2. Liga A 3.Spieltag

Grobitown Rangers - Managerclub United 2 : 1
Torschützen:Paul (3.), Friedrich (28.) *** T.Schreckenberger (82.)
Gelbe Karten:Dora, Zachaarias *** S.Valkyser

Manager Kamlah hatte die Hälfte seines Härteeinsatzes der gebrochenen 3:1-Regel spendiert, aber dank seiner entschlossenen Taktik diese Begegnung dennoch kontrollieren können. Das Ergebnis geht exakt so in Ordnung.

Die Spekulanten - Ritter der Tafelrunde 2 : 3
Torschützen:Partybiene (27.), Sohan (19.) *** Mordred (12., 51.), Nimue (17.)
Gelbe Karten:--- *** Mordred, Uther Pendragon

Nach ihrem deutlichen Abstieg zeigen sich die Ritter exzellent erholt und lösen auch diese keineswegs triviale Aufgabe souverän. Den Spekulanten bleibt als Trost der Besitz des höchsten Kontostandes in ihrer Liga.

FC Hollywood - Karlsmannen 1 : 0
Torschützen:Wesley Snipes (51.) *** ---
Gelbe Karten:Morgan Freeman, Tommy Lee Jones *** ---

Hollywood spielte die Gäste über weite Strecken des Spiels an die Wand, vergaß aber beinahe das Toreschießen. Die Gäste sind mit diesem Ergebnis durchaus gut bedient.

SV Comixense - Lucky Losers 1 : 0
Torschützen:Conan (39.) *** ---

Mit einer souveränen Vorstellung kann Altmeister Comixense den ersten Sieg nach seiner Rückkehr ins Ligasystem einfahren. Auf neutralem Platz hätten die Losers allerdings mithalten können.

Nemesis - American Soccer Club II 10 : 5
Torschützen:NSAVZU01 (16., 63., 70., 79.), GREL06.doc (7., 42., 49.), STE196CI (10., 47., 55.) *** Acidius Cassius (30., 41.), Tilde (26.), Gatter (65.), Paragraph (63.)
Rote Karten:--- *** Apostroph (9.)
Gelbe Karten:--- *** Ausrufezeichen, Paragraph

Stan Dard fand die Taktik der Gäste einfach großartig und tobte sich mal so richtig aus, wobei der abenteuerliche Platzverweis kaum noch eine Rolle spielte. Bisher macht Nemesis noch nicht den Eindruck eines automatischen Absteigers, auch ohne Erlaubnis zum Spielerkauf.

Hexenkessel SV - Goaldies 2 : 1
Torschützen:Ronnie (17.), Angmar (76.) *** Bartez (13.)

Mühelos fahren auch die Hexen den dritten Saisonsieg ein und bleiben damit in der Spitzengruppe. Den sperrengeschwächten Goaldies fehlte sichtlich die Substanz, um hier mithalten zu können.