AUFSTIEG / 21. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 10 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2006-05-25

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment bzw. Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Die Saison neigt sich ihrem Ende entgegen - die ersten Entscheidungen sind gefallen.

Die Lage

1. Liga: Nach der Heimniederlage von Lokomotive Albany 1830 gegen Halifax Heroes übernimmt der Rundenbeste Profexa Vorwärts mit neuem Erwartungs-WP-Saisonrekord des Ligasystems wieder die Führung in beiden Tabellen; auch Halifax, das am 21. Spieltag Profexa empfängt, und sogar Glückswürfler Kraichgau Rangers haben noch eine theoretische Titelchance.
Mit dem Rundenschwächsten Orkblut ist grün und den Wonderous Wirblers stehen zwei Absteiger bereits fest; für die beiden anderen gibt es inklusive Oberpechmarie Viking Raiders noch drei ernsthafte Kandidaten, wobei es nach Erwartungswert eigentlich Steinbock Schilda treffen müsste.

2. Liga A: Motörhead und Nemesis stehen immer noch auf den beiden Aufstiegsplätzen in beiden Tabellen, aber die beiden Glückswürfler SpVgg Kieselstein und FC Hollywood sind noch nicht abgeschüttelt.
Grashoppers Mannheim steht als erster Absteiger fest; für den anderen Abstiegsplatz kommt noch die halbe Liga in Frage, darunter auch der Rundenbeste und Pechwürfler ASCII und der abermalige Rundenschwächste Zwergenaufstand. Nach Erwartungswert steht nach wie vor der Hexenkessel SV auf Rang 11.

2. Liga B: Mit Oberglückskeks Ritter der Tafelrunde und EW-Tabellenführer PS Spielerei stehen beide Aufsteiger fest; Rundenbester ist diesmal der BKK Freud. Im Abstiegskampf sind Schweinestall 04 und Vienna District nach der Punkteteilung im direkten Aufeinandertreffen beide noch im Rennen gegenüber dem Rundenschwächsten VfL Chaos; theoretisch müssen auch noch Pechwürfler Titanic Players und Dropout Blutrot Mannheim zittern.

Genau die Hälfte aller Teams hat in Runde 11 linear mindestens 120 WP trocken auf dem Platz, zwei davon haben sogar mehr als 130 WP, keiner weniger als 112 WP.

Regeldiskussion

Vor einer Saison war Michael Hellige als Manager seines damaligen Vereins Orkblut ist grün durch mehrere NMRs aus der Partie geflogen. Damit war er für das nachfolgende Qualifikationsturnier gesperrt und hätte normalerweise in der anschließenden Saisonpause keinen neuen Verein aufbauen dürfen. Zu diesem Zeitpunkt lagen jedoch nicht genügend Teams für den weiteren Betrieb dieses Ligasystems vor, so dass ich ihm erlaubte, den freien Platz durch seinen neuen Verein Zwergenaufstand aufzufüllen.

Nun hat Roman Simon, der in Runde 3 der laufenden Saison den Verein Ravenyard Westhamm übernommen und seitdem sehr ordentlich betreut hat, den Wunsch geäußert, einen eigenen Verein aufbauen zu dürfen. Wir sind bei entsprechenden Diskussionen darin übereingekommen, dass er sich mit NMRs in Runde 10 und 11 in dieselbe Situation wie Michael Hellige hätte begeben können.
Es kann nun aber natürlich nicht Sinn der Sache sein, den Abstiegskampf zu verzerren, indem ich einen Manager zu zwei NMRs zwinge, damit dieser einen persönlichen Vorteil erringen kann. Roman Simon wird deshalb seinen Verein bis zum Saisonende weiter betreuen und ihn dann auflösen dürfen, um genau wie Michael Hellige (d. h. nachrangig gegenüber Qualifikations- und Relegationsturnier) einen neuen Verein aufbauen zu dürfen - dieses Recht hat er sich durch sein vorbildliches Verhalten in der schwierigen Situation seines Vereins und seinen Beitrag zur Schließung einer Regellücke verdient.

Bevor nun jemand versucht, noch schnell auf diesen Zug aufzuspringen: In der laufenden Saison wird kein anderer Manager diese Möglichkeit erhalten - insbesondere auch nicht durch einen dropout in Runde 11, um dies unmissverständlich klar zu machen.

Um das Problem dieses leidigen Präzedenzfalles jedoch dauerhaft zu regeln, schlage ich vor, folgende neue Regel ab der kommenden Saison in Kraft treten zu lassen:

Ich rufe alle Teilnehmer des Ligasystems dazu auf, in Runde 11 Kommentare zu dieser geplanten neuen Regel einzureichen und insbesondere auf eventuelle Lücken hinzuweisen; alle Beiträge werden wie üblich in anonymer Form in der Auswertung veröffentlicht. Sofern keine fundamentalen Probleme zutage treten, möchte ich diese Regel in Runde 2 der kommenden Saison zur Abstimmung stellen (in der Saisonpause und in Runde 1 der kommenden Saison gibt es für Manager und Spielleiter genügend andere Dinge zu tun).

1. Liga 19.Spieltag

Kraichgau Rangers - Halifax Heroes 0 : 0
Rote Karten:--- *** Kovax (8.)
Gelbe Karten:--- *** Casillax

Kraichgau ist im eigenen Stadion bärenstark - Halifax wäre mit 11 Mann aber noch stärker gewesen. Der frühe Platzverweis zog den Gästen allerdings den Zahn; auch die Rangers hatten jedoch kein Erwartungstor und konnten ihre Feldvorteile nicht nutzen.

3. FC Eiderstedt - Lokomotive Albany 1830 0 : 1
Torschützen:--- *** Uiuiui (16.)

Mit dem Glück des Tüchtigen löst Albany auch diese schwere Aufgabe auf dem Weg zum Titelgewinn: Eiderstedt hatte mutig die richtige Taktik gewählt und hauchdünne Vorteile herausgespielt, bei jeweils genau einem Erwartungstor.

Wonderous Wirblers - Orkblut ist grün 0 : 0
Rote Karten:--- *** Treon Pockenspalter (5.)
Gelbe Karten:PEIDU20P, Wendelin Vedaval, Xaver Xaloque *** Gnom, Rainier Schnödelgrabscher, Sundunak Krisenblender

Beide Abstiegskandidaten zeigten zumindest Einsatz, wenn auch sonst nicht viel. Die Wirblers hatten fast sämtliche Torchancen aus der Partie genommen und kamen durch den frühen Platzverweis gegen Pockenspalter ziemlich nahe an ein Erwartungstor heran. Der Referee passte sich dem Niveau der Begegnung nahtlos an.

Die Spekulanten - Profexa Vorwärts 1 : 4
Torschützen:Barbara (46.) *** Otho (33.), Nerva (26.), Trajan (42.), Titus (19.)

Die gut eine Klasse stärkeren Römer ließen sich nicht veräppeln und spielten die Gastgeber mühelos an die Wand. Profexa wahrt damit seine Titelchance, während die künftige Ligazugehörigkeit der Spekulanten weiter unklar bleibt.

Viking Raiders - Mangelsdorfer Mannen 0 : 1
Torschützen:--- *** Rip Off (28.)
Rote Karten:Uii (20.) *** ---
Gelbe Karten:Njörd, Ptitschka *** ---

Die Wikinger sind meilenweit von ihrer Bestform entfernt. Mangelsdorf war dem Gastgeber in allen Belangen überlegen und dürfte mit dem vierten Auswärtssieg in dieser Saison den Klassenerhalt gesichert haben.

Steinbock Schilda - Crossroads 5 : 1
Torschützen:Schabernack (52., 83.), Last Exit (37.), Zweikrücken (32.), Surimi (72.) *** Johnny Cash (9.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)

Mit Hurra-Fußball überrollten die eine Klasse stärkeren Steinböcke ihren reichlich unentschlossen wirkenden Gegner und nutzten die günstige Gelegenheit, ihr Torverhältnis aufzupolieren. Das kann im Abstiegskampf ja noch wichtig werden.

Ansetzung des Pokalfinales

1. Liga 20.Spieltag

Mangelsdorfer Mannen - Orkblut ist grün 9 : 1
Torschützen:Terumasa Hino (65., 81., 87.), Thad Jones (41., 47.), Zores Mores (15.), Leszek Zadlo (56.), Kevin Breit (32.) *** Sundunak Krisenblender (61.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Gnom

Und das bei identischer Taktik auf beiden Seiten... aber in der Tat waren die Mannen haushoch überlegen in diesem Schlagabtausch. Mit einem starken Schlussspurt arbeitet Mangelsdorf sich in der Tabelle nach vorne, während die Orks sich in dieser Runde aus der 1. Liga verabschiedet haben.

Profexa Vorwärts - Wonderous Wirblers 3 : 0
Torschützen:Trajan (44., 52., 89.) *** ---

Nach ihren Mannschaftskadern zu urteilen spielen diese beiden Teams schon jetzt nicht in derselben Liga - bei deutlich über 97% Siegchance für die Römer sind die Gäste mit diesem Ergebnis noch sehr gut bedient.

Crossroads - 3. FC Eiderstedt 1 : 0
Torschützen:Artie Shaw (67.) *** ---

In einer weitgehend offenen Begegnung waren die Musiker eine Spur weniger defensiv eingestellt und hatten daher ein paar Prozent mehr an Siegchance, wobei eine Punkteteilung den Verhältnissen sicherlich eher gerecht geworden wäre.

Die Spekulanten - Kraichgau Rangers 1 : 3
Torschützen:Barbara (82.) *** Wunderkind (13., 20.), Sick (59.)

Angeführt vom überragenden Wunderkind setzen die Rangers mit diesem überzeugenden und hochverdienten Auswärtssieg ihren Sturm auf die Spitze der ewigen Tabelle fort, während den Spekulanten nach ihrer überzeugenden Hinrunde sichtlich die Luft ausgeht.

Viking Raiders - Steinbock Schilda 0 : 1
Torschützen:--- *** Surimi (1.)
Rote Karten:Nanna (10.) *** Schabernack (32.)
Gelbe Karten:Balder, Shach *** Nasdax, Zweikrücken

Nach dem Paukenschlag in Minute 1 entwickelte sich eine fetzige Begegnung, in der die Steinböcke trotz ihrer mutigeren Taktik den Platzverweis ihres Starspielers Schabernack nur teilweise kompensieren konnten. Jede Menge Torszenen auf beiden Seiten, aber beide Tore waren wie vernagelt. Und dank des übereifrigen Schiedsrichters sieht es bei den Wikingern nun stark nach Abstieg aus.

Lokomotive Albany 1830 - Halifax Heroes 1 : 2
Torschützen:Los (64.) *** Kovax (14., 57.)
Gelbe Karten:--- *** Kovax

Der Titelkampf bleibt offen! Fast 290 nichtlineare WP hatten diese beiden stärksten Teams des Ligasystems dem staunenden Publikum präsentiert, und Halifax hatte die bessere Taktik gefunden, die den Gästen mehr als 40% Siegchance bescherte.

Sperren 1. Liga:
Halifax Heroes:Kovax (1)
Orkblut ist grün:Treon Pockenspalter (3), Rainier Schnödelgrabscher (2)
Steinbock Schilda:Schabernack (1)
Viking Raiders:Nanna (1), Balder (1), Uii (1)

2. Liga A 19.Spieltag

Goaldies - SpVgg Kieselstein 0 : 1
Torschützen:--- *** Ringo (49.)

Die Goaldies werden über den Verlust ihres Heimnimbus ausgerechnet gegen den Erzrivalen nicht glücklich sein. Keiner der beiden machte sonderliche Anstalten, das Spiel gestalten zu wollen - so musste am Ende ein Glückstreffer über die Vergabe der Punkte entscheiden.

Zwergenaufstand - FC Hollywood 0 : 3
Torschützen:--- *** Sean Connery (7., 76.), Jack Nickolson (50.)

Helli muss weiter zittern - das 'Projekt Zwergenaufstand' ist nach wie vor nicht in trockenen Tüchern. Der FC hatte den Braten gerochen und überrollte die Gastgeber mühelos, bei mehr als 80% Siegchance auf Seiten der Gäste.

Ravenyard Westhamm - Grashoppers Mannheim 3 : 1
Torschützen:Brandon Ross (6., 85.), Deana Troi (15.) *** W.T. Rahn (37.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -

Mehr und mehr sieht es danach aus, als ob Mannheim auch diesmal wieder durch die Relegation gehen muss, um weiterhin an dieser Partie teilnehmen zu können: Trotz richtiger Taktikwahl hatten die Gäste nur halb soviel Siegchance wie die Raben, was ernste Zweifel an der Wettbewerbsfähigkeit der Grashüpfer nährt.

Nemesis - Grobitown Rangers 1 : 0
Torschützen:Firun.exe (79.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Anton, Viktor

Auch im dritten Versuch gelang es den Rangers nicht, gegen ihre Nemesis einen Treffer zu erzielen. Diesmal hatten sie immerhin schon nicht mehr völlig falsch geraten, aber der überlegenen Masse des Gastgebers auch nichts Gleichwertiges entgegenzusetzen.

American Soccer Club II - Hexenkessel SV 1 : 0
Torschützen:Apostroph (4.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Jadawin, Sauron

Es kann ja nun auch nicht immer schief gehen. Dabei hatten die Hexen den Amis nur noch zwei Torchancen übrig gelassen, aber gleich die erste machte ASCII rein und hatte damit beide Zähler im Sack. Der Abstiegskampf bleibt völlig offen.

Lucky Losers - Motörhead 4 : 5
Torschützen:Yugo Amaryl (7., 20., 44., 53.) *** Lichtsäbel (15., 33.), Poldi (83., 90.), Whiplash (30.)

Beim offenen Schlagabtausch hatten die Losers durch ihre Fans genau doppelt soviel Siegchance wie die Rocker, aber der Würfel kannte keine Gnade und ließ die Gäste ihren Erwartungswert an Treffern um mehr als 100% übertreffen. Es bleibt also vorerst bei einer einzigen Saison-Niederlage für Motörhead.

Warteliste

Auf der Warteliste des Ligasystems stehen (3): Thomas Fritz (*), Harry Kübler, Volker Bongartz. Mit "(*)" markierte Kandidaten haben bereits einen Vereinsaufbau für das Qualifikationsturnier der kommenden Saisonpause eingereicht.

Andreas Zoech kündigt seinen Ausstieg für das Ende der laufenden Saison an, unabhängig vom erreichten Tabellenplatz.

Florian Lenz hat zum dritten Mal in dieser Saison keinen Zug für seinen Verein Blutrot Mannheim abgegeben; der Verein wird am Ende der laufenden Saison aufgelöst werden.

2. Liga A 20.Spieltag

Hexenkessel SV - Grashoppers Mannheim 1 : 0
Torschützen:Gandalf (85.) *** ---

Der erste Absteiger steht fest: Trotz einer ihrer besten Saisonleistungen haben die Grashoppers die sportliche Qualifikation in der Liga nicht geschafft. Mit der besseren Taktik hatten sie leichte Vorteile herausspielen können, aber keine ihrer 7 Torchancen zu nutzen verstanden.

Grobitown Rangers - Ravenyard Westhamm 2 : 0
Torschützen:Anton (6.), Berta (73.) *** ---

Tiefes Aufatmen bei Grobitown - der überlebenswichtige Heimsieg im Schlüsselspiel gegen einen direkten Konkurrenten ist gelungen! Die Rangers hatten dabei mit der leicht überlegenen Taktik fast 50% Siegchance erreicht.

Motörhead - Zwergenaufstand 0 : 0

Hocherfreut wird Manager Hellige dieses Ergebnis zur Kenntnis nehmen. Mit seiner phantasielosen Aufstellung hatte der souveräne Tabellenführer sich hier tatsächlich nur eine einzige kümmerliche Torchance erspielt, und die reichte nicht für einen weiteren Heimsieg.

Nemesis - Goaldies 1 : 1
Torschützen:--- *** Kirschstein (7.)
Elfmetertore:1 *** -
Rote Karten:--- *** Rüstü (33.)
Gelbe Karten:--- *** Bartez

Mit diesem Ergebnis können weder die taktisch klar überlegenen Viren noch die vom Schiedsrichter gebeutelten Goaldies so richtig zufrieden sein, denn für Rüstü ist diese Saison vorzeitig beendet und Nemesis versiebte satte 16 Torchancen.

American Soccer Club II - Lucky Losers 2 : 2
Torschützen:Grad (86.), Gatter (3.) *** Eckentreter (54.), Eto Demerzel (46.)

Mit einem Sieg in diesem Schlagabtausch hätte ASCII in der Ligatabelle auch noch an seinem Gegner vorbeiziehen können, und angesichts von fast 60% Siegchance wäre der auch völlig verdient gewesen. Nach wie vor schwebt die halbe Liga in Abstiegsgefahr.

FC Hollywood - SpVgg Kieselstein 5 : 5
Torschützen:Marlon Brando (37., 42.), George Clooney (72.), Jack Nickolson (85.) *** Igel (64., 72., 75.), Bärli (85.), Ente (78.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:Antonio Banderas, George Clooney, Marlon Brando *** Ente

Und im nächsten Wettwürfeln gleich die nächste unwahrscheinliche Punkteteilung. Dabei waren die Kieselsteine eigentlich klar besser und hätten bei 55% Siegchance in der Tabelle zu Nemesis aufschließen können.

Sperren 2. Liga A:
Goaldies:Rüstü (2)
Zwergenaufstand:Thorin Steinhelm (2)
SpVgg Kieselstein:Ente (2)
FC Hollywood:George Clooney (2)

2. Liga B 19.Spieltag

Titanic Players - SG Chemie Blumenthal-Ost 3 : 1
Torschützen:Wyvern (77., 90.), Schweinebacke (46.) *** Frings (57.)
Rote Karten:--- *** Marcelinho (83.)
Gelbe Karten:Colossus, Giant *** Karimi

Auch in der nächsten Runde werden die Chemiker wieder nicht in Bestbesetzung auflaufen können. Ihre taktische Idee war gar nicht mal übel, aber auch mit Härte waren sie den Titanics immer noch deutlich unterlegen und hätten also besser auf das Prügeln verzichten sollen. Damit braucht die Tafelrunde nur noch einen Punkt...

VfL Chaos 2003 - Ritter der Tafelrunde 0 : 0

... um zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den Aufstieg in die 1. Liga geschafft zu haben! Ein taktisches Konzept der Chaoten war nur in Ansätzen erkennbar; die Ritter waren folglich klar überlegen und hatten fast 50% Siegchance herausgespielt. Aber auch dieser Teilerfolg reichte ihnen ja bereits.

Blut-Rot Mannheim - Schweinestall 04 3 : 2
Torschützen:Luzenberg (73.), Vogelstang (14.), Neckarau (23.) *** Wildschwein (38., 77.)

Die Schweine ließen den Gegner kommen - und Mannheim kam mit Macht, von Stan Dard in die Offensive beordert. Und einen solchen Sturmlauf auszuhalten, dafür reicht die Substanz der Gäste nun mal nicht aus.

BKK Freud - PS Spielerei 0 : 0
Rote Karten:Unten-Durch (23.) *** ---
Gelbe Karten:Schizophrenie *** ---

In einer hochklassigen Partie wollten die Autos einen Punkt - und bekamen ihn auch. Mit hoher taktischer Disziplin erlaubten die Gäste den Bubis nur Torchancen über den Einsatz von Härte - und von denen blieb am Ende auch nur eine einzige übrig. Damit fehlt auch der PS Spielerei nur noch ein Punkt zum Aufstieg.

Brunswick Lions - Vienna District 2 : 3
Torschützen:C.Störer (26.), B.Sen (89.) *** Floridsdorf (24.), Landstrasse (75.), Margareten (9.)

Hoppla! In ihrer fast aussichtslosen Lage spielen die Wiener endlich völlig befreit auf und würfeln ein trotz besserer Taktik unterlegenes Spiel heraus. Bei drei Punkten Rückstand auf den VfL Chaos bleibt ihre kleine Chance auf Rettung erhalten.

MAN United - Sesamstraßen Kicker 0 : 0

Die Sesamstraße wollte null Härtepunkte einsetzen und davon beide auf den Torwart, erreichte hier jedoch das bestmögliche Ergebnis; die Briten dagegen warfen einen ihrer Heimvorteilspunkte an die 3:1-Regel weg und dürfen sich nicht beklagen, dass es am Ende nicht für den Siegtreffer reichte.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versandt an FC Hollywood. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

VfL Chaos 2003: Zug 37 Stunden nach ZAT konnte noch berücksichtigt werden.
3. FC Eiderstedt: Zug 35 Stunden nach ZAT konnte noch berücksichtigt werden.
Blutrot Mannheim: NMR-Training: Schönau. Zweiter NMR in Folge und dritter NMR in der laufenden Saison; der Verein wird am Saisonende aufgelöst werden.
Vienna District: Mariahilf war gesperrt, es spielte Margareten.

2. Liga B 20.Spieltag

Vienna District - Schweinestall 04 2 : 2
Torschützen:Floridsdorf (11., 78.) *** Hausschwein (17., 90.)

In der allerletzten Spielminute schaffen die ambitioniert aufgestellten Schweine den überaus glücklichen Ausgleich. Die Punkteteilung dürfte aber für beide Teams zu wenig sein - der VfL Chaos braucht nur noch zwei Punkte zum Überleben.

PS Spielerei - Blut-Rot Mannheim 3 : 1
Torschützen:Glock (6., 77.), Klien (37.) *** Seckenheim (23.)

Mit einer souveränen Vorstellung machen auch die Autos alles klar: Hochüberlegen schafft der Gastgeber zum vierten Mal den Wiederaufstieg ins Oberhaus gegen von Stan Dard zu passiv eingestellte Mannheimer.

Sesamstraßen Kicker - VfL Chaos 2003 6 : 1
Torschützen:Rufus (62., 65.), Ruman (15., 43.), Romulus (35., 83.) *** Kabinettsitzung (42.)

Mit diesem hoffnungslosen Unterfangen hatten sich die Chaoten ganz schön übernommen - angesichts von fast 80% Siegchance für die Sesamstraße geht diese Klatsche völlig in Ordnung.

BKK Freud - Titanic Players 2 : 1
Torschützen:Arachnophobie (33.), Hypnose (34.) *** ---
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:--- *** Dragon, Guardian, Schweinebacke

Mit dieser enttäuschenden taktischen Vorstellung gab es für die Titanics bei den eine Klasse stärkeren Bubis keinen Blumentopf zu gewinnen. Dabei hätten die Gäste mit einem keineswegs unmöglichen Punktgewinn den Klassenerhalt vorzeitig sichern können.

Brunswick Lions - MAN United 1 : 0
Torschützen:T.Lefon (61.) *** ---
Gelbe Karten:B.Wahrer, Ogre *** ---

Am Ende einer reichlich verkorksten Saison haben die Lions wenigstens schon mal den Klassenerhalt in der Tasche. MAN United hielt an der richtigen Stelle dagegen, aber es blieben drei Torchancen für die Braunschweiger übrig.

Ritter der Tafelrunde - SG Chemie Blumenthal-Ost 3 : 2
Torschützen:Galahad (23., 87.), Merlin Ambrosius (16.) *** Marcelinho (15., 87.)
Gelbe Karten:--- *** Deisler, Karimi

Wenn es mal läuft, dann gleich richtig: Die Ritter machen alles platt, selbst überlegene Chemiker mit der besseren Taktik und mehr als 50% Siegchance. Blumenthals Aufstiegsversuch ist im Wesentlichen an ihrer schwachen Auswärtsbilanz gescheitert.

Sperren 2. Liga B:
BKK Freud:Unten-Durch (1)
SG Chemie Blumenthal-Ost:Marcelinho (1)
1. Liga
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Profexa Vorwärts 712 622 +25 41:16 29:11 26 4 1150 M.Ewald
2) Lokomotive Albany 1830 631 622 +19 32:13 29:11 8 3 2217 A.Reschke
3) Halifax Heroes 523 622 +17 41:24 26:14 66 3.5 1503 M.Schlumpberger
4) Kraichgau Rangers 622 514 +17 53:36 25:15 44 3.5 1413 T.Schreckenberger
5) Mangelsdorfer Mannen 532 424 +4 34:30 23:17 62 4 2245 R.Gunst
6) Crossroads 622 316 +3 31:28 21:19 74 3 122 A.Moser
7) Steinbock Schilda 424 424 +6 35:29 20:20 64 4 2252 J.Haack
8) Die Spekulanten 613 127 -12 29:41 17:23 20 2 669 T.Lauterbach
9) 3. FC Eiderstedt 523 127 -6 29:35 16:24 40 2 1639 M.Ahlemeyer
10) Viking Raiders 235 325 -6 34:40 15:25 88 2.5 2858 R.Schediwy
11) Wonderous Wirblers 235 037 -35 32:67 10:30 76 2.5 2709 M.Paas
12) Orkblut ist grün 118 145 -32 29:61 9:31 152 2.5 626 T.Kraijenbrink
2. Liga A
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Motörhead 460 451 +16 34:18 27:13 42 4 2581 F.Eberl
2) Nemesis 541 433 +20 49:29 25:15 0 3.5 1101 B.Thamm
3) SpVgg Kieselstein 631 334 +5 49:44 24:16 98 4 928 P.Drexler
4) FC Hollywood 532 424 -9 37:46 23:17 100 4 543 T.Gebhard
5) Goaldies 631 055 0 32:32 20:20 64 2.5 -709 M.Frenzel
6) Lucky Losers 262 334 +1 37:36 19:21 94 3 279 T.Voigt
7) Hexenkessel SV 631 046 -1 39:40 19:21 84 3 2893 D.Hogetoorn
8) American Soccer Club II 424 244 -3 19:22 18:22 0 3.5 2471 L.Kautzsch
9) Ravenyard Westhamm 415 253 -8 22:30 18:22 116 3 800 R.Simon
10) Zwergenaufstand 523 145 -12 20:32 18:22 22 3 1250 M.Hellige
11) Grobitown Rangers 343 235 -3 23:26 17:23 36 3 292 D.Kamlah
12) Grashoppers Mannheim 352 019 -6 25:31 12:28 52 2.5 -348 B.Lickes
2. Liga B
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Ritter der Tafelrunde 910 442 +33 46:13 31:9 14 4 1181 L.Grossmann
2) PS Spielerei 622 631 +16 39:23 29:11 40 4 3046 T.Edbauer
3) Sesamstraßen Kicker 541 253 +5 25:20 23:17 20 3.5 3851 H.Girke
4) SG Chemie Blumenthal-Ost 640 217 +16 40:24 21:19 54 2.5 872 S.Bauer
5) BKK Freud 721 055 +10 25:15 21:19 44 3.5 432 M.Betge
6) MAN United 811 127 -23 19:42 21:19 44 2.5 1043 D.Moés
7) Brunswick Lions 424 334 -5 31:36 19:21 26 3.5 693 L.Kapitza
8) Titanic Players 622 037 +10 37:27 17:23 60 3.5 -649 H.Springer
9) Blut-Rot Mannheim 622 118 -1 29:30 17:23 12 3.5 1655 Stan Dard
10) VfL Chaos 2003 442 037 -12 23:35 15:25 40 2.5 308 C.Neumann
11) Schweinestall 04 244 136 -18 29:47 13:27 40 2.5 830 C.Ohage
12) Vienna District 352 109 -31 22:53 13:27 46 3.5 640 A.Zöch
1. Liga
14Trajan(Profexa Vorwärts)
12Charisteax(Halifax Heroes)
11Kovax(Halifax Heroes)
10Artie Shaw(Crossroads)
9Harry(Kraichgau Rangers)
9Balder(Viking Raiders)
8Terumasa Hino(Mangelsdorf)
8Paul Ponente(Wond. Wirblers)
8Barbara(Die Spekulanten)
8NEMAX(Halifax Heroes)
2. Liga A
14Firun.exe(Nemesis)
13Mikmak(Hexenkessel SV)
13Bärli(SpVgg Kieselstein)
12Fallrückzieher(Lucky Losers)
11_c_pep(Nemesis)
10Sauron(Hexenkessel SV)
10Igel(SpVgg Kieselstein)
9Whiplash(Motörhead)
8Jack Nickolson(FC Hollywood)
7Oliver Wahn(Goaldies)
2. Liga B
17Tristan(R.d.Tafelrunde)
15Frings(SG Blumenthal)
12Glock(PS Spielerei)
11Wyvern(Titanic Players)
10Wildschwein(Schweinestall04)
10Marcelinho(SG Blumenthal)
9Alonso(PS Spielerei)
9T.Lefon(Brunswick Lions)
8Klien(PS Spielerei)
8B.McClair(MAN United)