AUFSTIEG / 22. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 5 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2006-12-07, 11 Uhr

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Für einen bekennenden FC Bayern-Fan wie mich ist der aktuelle Zustand des Clubs eine einzige Achterbahnfahrt - naja, wenn auf der Bank nur noch Amateure und Fehleinkäufe sitzen, dann darf sich eben niemand mehr eine Formkrise leisten. Immerhin haben genau die beiden Versager der letzten Wochen (Pizza und Micho) das Spiel in Leverkusen herausgerissen - das macht Hoffnung!

Diese Auswertung hier dürfte aufgrund der ungewöhnlich hohen Quote an Würfelkatastrophen bei den Betroffenen übrigens ziemlich ähnliche Adrenalinstöße auslösen...

Die Lage

1. Liga: Mangelsdorf kauft weiteres Trainingspotential, erzielt den zweitbesten Runden-Erwartungswert aller Erstligisten in der laufenden Saison und schießt Tabellenführer Crossroads platt; beide liegen nun gemeinsam vier Punkte vor dem Rest der Liga. Pechwürfler Halifax Heroes müsste eigentlich vor den Blues-Musikern liegen; Oberglückskeks Profexa Vorwärts gehört dagegen auf einen Abstiegsplatz, ebenso wie der Rundenschwächste Motörhead und Großeinkäufer Ritter der Tafelrunde, nicht aber die diesmal vom Würfel arg gebeutelte Nemesis.

2. Liga A: Nur zwei Punkte Abstand zwischen Rang 1 und 8, aber vier Punkte Abstand zwischen Rang 10 und 11! EW-Tabellenführer SpVgg Kieselstein erzielt den höchsten Runden-Erwartungswert des Ligasystems in dieser Saison und schließt zu Heart of Scapa Flow auf. Glückswürfler Hexenkessel SV steht würfelbereinigt auf Rang 9, die Lucky Losers haben diesmal massiv aufgerüstet. Die Darmstadt Dribbling Dackels erzielen den ersten einstelligen Wert der Glückswürfeltabelle in der laufenden Saison, Pechwürfler Orkblut ist grün ist wenigstens halbwegs wettbewerbsfähig, bleibt aber sieglos.

2. Liga B: Glückswürfler Viking Raiders verteidigt seinen 4-Punkte-Vorsprung auf den neuen EW-Tabellenführer Aso Pauer; Mulhouse Sud stellt einen neuen Saisonrekord an Runden-Erwartungswert für seine Liga auf. Wonderous Wirblers enttäuscht nach seinem Torwartkauf mit der schwächsten Leistung seiner Liga in dieser Runde; Oberpechmarie SG Chemie Blumenthal gewinnt erneut nur sein Pokalspiel, obwohl es würfelbereinigt auf Rang 8 stehen würde. Blut-Rot Mannheim unter neuem Management startet mit 4 WP und einem Spielerkauf voll durch.

Selten war die 1. Liga wirtschaftlich so ausgeglichen - die Unterschiede im UNITED/XY-Handelswert sind mit 2 MKj. zwischen Rang 2 und 11 erstaunlich gering, und mit den Kraichgau Rangers und Nemesis gehören nur zwei Erstligavereine nicht zu den wertvollsten Zwölf des Ligasystems.
Die beiden wirtschaftlich aufstiegsreifen Zweitligisten sind natürlich die Viking Raiders und die Sesamstraßen Kicker; die beiden wertvollsten 2A-Ligisten Hexenkessel und Die Spekulanten folgen aber auf Rang 13 und 14 der Handelswert-Liste. Der durchschnittliche Handelswert eines Vereins liegt mit 17300 kKj. knapp über dem Vorjahreswert, würde diesmal aber nur für Rang 18 im Ligasystem ausreichen.

Das Äquivalent für Erstligareife auf dem Platz liegt im Moment bei 109 WP trocken vor dem nächsten Training - hiervon gibt es genau 8 Erstligisten, 3 Teams in der 2. Liga A und 2 Teams in der 2. Liga B.

In dieser Saison haben die Erstligisten mal wieder die deutlich besseren Hintermannschaften mit einem durchschnittlichen Wert von 36 (entspricht T10 + A6), während diese Kenngröße in beiden Unterhäusern bei deutlich schlechteren 42 liegt (entspricht T8 + A7). Vier Vereine haben derzeit einen HIM-Kennwert von 20, drei Vereine einen HIM-Kennwert schlechter als 54.

Warteliste

Auf der Warteliste des Ligasystems stehen (3): Benedikt Lickes, Roman Simon, Tilman Walk.

Michael Hellige hat Blut-Rot Mannheim dauerhaft übernommen und bereits in der laufenden Runde Züge für seinen neuen Verein abgegeben.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versandt an Titanic Players. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.