2. Liga A 13.Spieltag

Grobitown Rangers - Ritter der Tafelrunde 3 : 2
Torschützen:Gustav (23., 55.), Dora (7.) *** Uther Pendragon (33.), Belana Torres (81.)
Gelbe Karten:T. Orie *** ---

Das Zugformular der Ritter enthielt reichlich widersprüchliche Angaben - und entsprechend verunsichert liefen die Gäste auf dem Platz herum, sodass die eigentlich schwer sperrengeschädigten Rangers diese Begegnung sogar relativ locker dominieren konnten und bei geeigneter Rundung auch das Erwartungsergebnis trafen. Allerdings traf die einzige Gelbe Karte auch wieder einen Vorbestraften...

Die Spekulanten - FC Hollywood 3 : 1
Torschützen:Partybiene (67.), Barbara (25.), Judit (90.) *** Sean Connery (25.)

Das Beste, was beide Unterhäuser derzeit zu bieten haben - und die Spekulanten waren dem Tabellenführer geradezu verblüffend deutlich überlegen! Der Sieg mit zwei Treffern Unterschied geht angesichts der besseren Taktik der Gastgeber absolut in Ordnung, womit nun in dieser Saison kein Verein des Ligasystems mehr ungeschlagen ist.

Goaldies - Managerclub United 0 : 0

Stan Dard kann mit seiner Taktik, die ihm einen bombensicheren Auswärtspunkt verschaffte, sehr zufrieden sein. Die Gäste hatten sogar selbst eine Torchance, aber ein Sieg wäre denn doch des Guten zu viel gewesen.

American Soccer Club II - Karlsmannen 2 : 0
Torschützen:Acidius Cassius (21.), Paragraph (49.) *** ---

Die Karlsmannen versuchten mitzuspielen, aber auch mit doppelt soviel Härte hätten sie hier nichts reißen können. Manchmal ist der Griff nach dem zweiten Punkt eben doch ein bisschen zu optimistisch.

Nemesis - Lucky Losers 0 : 2
Torschützen:--- *** Kartenkrieger (61.), Yugo Amaryl (20.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)
Rote Karten:Dio (36.), MP0030CB (49.) *** ---
Gelbe Karten:neu2 *** Dors Venabili, Heuler, R. Daneel Olivaw

Erst ließ Manager Seidel seinen stärksten Feldspieler auf der Bank versauern und versuchte, dafür einen anderen zweimal aufzustellen, dann brach ihm aufgrund mangelnden Verständnisses der Fähigkeiten eines dritten Spielers die 3:1-Regel... der Schiedsrichter konnte das nicht mitansehen und schickte zwei Spieler der Gastgeber vorzeitig zum Duschen. Dabei hatten die Losers ohnehin die optimale Taktik erwischt und schon gegen 11 Gegner knapp 60% Siegchance gehabt.

Hexenkessel SV - SV Comixense 3 : 0
Torschützen:Oz (25.), Angmar (69.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Prinz Eisenherz

Gegen den halbherzigen Widerstand der Gäste hatten die Hexen keine Mühe, zwei weitere Punkte auf dem Weg ins Oberhaus einzufahren. Ihre optimale Taktik half dabei zwar auch, aber wogegen Comixense eigentlich gut auszusehen versuchte, wurde dem Betrachter nicht wirklich klar.