1. Liga 11.Spieltag

Crossroads - PS Spielerei 4 : 3
Torschützen:Buddy Bolden (1.), King Oliver (48.), Artie Shaw (58.) *** Rosberg (16.), Ide (35.), Albers (64.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Friesacher, Ide

Manager Edbauer hatte hier nicht allzu viel erwartet; dabei waren seine Autos schon ohne Härteeinsatz fast gleichwertig und mit ihm deutlich überlegen! Bei so viel "Umsatz" auf beiden Seiten reicht allerdings bereits ein leichter Swing des Würfels aus, um das Ergebnis exakt auf den Kopf zu stellen.

Halifax Heroes - 3. FC Eiderstedt 2 : 0
Torschützen:Casillax (52.), Besiktax (22.) *** ---

Gar nicht übel, was Stan Dard den Gast hier spielen ließ - es reichte immerhin zu einem Münzwurf um den zweiten Punkt. Halifax konnte allerdings gleich zwei seiner verbliebenen Torchancen verwerten und verkürzte damit den Rückstand zu Eiderstedt in der Ligatabelle auf nur noch einen Punkt.

Lokomotive Albany 1830 - Mangelsdorfer Mannen 1 : 2
Torschützen:Jetzt (87.) *** Leszek Zadlo (55.), John McLaughlin (62.)
Rote Karten:Luk (38.) *** ---
Gelbe Karten:Track *** ---

Mit Heimvorteil, Härte und der besseren Taktik hatte Albany sich bis auf 1% an die Siegchance des Gegners herangearbeitet, als der Schiedsrichter beschloss, auch mitspielen zu wollen. Zu zehnt konnten die Eisenbahner nicht mehr mithalten, und der Sieg der Musiker war nahezu zwangsläufig die Folge.

Profexa Vorwärts - Steinbock Schilda 2 : 0
Torschützen:Hadrian (38.), Trajan (88.) *** ---

Stan Dard auf der Bank der Römer ahnte nichts von der Sperre bei den ängstlichen Steinböcken und spielte einfach irgendwas. Das reichte für fast 70% Siegchance und einen mühelosen Heimsieg des Titelverteidigers.

Motörhead - Ritter der Tafelrunde 2 : 0
Torschützen:Alani (53.), Schweini (43.) *** ---

Motörhead war exakt um den Heimvorteil besser, was aber zu einer erstaunlich hohen Siegchance von mehr als 60% ausreichte, während die Ritter keinen Stich bekamen und sich gedanklich bereits mit der nächsten Saison im Unterhaus befassen.

Nemesis - Kraichgau Rangers 2 : 4
Torschützen:ARTSTA01CL (41.), NS0573CB (37.) *** Nörgler (30., 45.), Franke (70.)
Elfmetertore:- *** 1
Rote Karten:_cscd_crtl (1.) *** ---
Gelbe Karten:MS0540CB, NSAVZU01, neu2 *** ---

Nicht, dass mich der Platzverweis wirklich überraschen würde - aber dass er bereits nach wenigen Sekunden erfolgte, entschied diese Begegnung zugunsten der Gäste. Mit Zähnen und Klauen waren die Nemesis-Viren über die Rangers hergefallen, und hätten sie diese Partie vollzählig beenden dürfen, dann hätte das Publikum einen spannenden Schlagabtausch auf höchstem Niveau bestaunen können.