seine harte Gangart ungestraft durchziehen konnte. Arg viele Torchancen konnten die Lions gegen die gut eingestellten Gastgeber allerdings nicht herausspielen, doch bei der Verwertung derselben waren sie umso überzeugender. Wo ist Deine Heimstärke hin, Blutrot Mannheim?

Schweinestall 04 - Titanic Players 0 : 0
Gelbe Karten:--- *** Schweinebacke, Wyvern

Daheim sahen die Schweine mit dieser Aufstellung schon besser aus. Aber die Titanics hielten an der richtigen Stelle dagegen und ließen S04 gerade mal vier Torchancen, die nicht ausreichten, um endlich den zweiten Heimsieg einzufahren. Damit halten die Players vier Punkte Abstand zum Abgrund.

SG Chemie Blumenthal-Ost - Sesamstraßen Kicker 1 : 1
Torschützen:Guerrero (53.) *** Rämbis (89.)
Gelbe Karten:Guerrero, Makaay *** ---

Eigentlich war das eine enttäuschende Vorstellung, was die Sesamstraße hier ablieferte - aber eine Minute vor dem Ende machten sie den Glückstreffer, der ihnen einen unverdienten Punktgewinn bescherte. Blumenthal war in allen Belangen besser - bloß nicht beim Würfeln.

Ritter der Tafelrunde - MAN United 1 : 0
Torschützen:Guinevere (16.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** R. Keane

Der Plan der Ritter ging auf: Obwohl die Briten so ziemlich das Beste taten, was ihnen zuzutrauen war, blieben den Gastgebern 50% Siegchance und ein Erwartungstor. So gesehen ist das Ergebnis einfach perfekt.