2. Liga A 8.Spieltag

Grobitown Rangers - Karlsmannen 0 : 0
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:--- *** Karl May

Der Respekt vor dem frisch erworbenen Starspieler Karl May auf Seiten des Gegners trieb die Rangers förmlich in die bestmögliche Aufstellung, deren Siegwahrscheinlichkeit ihr Manager sogar noch deutlich unterschätzt hatte. Aber der entscheidende Treffer gelang Grobitown dann auch mit der Hilfe des Mannes in Schwarz nicht.

Die Spekulanten - SV Comixense 1 : 3
Torschützen:Partybiene (36.) *** M.J.Watson (64., 77.), Thirty (25.)

Was immer ich über die Taktik der Gäste hätte schreiben wollen, zerfiel in dem Moment zu Staub, als sie hier mit 12% Wahrscheinlichkeit beide Punkte eingesackt hatten. Ob Manager Bischoff sich den Spielerkauf seines Gegners vorher angesehen haben mag? So recht vermag ich es irgendwie nicht zu glauben...

FC Hollywood - Lucky Losers 3 : 1
Torschützen:Kevin Costner (5., 11.), Jack Nickolson (56.) *** R. Daneel Olivaw (32.)

Der übliche Klassenunterschied kam diesmal in knapp 80% Siegchance zugunsten des FC zum Ausdruck, der dabei noch nicht mal sonderlich genial raten musste. Zwei weitere mühelose Punkte auf dem Weg in die 1. Liga?

American Soccer Club II - Goaldies 4 : 7
Torschützen:Acidius Cassius (16., 89.), Paragraph (29., 77.) *** Wächter (6., 25.), Georg Koch (66., 76.), Lehmann (63., 86.), Ricardo (79.)
Gelbe Karten:--- *** Kargus, Lehmann

Mit dieser Aufstellung der Gäste hatten die Amis offensichtlich gerechnet. Dass sie dann derartig auseinander fielen (und zwar verdientermaßen), dürfte ihre taktische Idee widerlegen. Die Goaldies haben nun 5 ihrer 6 Punkte auf des Gegners Platz geholt - was wohl die Fans im eigenen Station dazu sagen?

Nemesis - Managerclub United 0 : 1
Torschützen:--- *** T.Schreckenberger (2.)
Gelbe Karten:--- *** L.Kautzsch, T.Schreckenberger

Die gleichmäßige Verteilung der HV-Punkte auf beide schwachen Reihen durch Stan Dard sah extrem bescheuert aus - und nur dadurch schafften es die Gäste, Nemesis fast vollständig auszumauern und eine tatsächlich überlegen geführte Begegnung auch noch zu gewinnen. Ein richtiger Manager am Ruder der Gastgeber hätte hier bestimmt mehr reißen können!

Hexenkessel SV - Ritter der Tafelrunde 2 : 0
Torschützen:Tita (65.), Oz (40.) *** ---

Die Angaben über die WP-Summe der Gäste stimmte weder vor noch nach dem nicht vorhandenen Härteeinsatz - und es gibt Tage, da spürt mein Rechner solche Schlampereien und bestraft sie unnachsichtig. Denn im Prinzip hatten sich die Ritter mit der richtigen Taktik einen Punkt beinahe gesichert - aber eben nur beinahe: Die Hexen verwandelten satte 100% ihrer Torchancen und liegen jetzt nur noch einen Zähler hinter der Tafelrunde!