2. Liga B 4.Spieltag

Profexa Vorwärts - Viking Raiders 2 : 2
Torschützen:Trajan (80.) *** Forsen (1.), Höd (45.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Forsen, Höd

Vor ihrem Härteeinsatz waren die Gäste noch gleichwertig - danach nicht mehr ganz. Insofern ist der Elfmeter gerecht - das Ergebnis allerdings auch. Damit setzen sich die Wikinger an der Tabellenspitze fest.

VfL Chaos 2003 - Brunswick Lions 0 : 2
Torschützen:--- *** A.Roganz (41.), E.Goist (85.)

Die Aufhebung der internen Sperre gegen die beiden "Rebellen" bewirkten bei den Lions ein Wunder in Form eines Auswärtssieges mit einstelliger Siegwahrscheinlichkeit, nachdem die Chaoten ein volles Dutzend Torchancen nicht hatten nutzen können.

Kolere - Blut-Rot Mannheim 0 : 0

Keine Torchance für das in seiner Buchführung ertrinkende Kolere, und ein verdienter Punktgewinn für die Gäste, die damit den Fehlstart zur Hälfte aufgearbeitet haben.

Wonderous Wirblers - Titanic Players 1 : 0
Torschützen:Felix Furiani (30.) *** ---
Gelbe Karten:Tom Twister *** ---

Auch im zweiten Heimspiel der Saison bleiben die Winde ohne Gegentreffer. Mit ihren eigenen Torchancen gingen sie zwar ziemlich fahrlässig um, aber es reichte locker für einen hochverdienten zweiten Heimsieg.

PS Spielerei - SG Chemie Blumenthal-Ost 2 : 0
Torschützen:Minardi (15.), Pizzonia (49.) *** ---

Hoch überlegen gewinnen die Autos diese Begegnung und häkeln weiter an einer Heimbilanz, für welche sich das Management diesmal hohe Ziele gesetzt hat. Blumenthal findet sich dagegen in einer Tabellenregion wieder, die man aus dem Vorjahr noch in unangenehmer Erinnerung haben dürfte.

Sesamstraßen Kicker - BKK Freud 1 : 0
Torschützen:Ruman (83.) *** ---
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -

Stan Dard wischte sich den Schweiß von der Stirn: Durch ihre bessere Taktik waren die Bubis nämlich sogar leicht überlegen gewesen, doch von drei etwa gleich wahrscheinlichen Ausgängen wählte der Zufallszahlengenerator den knapp unwahrscheinlichsten.