2. Liga A 1.Spieltag

Grobitown Rangers - Hexenkessel SV 5 : 3
Torschützen:Konrad (14., 75.), Friedrich (31., 50.), Ludwig (87.) *** Sauron (89.), Mikmak (49.), Orthanc (44.)

Die Hexen waren ohne Gandalf nicht mal auf Amateur-Niveau angetreten, und Stan Dard erlaubte sich mit den Rangers einen Spaß, der den Zuschauern auf beiden Seiten reichlich Torchancen bescherte. Der Ausgang dieser Partie stand nie ernsthaft in Frage.

Orkblut ist grün - SpVgg Kieselstein 0 : 2
Torschützen:--- *** Esel (31.), Lizzy (40.)

Ohne fünf gesperrte Spieler bekamen die Orks zwar immer noch 11 Spieler auf den Platz, aber nur jämmerlich wenige WP. Die Kieselsteine waren eine gute Klasse stärker und nahmen völlig verdient beide Punkte mit nach Hause.

Heart of Scapa Flow - Goaldies 0 : 3
Torschützen:--- *** Bartez (71.), Kleff (36.), Kirschstein (56.)

Eieiei! Bei im Prinzip identischen Aufstellungen war der Neuling genau um den Heimvorteil besser - aber die Gastgeber versiebten sämtliche Torchancen, während die Goaldies fast aus jeder Chance einen Treffer machen konnten.

Die Spekulanten - Karlsmannen 2 : 1
Torschützen:Samath (49.), Chris (28.) *** Karl Toffel (89.)

Souverän fahren die Spekulanten den ersten Saisonsieg ein. Die Karlsmannen hatten unter Stan Dard gerade mal eine einzige Torchance und mussten sich ganz schön strecken, um überhaupt eine sinnvolle Aufstellung hinzukriegen.

American Soccer Club II - Lucky Losers 2 : 0
Torschützen:Apostroph (40.), Grad (81.) *** ---
Gelbe Karten:Paragraph, Tilde *** ---

Der Heimvorteil macht's - bei zwei ähnlichen Aufstellungen hatten die Amis immerhin drei Torchancen, während die Gäste ohne zwei gesperrte Stammspieler den Strafraum ihres Gegners nur aus der Entfernung zu sehen bekamen.

FC Hollywood - Darmstadt Dribbling Dackels 10 : 0
Torschützen:Sean Connery (15., 36., 39.), Jack Nickolson (43., 66.), Antonio Banderas (1., 71.), Tommy Lee Jones (47., 78.), Marlon Brando (85.) *** ---

Tja, das sieht nicht gut aus für den Neuling. Der FC Hollywood war fast zwei Klassen stärker als die Dackel und erzielte mit mehr als 99.975% Siegchance einen Wert, der in dieser Phase der Saison wohl kaum jemals erreicht worden sein dürfte.