1. Liga 4.Spieltag

Motörhead - Mulhouse-Sud 0 : 1
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Alani, Klose, Poldi, Schweini, Zidane *** 5er BMWs kein Ende in Sicht, Porscheparker

In einer heiß umkämpfen Begegnung schenkte der Schiedsrichter den unterlegenen und zudem auch noch mit mehr Härte spielenden Gästen einen unverdienten Sieg. Langsam muss Motörhead sich Gedanken über seine Saisonziele machen.

Aso Pauer - Crossroads 0 : 0

Auch in der 2. Runde hat Aso Pauer noch kein einziges Tor erzielt - immerhin aber zwei Punkte dabei geholt. Die Remisbreite in dieser Begegnung war beträchtlich.

Halifax Heroes - Steinbock Schilda 2 : 0
Torschützen:Ibrahimovix (15.), Fabregax (75.) *** ---
Gelbe Karten:Besiktax, Ibrahimovix, TecDax *** ---

Halifax ging in dieser hochklassigen Begegnung deutlich motivierter zu Werke und erkämpfte sich leichte Feldvorteile, welche den Gastgebern dank effizenter Chancenverwertung die alleinige Tabellenführung bescherten.

Mangelsdorfer Mannen - Heart of Scapa Flow 1 : 1
Torschützen:Ronnie Mathews (38.) *** Enrico Pieranunzi (14.)

Völlig verdient holt Scapa Flow einen weiteren Zähler gegen den Abstieg. Mangelsdorf bot eine urlaubsreife Vorstellung und bleibt in der Ligatabelle hinter dem Aufsteiger.

Kraichgau Rangers - 3. FC Eiderstedt 1 : 0
Torschützen:Franke (66.) *** ---

Bei fast identischer WP-Zahl auf dem Platz waren die Ranger klar überlegen und gewannen auch das zweite Heimspiel in dieser Saison souverän.

Lokomotive Albany 1830 - SpVgg Kieselstein 1 : 0
Torschützen:Versuch (79.) *** ---

Die Kieselsteine hatten deutlich mehr Masse auf dem Platz, diese aber so ineffizient verteilt, dass Albany letztlich doch gleichwertig war. Einen Treffer hätten allerdings auch die Gäste verdient gehabt.