AUFSTIEG / 23. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 2 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2007-08-23, 11 Uhr

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Die Diskussion über die Pokalregeln habe ich wohl in der Tat schon ein paarmal angestoßen - üblicherweise mit der Idee im Hinterkopf, die Auswirkungen der Pokal-Auslosung auf die Ligaspiele von Runde 1 und 2 zu reduzieren. Hätte ich ein überzeugendes Konzept dafür, dann hätte ich das auch gleich direkt zur Abstimmung vorgeschlagen. Da dieses Element aber offenbar niemanden wirklich stört (wie das Feedback einmal mehr zeigte), können wir die Sache auf sich beruhen lassen, auch wenn ich einen Vorschlag für einen Pokalwettbewerb, der ab Runde 2 mit nur noch 32 Teilnehmern laufen würde (also ohne die Zweitligisten auf Rang 11 und 12 vor dem Altern bzw. deren Ersatz aus der Qualitikation) nicht uninteressant finde.

Die Lage

1. Liga: EW-Tabellenführer Halifax und der Rundenbeste Crossroads haben den besten Start hingelegt, aber Oberglückskeks Mulhouse-Sud und Mitaufsteiger Heart of Scapa Flow halten erstaunlich gut mit, während Titelverteidiger Mangelsdorf mit der schwächstes Leistung in dieser Runde verdientermaßen auf Rang 8 steht. Zu Recht steht auch Pechwürfler Motörhead auf dem letzten Tabellenplatz, und auch die drei anderen Vereine, welche derzeit einen Abstiegsplatz belegen, gehören dorthin. Fünf der sieben Spieler des GM-Angebots gingen diesmal an die 1. Liga.

2. Liga A: Glückswürfler Ritter der Tafelrunde führt die Tabelle verlustpunktfrei an, der FC Hollywood als erneut besten Team der Runde liegt einen Punkt dahinter auf Rang 2. ASCII besiegt den Hexenkessel SV im Verfolgerduell. Schwächstes Team der Runde sind diesmal die Spekulanten; am Tabellenende sammeln sich mit Oberpechmarie Goaldies, den Karlsmannen sowie dem inzwischen mit Manager agierenden Managerclub United die nach Handelswert dort erwarteten Vereine, während Stan-Dard-Team Nemesis sich wacker im Mittelfeld der Tabelle behauptet.

2. Liga B: Wie im Vorjahr zieht Glückswürfler Viking Raiders schon früh in der Saison dem Feld davon, obwohl sie würfelbereinigt gerade mal ins Mittelfeld gehören - die Hauptursache dafür ist der glückliche Sieg gegen den Rundenbesten PS Spielerei. Stark präsentieren sich die Brunswick Lions nach ihrer Ehrenrunde in der Relegation. Als schwächstes Team der Runde bleiben die Titanic Players am Rande der Abstiegszone, wo in dieser engsten aller Ligen einmal mehr alles möglich erscheint: Nach Erwartungswert müsste eigentlich Pechwürfler Blut-Rot Mannheim (allerdings mit weniger als 5 EW-Punkten!) vor Kolere führen.

10 Vereine (nach 13 im Vorjahr) besitzen noch mindestens ein uneingespieltes Talent, 7 Vereine (wie im Vorjahr) haben derzeit weniger als 6 WP an Talenten in ihrem Kader.
Nach Runde 2 sind mal wieder 100 WP die Benchmark: Fast alle Erstligisten können vor dem nächsten Training schon diese 100 WP trocken auf den Platz stellen, während das inzwischen immerhin neun Zweitligisten schaffen (gegenüber nur fünf im Vorjahr). Das Ligagefälle zwischen Ober- und Unterhaus ist gegenüber dem Vorjahr von 10 auf 7 WP und nach Handelswert von 3000 auf 1700 Kujambel gesunken (wobei das Unterhaus auch diesmal im Schnitt mehr Cash hält), was daran liegt, dass beide 2. Ligen gegenüber dem Vorjahr stärker geworden sind: Zu den 12 nach UNITED/XY wertvollsten Vereinen zählen derzeit immerhin sechs Zweitligisten, mit dem FC Hollywood auf Rang 2 und der PS Spielerei auf Rang 4! Zwischen Rang 8 und 9 (also 19 bzw. 18 MKj.) ist eine spürbare Lücke; kein Erstligist ist schwächer als Rang 20. Alles, was wirtschaftlich weniger als 16 MKj. besitzt, sollte sich vorsorglich nach unten orientieren, wobei in jeder der beiden 2. Ligen mindestens vier Vereine betroffen sind.
Ein interessanter Kontrollblick auf die Programmdaten ist die Liste der Vereine, bei denen die WP in Alter-I-Spielern jetzt nicht ohne Rest durch 10 teilbar ist - bei all diesen Vereinen scheint ja irgend etwas mit dem Trainingsplan nicht funktioniert zu haben (falls sich nicht gerade ein Sonderspieler dieses Alters im Kader befindet). Verblüffenderweise sind das in jeder der drei Ligen über die Hälfe aller Vereine, insgesamt 23 von 36... hm. Wenigstens gibt nur zwei Vereine im Ligasystem mit weniger als 30 WP in Alter-I-Spielern, allerdings auch nur einen mit 50 WP Alter I.

1. Liga 3.Spieltag

Steinbock Schilda - Motörhead 4 : 0
Torschützen:M.Matrazzi (49., 51., 77.), A.Matrazzi (34.) *** ---

Bei fast zwei Klassen Unterschied konnten Schilda aufstellen, was es wollte. Motörhead wirkte in dieser Begegnung nicht gerade erstligareif.

SpVgg Kieselstein - Aso Pauer 1 : 0
Torschützen:Schoof (15.) *** ---

Nach einer Viertelstunde war das Spiel entschieden, und die frisch verstärkten Kieselsteine leisteten sich anschließend den Luxus, eine zweistellige Anzahl weiterer Torchancen ungenutzt zu lassen.

Mulhouse-Sud - Kraichgau Rangers 1 : 0
Torschützen:Traintroptard (88.) *** ---

Kraichgau hatte optimal dagegen gehalten, aber Mulhouse war im eigenen Stadion einfach stärker und musste dennoch bis in die Schlussphase um den Erfolg bangen. Bei konsequenterer Nutzung der eigenen Möglichkeiten wäre das nicht notwendig gewesen.

3. FC Eiderstedt - Lokomotive Albany 1830 1 : 1
Torschützen:Mossmann (88.) *** Titel (25.)

Hoppla! Und eigentlich hätte Albany hier sogar gewinnen können, denn mit der perfekten Taktik hatten die Gätse fast 50% Siegchance herausgespielt. So richtig rund läuft es bei Eiderstedt in dieser Saison noch nicht.

Crossroads - Mangelsdorfer Mannen 3 : 0
Torschützen:Hektor (11., 30.), Otis Spann (24.) *** ---

Im Duell der Musiker war Crossroads in Bestbesetzung aufgelaufen und mehr als zwei Klassen stärker als der Titelverteidiger, welcher im Interesse verschärfter Jugendarbeit diese Begegnung abgeschenkt hatte.

Heart of Scapa Flow - Halifax Heroes 1 : 2
Torschützen:Bill Frisell (45.) *** Xamax (60.), Messix (29.)

Das Saisonziel "Klassenerhalt" von Manager Bongartz erscheint angesichts solcher Stärkeverhältnisse von gesundem Realismus geprägt zu sein, während Halifax zweifellos nach Höherem streben dürfte und hier völlig verdient beide Punkte mitnehmen konnte.

Dies & Das

Teamkader-Printout per Mail versandt an die Sesamstraßen Kicker. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

Sesamstraßen Kicker: NMR-Training auf Renato, Rhett, Rinault, Romulus, Roosevelt, Rudyard und Ruman.
SV Comixense: (-10 kKj) NL-Verkauf von der nicht existierenden Phase 2 nach Phase 12 verschoben.
Kolere: (-60 kKj) Falsche Spieltag-Angaben zu beiden Ligaspielen, falsche Liga-Angabe zu allen Phasen.
Managerclub United: Neue Namen der von Stan Dard entdeckten Talente: Betge, bischoff, Eberl.
Mulhouse-Sud: (-10 kKj) Unzureichende Beschriftung der Phase 13.

1. Liga 4.Spieltag

Motörhead - Mulhouse-Sud 0 : 1
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Alani, Klose, Poldi, Schweini, Zidane *** 5er BMWs kein Ende in Sicht, Porscheparker

In einer heiß umkämpfen Begegnung schenkte der Schiedsrichter den unterlegenen und zudem auch noch mit mehr Härte spielenden Gästen einen unverdienten Sieg. Langsam muss Motörhead sich Gedanken über seine Saisonziele machen.

Aso Pauer - Crossroads 0 : 0

Auch in der 2. Runde hat Aso Pauer noch kein einziges Tor erzielt - immerhin aber zwei Punkte dabei geholt. Die Remisbreite in dieser Begegnung war beträchtlich.

Halifax Heroes - Steinbock Schilda 2 : 0
Torschützen:Ibrahimovix (15.), Fabregax (75.) *** ---
Gelbe Karten:Besiktax, Ibrahimovix, TecDax *** ---

Halifax ging in dieser hochklassigen Begegnung deutlich motivierter zu Werke und erkämpfte sich leichte Feldvorteile, welche den Gastgebern dank effizenter Chancenverwertung die alleinige Tabellenführung bescherten.

Mangelsdorfer Mannen - Heart of Scapa Flow 1 : 1
Torschützen:Ronnie Mathews (38.) *** Enrico Pieranunzi (14.)

Völlig verdient holt Scapa Flow einen weiteren Zähler gegen den Abstieg. Mangelsdorf bot eine urlaubsreife Vorstellung und bleibt in der Ligatabelle hinter dem Aufsteiger.

Kraichgau Rangers - 3. FC Eiderstedt 1 : 0
Torschützen:Franke (66.) *** ---

Bei fast identischer WP-Zahl auf dem Platz waren die Ranger klar überlegen und gewannen auch das zweite Heimspiel in dieser Saison souverän.

Lokomotive Albany 1830 - SpVgg Kieselstein 1 : 0
Torschützen:Versuch (79.) *** ---

Die Kieselsteine hatten deutlich mehr Masse auf dem Platz, diese aber so ineffizient verteilt, dass Albany letztlich doch gleichwertig war. Einen Treffer hätten allerdings auch die Gäste verdient gehabt.

Transferliste

Versteigerung

1)WilliA VII 4für12anLokomotive Albany 1830 (Sperrgebot)

Neues Angebot

1)Von Die Spekulanten:KazavitiA nT 2>10 0 DP  NL-Wert:400
2)Von Viking Raiders:ThorV nT 2>10 0 DP  NL-Wert:200

2. Liga A 3.Spieltag

Grobitown Rangers - Managerclub United 2 : 1
Torschützen:Paul (3.), Friedrich (28.) *** T.Schreckenberger (82.)
Gelbe Karten:Dora, Zachaarias *** S.Valkyser

Manager Kamlah hatte die Hälfte seines Härteeinsatzes der gebrochenen 3:1-Regel spendiert, aber dank seiner entschlossenen Taktik diese Begegnung dennoch kontrollieren können. Das Ergebnis geht exakt so in Ordnung.

Die Spekulanten - Ritter der Tafelrunde 2 : 3
Torschützen:Partybiene (27.), Sohan (19.) *** Mordred (12., 51.), Nimue (17.)
Gelbe Karten:--- *** Mordred, Uther Pendragon

Nach ihrem deutlichen Abstieg zeigen sich die Ritter exzellent erholt und lösen auch diese keineswegs triviale Aufgabe souverän. Den Spekulanten bleibt als Trost der Besitz des höchsten Kontostandes in ihrer Liga.

FC Hollywood - Karlsmannen 1 : 0
Torschützen:Wesley Snipes (51.) *** ---
Gelbe Karten:Morgan Freeman, Tommy Lee Jones *** ---

Hollywood spielte die Gäste über weite Strecken des Spiels an die Wand, vergaß aber beinahe das Toreschießen. Die Gäste sind mit diesem Ergebnis durchaus gut bedient.

SV Comixense - Lucky Losers 1 : 0
Torschützen:Conan (39.) *** ---

Mit einer souveränen Vorstellung kann Altmeister Comixense den ersten Sieg nach seiner Rückkehr ins Ligasystem einfahren. Auf neutralem Platz hätten die Losers allerdings mithalten können.

Nemesis - American Soccer Club II 10 : 5
Torschützen:NSAVZU01 (16., 63., 70., 79.), GREL06.doc (7., 42., 49.), STE196CI (10., 47., 55.) *** Acidius Cassius (30., 41.), Tilde (26.), Gatter (65.), Paragraph (63.)
Rote Karten:--- *** Apostroph (9.)
Gelbe Karten:--- *** Ausrufezeichen, Paragraph

Stan Dard fand die Taktik der Gäste einfach großartig und tobte sich mal so richtig aus, wobei der abenteuerliche Platzverweis kaum noch eine Rolle spielte. Bisher macht Nemesis noch nicht den Eindruck eines automatischen Absteigers, auch ohne Erlaubnis zum Spielerkauf.

Hexenkessel SV - Goaldies 2 : 1
Torschützen:Ronnie (17.), Angmar (76.) *** Bartez (13.)

Mühelos fahren auch die Hexen den dritten Saisonsieg ein und bleiben damit in der Spitzengruppe. Den sperrengeschwächten Goaldies fehlte sichtlich die Substanz, um hier mithalten zu können.

Warteliste

Auf der Warteliste des Ligasystems steht derzeit niemand.

Der Verein Nemesis wird von Stan Dard betreut und kann sofort übernommen werden.

2. Liga A 4.Spieltag

Managerclub United - FC Hollywood 0 : 0

Der erste Punktgewinn für Manager Walk basiert auf einem gewonnenen Münzwurf. Hollywood machte enorm viel Druck, konnte aber vor Kraft kaum laufen.

Ritter der Tafelrunde - Nemesis 5 : 0
Torschützen:König Artus (12., 45., 73.), Mordred (68.), Iwein (51.) *** ---

Nachdem sich alle drei Hoffnungen, auf die Manager Grossmann gesetzt hatte, erfüllt hatten, gab es für seine ursprünglichen Bedenken nicht mehr viele Anlass. Nemesis konnte hier nicht mal ansatzweise mithalten.

Goaldies - Grobitown Rangers 1 : 2
Torschützen:Keller (23.) *** Dora (25.), Ulrich (39.)
Gelbe Karten:--- *** Julius, T. Orie

Die Rangers wollten "mit Glück ein Remis" und hatten auch hier die Verteilung der Wahrscheinlichkeiten fast exakt vorhergesagt. Am Ende hatten sie aus einem Viertel an Torchancen doppelt so viele Treffer gemacht wie die Gastgeber.

American Soccer Club II - Hexenkessel SV 2 : 0
Torschützen:Paragraph (65.), Ampersand (23.) *** ---
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:--- *** Cica, Csilla, Figo, Orthanc, Ronnie

Ein erster Dämpfer für die Ambitionen der Hexen, die hier trotz knackigem Einsatz ohne Torchance blieben. ASCII hält sich damit in der Spitzengruppe der Liga.

Karlsmannen - SV Comixense 0 : 0
Gelbe Karten:Kalla, Karl Klugmann *** ---

Die Karlsmannen hatten mehr vom Spiel, aber Comixense hatte gut dagegen gehalten und musste nur drei brenzlige Situationen überstehen, um den ersten Auswärtspunkt mit nach Hause zu nehmen.

Lucky Losers - Die Spekulanten 1 : 1
Torschützen:Hari Seldon (49.) *** Chris (39.)

Die Spekulanten wehrten sich im Rahmen ihrer bescheidenen Mittel, aber sie machten ihre einzige Torchance rein - und das reichte dann schon für einen Punktgewinn. Die Losers spielen erkennbar in der richtigen Liga.

Neu entdeckte Talente

3. FC Eiderstedt:Diaboli
Lokomotive Albany 1830:Drei

Das war's dann mal wieder für diese Saison.

2. Liga B 3.Spieltag

Blut-Rot Mannheim - Profexa Vorwärts 4 : 1
Torschützen:Gentileschi (40., 50.), Rheinau (82.), Grünewalt (31.) *** Pertinax (34.)

Geld schießt immer noch keine Tore - zumindest nicht, solange man es nicht ausgibt. Mit sparsamstem Einsatz von Mitteln konnte Mannheim diese Partie mühelos kontrollieren und mit einem letztlich allerdings überhöhten Ergebnis die ersten Punkte in dieser Saison einfahren.

BKK Freud - VfL Chaos 2003 1 : 1
Torschützen:Heulsuse (80.) *** Krisensituation (63.)
Gelbe Karten:--- *** Chaos Pur, Dirk Arndt, Gesundheitsreform, Kabinettsitzung, Krisensituation

Das von den Fans herbeigesehnte Debut von Klugscheisser endet mit dem ersten Punktgewinn der Bubis. Die Chaoten hatten allerdings mit einer starken kämpferischen Leistung sogar leichte Vorteile herausgespielt und sich diesen Teilerfolg absolut verdient.

Viking Raiders - PS Spielerei 5 : 2
Torschützen:Widar (67.), Odin (76.), Heimdall (57.) *** Albers (63.), Pizzonia (1.)
Elfmetertore:2 *** -
Rote Karten:--- *** Friesacher (7.)
Gelbe Karten:--- *** Pizzonia, Rosberg

Ob der Härteeinsatz über die Begrenzung der 3:1-Regel hinaus den Schiri zu dieser desaströsen Vorstellung animiert hat? Immerhin hätten die Autos ganz ohne Härteeinsatz über 70% Siegchance gehabt und mit dem Härteeinsatz der Wikinger immer noch deutlich mehr als die Gastgeber.

SG Chemie Blumenthal-Ost - Sesamstraßen Kicker 0 : 0

Nur ein Teilerfolg für die taktisch überlegenen Chemiker gegen eine Sesamstraße, die unter Stan Dard brav die Jugendarbeit fortsetzte. Beide Teams tummeln sich vorerst im Mittelfeld der Tabelle.

Brunswick Lions - Wonderous Wirblers 6 : 1
Torschützen:E.Goist (13., 20., 38.), K.None (52., 89.), L. Efant (82.) *** Oskar Osure (8.)
Gelbe Karten:--- *** Simon Simoon, Thadeus Tarantala

Die Vorahnung von Manager Paas bestätigte sich: Brunswick überrollte seine Winde und schoss den Gast förmlich aus dem Stadion. Das Torverhältnis der Wirblers sieht schon wieder nicht besonders überzeugend aus.

Titanic Players - Kolere 1 : 0
Torschützen:Unicorn (14.) *** ---

Kolere hatte eine Idee mehr vom Spiel, und das trotz des Versuchs, einen virtuellen WP in die stärkste Reihe stellen zu wollen - das mit der Buchführung müssen die Gäste noch ein wenig üben. Und die Titanics haben nun als vorletztes Team des Ligasystems auch ein Tor geschossen.

Sperren 1. Liga:
Mangelsdorfer Mannen:Daniel Stritzke (7)
Sperren 2. Liga A:
American Soccer Club II:Apostroph (1)
Sperren 2. Liga B:
Kolere:Kyra (3)
PS Spielerei:Friesacher (1)

2. Liga B 4.Spieltag

Profexa Vorwärts - Viking Raiders 2 : 2
Torschützen:Trajan (80.) *** Forsen (1.), Höd (45.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Forsen, Höd

Vor ihrem Härteeinsatz waren die Gäste noch gleichwertig - danach nicht mehr ganz. Insofern ist der Elfmeter gerecht - das Ergebnis allerdings auch. Damit setzen sich die Wikinger an der Tabellenspitze fest.

VfL Chaos 2003 - Brunswick Lions 0 : 2
Torschützen:--- *** A.Roganz (41.), E.Goist (85.)

Die Aufhebung der internen Sperre gegen die beiden "Rebellen" bewirkten bei den Lions ein Wunder in Form eines Auswärtssieges mit einstelliger Siegwahrscheinlichkeit, nachdem die Chaoten ein volles Dutzend Torchancen nicht hatten nutzen können.

Kolere - Blut-Rot Mannheim 0 : 0

Keine Torchance für das in seiner Buchführung ertrinkende Kolere, und ein verdienter Punktgewinn für die Gäste, die damit den Fehlstart zur Hälfte aufgearbeitet haben.

Wonderous Wirblers - Titanic Players 1 : 0
Torschützen:Felix Furiani (30.) *** ---
Gelbe Karten:Tom Twister *** ---

Auch im zweiten Heimspiel der Saison bleiben die Winde ohne Gegentreffer. Mit ihren eigenen Torchancen gingen sie zwar ziemlich fahrlässig um, aber es reichte locker für einen hochverdienten zweiten Heimsieg.

PS Spielerei - SG Chemie Blumenthal-Ost 2 : 0
Torschützen:Minardi (15.), Pizzonia (49.) *** ---

Hoch überlegen gewinnen die Autos diese Begegnung und häkeln weiter an einer Heimbilanz, für welche sich das Management diesmal hohe Ziele gesetzt hat. Blumenthal findet sich dagegen in einer Tabellenregion wieder, die man aus dem Vorjahr noch in unangenehmer Erinnerung haben dürfte.

Sesamstraßen Kicker - BKK Freud 1 : 0
Torschützen:Ruman (83.) *** ---
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -

Stan Dard wischte sich den Schweiß von der Stirn: Durch ihre bessere Taktik waren die Bubis nämlich sogar leicht überlegen gewesen, doch von drei etwa gleich wahrscheinlichen Ausgängen wählte der Zufallszahlengenerator den knapp unwahrscheinlichsten.

Nichtliga-Verkäufe

Die Spekulanten:Ayla (40 kKj)
SV Comixense:Mister L (60 kKj)
VfL Chaos 2003:Holger Weise (160 kKj), Michael Zell (176 kKj)

GM-Angebot

Versteigerung
1)Thassos IA X 9 >12für2022(1680)anDie Spekulanten
2)Daniel StritzkeF V 7 >12 [0] (7)für2811(2516)anMangelsdorfer Mannen
3)PagerankM II 10 [0.5]für1585(1540)anSteinbock Schilda
4)Rob RoyVMS nT 1 [0.5]für1668(1642)anCrossroads
5)FallobstS X 3 [-1]für1250(1222)anMulhouse-Sud
6)Stella by StarlightS V 7 [0.5]für963(903)anHeart of Scapa Flow
7)KyraV IV 9 (3)für999(780)anKolere
 11298 
Neues Angebot
1)T X 7 >11 [0](NL-Wert:0)
2)S II 11 >13(NL-Wert:660)
3)M II 12 (2)(NL-Wert:720)
4)V tT 4(NL-Wert:480)
5)V X 9 >11 [0](NL-Wert:0)
6)M II 2 [-0.5](NL-Wert:120)
7)S II 8 >9 [0.5](NL-Wert:480)

Diesmal war der Ausputzer wieder billig, aber auch Pagerank kostete überraschenderweise weniger als der nachfolgende Spieler. Mangelsdorf legt sein Geld an, Crossroads ergänzt seinen starken Saisonstart mit einem Talentkauf, Aufsteiger Mulhouse-Sud beugt drohenden Mindereinnahmen für das Training vor.

Nach der in der Diskussion befindlichen Regeländerung hätte Stan Dard für Nemesis geboten: 1) - (keine Hintermannschaftsspieler), 2) & 3): 1208 kKj. (Kreditlimit), 4): - (keine Talente), 5): 981 kKj., 6): 771 kKj., 7): 674 kKj. Trotz höherem Liquiditätsbonus und um 90 kKj. höherem finanziellen Spielraum gegenüber der vorherigen Runde war das weit von den tatsächlichen Kaufpreisen entfernt.

Auslosung zur zweiten Pokal-Hauptrunde:

  1. Mangelsdorfer Mannen - Mulhouse-Sud (1-1)
  2. Brunswick Lions - Halifax Heroes (2B-1)
  3. Titanic Players - Motörhead (2B-1)
  4. VfL Chaos 2003 - Lokomotive Albany 1830 (2B-1)
  5. Blut-Rot Mannheim - 3. FC Eiderstedt (2B-1)
  6. Sesamstraßen Kicker - Crossroads (2B-1)
  7. Die Spekulanten - Hexenkessel SV (2A-2A)
  8. Ritter der Tafelrunde - Lucky Losers (2A-2A)
  9. Playground - SpVgg Kieselstein (Am-1)
  10. The Osbournes - Kraichgau Rangers (Am-1)
  11. Heffawetz - Steinbock Schilda (Am-1)
  12. FC Mc Ballermann II - Aso Pauer (Am-1)
  13. Profexa Vorwärts (A) - FC Hollywood (Am-2A)
  14. Mulhouse-Sud (A) - PS Spielerei (Am-2B)
  15. Die Zwirbler - SG Chemie Blumenthal-Ost (Am-2B)
  16. Goalkeeper - Harmlose Kaninchen (Am-Am)

Amateur-Teams haben 80 WP zur Verfügung. Alle Spiele werden auf neutralem Platz ausgetragen.
Die Nummer des Spiels ist unbedingt mit der Aufstellung anzugeben!

1. Liga
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Halifax Heroes 200 200 +6 10:4 8:0 24 4.5 712 M.Schlumpberger
2) Crossroads 200 110 +7 7:0 7:1 0 4 -630 A.Moser
3) Mulhouse-Sud 200 110 +4 5:1 7:1 8 4.5 221 D.Fröhlich
4) Heart of Scapa Flow 101 020 +2 6:4 4:4 24 3 596 V.Bongartz
5) Steinbock Schilda 110 011 +2 4:2 4:4 4 3 816 J.Haack
6) SpVgg Kieselstein 200 002 +1 5:4 4:4 8 3 -683 P.Drexler
7) Kraichgau Rangers 200 002 -1 4:5 4:4 8 3 1534 T.Schreckenberger
8) Mangelsdorfer Mannen 110 002 -3 4:7 3:5 0 3 359 R.Gunst
9) Lokomotive Albany 1830 101 011 -3 2:5 3:5 0 3.5 2957 A.Reschke
10) Aso Pauer 020 002 -2 0:2 2:6 4 3 280 W.Moritz
11) 3. FC Eiderstedt 020 002 -3 2:5 2:6 8 3 10 M.Ahlemeyer
12) Motörhead 002 002 -10 3:13 0:8 20 2.5 1875 F.Eberl
2. Liga A
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Ritter der Tafelrunde 200 200 +10 13:3 8:0 16 4.5 952 L.Grossmann
2) FC Hollywood 200 110 +4 6:2 7:1 8 3.5 601 T.Gebhard
3) Hexenkessel SV 200 101 +3 8:5 6:2 20 3.5 1200 D.Hogetoorn
4) American Soccer Club II 200 101 -1 9:10 6:2 30 3 2289 L.Kautzsch
5) Grobitown Rangers 101 101 -1 4:5 4:4 24 4 1335 D.Kamlah
6) Nemesis 200 002 -2 17:19 4:4 0 3.5 898 (Stan Dard)
7) Lucky Losers 110 002 +3 6:3 3:5 0 2.5 1008 T.Voigt
8) Die Spekulanten 101 011 -1 7:8 3:5 4 2.5 730 T.Lauterbach
9) SV Comixense 101 011 -5 6:11 3:5 16 3.5 810 G.Bischoff
10) Goaldies 002 101 -3 5:8 2:6 26 2 57 M.Frenzel
11) Karlsmannen 011 002 -3 1:4 1:7 8 3 1644 K.-H.Peuckmann
12) Managerclub United 011 002 -4 2:6 1:7 4 2.5 720 T.Walk
2. Liga B
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Viking Raiders 200 110 +6 12:6 7:1 20 4 -456 R.Schediwy
2) Brunswick Lions 200 101 +7 11:4 6:2 0 4.5 1276 L.Kapitza
3) Sesamstraßen Kicker 200 011 +2 4:2 5:3 0 3.5 2379 H.Girke
4) PS Spielerei 200 011 0 5:5 5:3 18 3 810 T.Edbauer
5) Kolere 110 011 0 3:3 4:4 4 3 -418 T.Kraijenbrink
6) Profexa Vorwärts 020 101 -1 10:11 4:4 0 2.5 3981 B.Lickes
7) Wonderous Wirblers 200 002 -4 3:7 4:4 38 3.5 2630 M.Paas
8) Blut-Rot Mannheim 101 011 0 6:6 3:5 0 3.5 525 M.Hellige
9) VfL Chaos 2003 101 011 -1 4:5 3:5 24 2.5 592 C.Neumann
10) Titanic Players 110 002 -1 1:2 3:5 26 3 873 H.Springer
11) SG Chemie Blumenthal-Ost 110 002 -3 1:4 3:5 0 3 629 S.Bauer
12) BKK Freud 011 002 -5 5:10 1:7 0 2.5 448 M.Betge
1. Liga
3M.Matrazzi(Steinbock Schilda)
3Fabregax(Halifax Heroes)
3Ronnie Mathews(Mangelsdorf)
3Hektor(Crossroads)
2Lizzy(SpVgg Kieselstein)
2Harry(SpVgg Kieselstein)
2Ibrahimovix(Halifax Heroes)
2Hellax(Halifax Heroes)
2Traintroptard(Mulhouse-Sud)
2Eisspaziergang(Mulhouse-Sud)
2. Liga A
7NSAVZU01(Nemesis)
6GREL06.doc(Nemesis)
4König Artus(Ritter der Tafelrunde)
4STE196CI(Nemesis)
4Angmar(Hexenkessel SV)
4Hari Seldon(Lucky Losers)
3Mordred(Ritter der Tafelrunde)
3Paragraph(A S C I I)
3Thirty(SV Comixense)
2Iwein(Ritter der Tafelrunde)
2. Liga B
5Forsen(Viking Raiders)
4Mark Aurel(Profexa Vorwärts)
4E.Goist(Brunswick Lions)
3Trajan(Profexa Vorwärts)
3K.None(Brunswick Lions)
2Grünewalt(Blut-Rot Mannheim)
2Gentileschi(Blut-Rot Mannheim)
2Depression(VfL Chaos 2003)
2Heulsuse(BKK Freud)
2Kogel(Kolere)