2. Liga B 5.Spieltag

Profexa Vorwärts - Wonderous Wirblers 8 : 4
Torschützen:Antoninus Pius (7 Tore), Trajan (19.) *** Manni Mangofango (51., 65.), Felix Furiani (76.), Conrad Contrastes (90.)

Es geht schon wieder los mit den Packungen für die Wirblers! Beide Teams haben nun gemeinsam die meisten Gegentore in ihrer Liga, aber wenigstens die Zuschauer haben ihren Spaß gehabt, den ihnen Stan Dard auch nicht hätte verderben wollen.

BKK Freud - Blut-Rot Mannheim 1 : 0
Torschützen:Schizophrenie (57.) *** ---

Die bessere Taktik ermöglichte den Bubis ihren ersten Sieg in der laufenden Saison, womit beide Gegner nunmehr punktgleich sind, auch wenn sie in der Tabelle vier Plätze voneinander entfernt sind.

Viking Raiders - Brunswick Lions 2 : 0
Torschützen:Wali (2.), Widar (69.) *** ---
Gelbe Karten:Forsen, Heimdall, Odin *** ---

So ganz habe ich das Konzept der Jugendarbeit bei den Lions noch nicht durchschaut, auch wenn das hier natürlich eine prima Gelegenheit war. Die Wikinger setzen sich an der Tabellenspitze ab.

SG Chemie Blumenthal-Ost - VfL Chaos 2003 3 : 2
Torschützen:Ismael (44., 80.), Guerrero (16.) *** Verkehrskollaps (82.), Kabinettsitzung (90.)
Rote Karten:--- *** Depression (81.)

Wer weiß, ob es gereicht hätte, wenn die Chaoten in Bestbesetzung aufgelaufen wären - dank ihrer Taktik waren sie hier nämlich selbst nach dem Platzverweis noch leicht überlegen! Aber wer die Punkte nicht will, bekommt sie auch nicht.

PS Spielerei - Kolere 3 : 2
Torschützen:Karthikeyan (3.), Rosberg (89.), Pizzonia (52.) *** Kokos (20.), Kogel (73.)

Das Ergebnis trifft genau den Erwartungswert, nachdem die starken Gastgeber auch noch die bessere Taktik erwischt hatten.

Sesamstraßen Kicker - Titanic Players 3 : 1
Torschützen:Renato (10., 30.), Rudyard (76.) *** Griffon (89.)

Es kann eigentlich nicht das Ziel sein, richtig zu raten und dann dem Gegner immer noch 9 Torchancen zu lassen, nur damit man selbst auch eine einzige Chance behält (und mit dieser eine Siegchance hat). Der Sesamstraße kam die Taktik der Gäste sehr entgegen, denn sie waren auf diese Weise klar überlegen.