2. Liga B 16.Spieltag

Blut-Rot Mannheim - BKK Freud 6 : 4
Torschützen:Neuostheim (15., 54., 72.), Kaufmann (21.), Rheinau (4.), Neckarau (6.) *** Heulsuse (38., 49.), Schizophrenie (1.), Kleptomanie (55.)
Gelbe Karten:Rheinau *** Mordred, Schizophrenie

Wieder zerfiel Mannheim der halbe Heimvorteil - aber beim fröhlichen Wettwürfeln gegen die ebenfalls nicht ganz korrekt aufgestellten Bubis reichte das trotzdem. Der Zwischenspurt der Blutroten kam zur rechten Zeit, nachdem ja beide Schlusslichter plötzlich wie wild zu punkten anfangen.

VfL Chaos 2003 - SG Chemie Blumenthal-Ost 3 : 2
Torschützen:Sechslinge (54., 61.), Rechtschreibreform (11.) *** Ismael (41.), Van Nistelrooy (28.)

In einer hochklassigen Begegnung fahren die Chaoten souverän den sechsten Heimsieg ein und dürften damit als der Verein mit dem niedrigsten Handelswert ihrer Liga zu Saisonbeginn immerhin schon mal den Klassenerhalt gesichert haben. Auch Blumenthal sollte trotz seiner nur 14 Punkte angesichts ihrer noch vier ausstehenden Heimspiele keine ernsten Probleme mehr bekommen.

Kolere - PS Spielerei 3 : 0
Torschützen:Kokos (74.), Kogel (31.), Kolossaal (25.) *** ---

So so, die Autos waren also mit zwei Punkten aus dieser Runde schon zufrieden? Na, dann darf Kolere hier ja alle drei Torchancen verwandeln und trotz der optimalen Taktik der Gäste beide Punkte behalten. In der Summe kommt es ja hin, nicht wahr?

Wonderous Wirblers - Profexa Vorwärts 1 : 13
Torschützen:Oskar Osure (54.) *** Milestone (6 Tore), Romulus (19., 54., 60.), Commodus (41., 89.), Mark Aurel (26.)
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Ali Khan Khamsin, Melchior Meltemi, Simon Simoon *** ---

Es ist fast, als würde Manager Paas auf die eigene Kinnspitze deuten und laut rufen: "Genau hierhin will ich den Schlag haben!" Mit dem zweiten Auswärtssieg in dieser Runde schaffen die fast schon abgeschlagenen Römer nun sogar den Sprung auf einen Nichtabstiegsrang, während die Winde mit dieser erneuten Beerdigung erster Kajüte die Rote Laterne übernehmen.

Brunswick Lions - Viking Raiders 6 : 1
Torschützen:K.None (47., 55., 74.), E.Goist (80., 89.), Z.Tel (11.) *** Goal (56.)

Und wenn das einmal so schön funktioniert hat, probiert Stan Dard es sofort nochmal! Diesmal fielen die nur knapp unterlegenen Wikinger gleich völlig auseinander und finden sich nun zwei Punkte von einem Abstiegsplatz wieder, und ihr Torverhältnis ist zudem auch noch schwer angeschlagen...

Titanic Players - Sesamstraßen Kicker 4 : 1
Torschützen:Unicorn (4., 37.), Ogre (77.), Behemoth (28.) *** Renato (89.)
Rote Karten:Gorgon (67.) *** ---
Gelbe Karten:Karthikeyan *** ---

Die Kicker hatten absichtlich einen WP auf der Bank sitzen lassen - und das hätten sie in diesem Aufeinandertreffen der beiden stärksten Mannschaften ihrer Liga mal besser bleiben lassen. Sie waren zwar trotzdem knapp überlegen, aber die Titanics kämpften bis zum Umfallen und zogen dem Tabellenführer mit einem Blitzstart schon früh den Zahn.