1. Liga 20.Spieltag

Ritter der Tafelrunde - Profexa Vorwärts 3 : 2
Torschützen:Gawain (55., 87.), König Artus (66.) *** Nerva (26.), Trajan (49.)

Gegen den römischen Geldsack kommen endlich auch die Ritter zu ihrem ersten Heimsieg in dieser Saison. Und der hätte durchaus deutlicher ausfallen können, weil die Gäste versuchten, mitzuspielen und damit ihren Gegner ebenfalls die Räume öffneten.

Steinbock Schilda - Lokomotive Albany 1830 5 : 0
Torschützen:Zweikrücken (1., 41.), Schabernack II. (9.), Surimi (88.), Schabernack (46.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Track, Versuch

Seit ihren späten Spielerkäufen mischen die Steinböcke die Liga gewaltig auf! Albanys Härteeinsatz drückte die Siegchance der Schildbürger zwar unter 90%, aber ob das zwei Gelbe Karten wert war? Nun sind beide Teams punktgleich in der Tabelle.

Kraichgau Rangers - Halifax Heroes 4 : 2
Torschützen:Nörgler (52., 61.), Sick (22.), Harry (19.) *** Xamax (7.), Hellax (76.)
Gelbe Karten:--- *** Casillax, Hellax, Klasnix, Xamax

Im Schatten des Duells an der Tabellenspitze liefern die Rangers eine unscheinbare, aber bärenstarke Saison ab, mit der sie ihre Führung in der Ewigen Tabelle weiter ausbauen können. Bei mehr als 60% Siegchance im Wettwürfeln gegen Halifax geht dieser Sieg vollauf in Ordnung.

Mangelsdorfer Mannen - Crossroads 1 : 0
Torschützen:Zores Mores (75.) *** ---

Fast 19 Jahre nach dem ersten Meistertitel darf Manager Gunst zum zweiten Mal die Salatschüssel in die Vereinsvitrine stellen! Bei 5 Punkten Vorsprung ist der Tabellenführer in der letzten Runde nicht mehr einzuholen. Crossroads hätte hier dringend gewinnen müssen, besaß aber keine einzige Torchance; die Mannen hatten auch nicht gerade viele davon, aber der letzte Versuch saß.

3. FC Eiderstedt - PS Spielerei 5 : 2
Torschützen:Johann (50., 68., 77.), Humptyx (3.), Quick (24.) *** Rosberg (7., 62.)
Gelbe Karten:--- *** Albers, Pizzonia

Beide ließen die letzte Entschlossenheit vermissen - mit dem Unterschied, dass Eiderstedt sich das erkennbar eher leisten konnte. So wird das nichts mit einem Auswärtssieg für die Autos, und wohl auch nicht mit dem Klassenerhalt.

Nemesis - Motörhead 2 : 3
Torschützen:ARTSTA01CL (17.), NS0573CB (30.) *** N? Will (35.), Schweini (71.), Talent 2 (75.)
Gelbe Karten:Frey, NN0523CB, NSAVZU01, _cscd_crtl *** ---

Nachdem Nemesis in dieser Saison ja schon nicht wirklich vom Glück verfolgt war, geht dann zu guter Letzt einfach alles schief. Eine dank ihrer überlegenen Taktik absolut ungerechte Heimniederlage gegen Stan Dard und dazu noch die Doppelsperre, damit dürfte der Abstieg des noch jungen Vereins besiegelt sein.