AUFSTIEG / 23. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 9 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2008-03-13, 11 Uhr

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

In der nächsten Runde werden wir voraussichtlich ein Ereignis bestaunen dürfen, das in dieser Partie seit Menschengedenken nicht mehr eingetreten ist: Sämtliche Vereine des Ligasystems sind schuldenfrei! Ist das eine allgemeine Konsumverweigerung analog zur Realität aufgrund der Erhöhung der Mehrwertsteuer, eine neue Sparwut anlässlich des erhöhten Renteneintrittsalters - oder ganz einfach gutes Management?

Regeldiskussion

An der Abstimmung bezüglich der Einführung der in der vorherigen Auswertung beschriebenen neuen Regel nahmen 11 von 36 Managern teil (was einer Wahlbeteiligung von 30.6% entspricht). Von diesen stimmten 10 Manager mit "Ja" und einer mit "Nein"; damit ist die Regel angenommen und tritt mit Beginn der kommenden Saison in Kraft.

Die Lage

1. Liga: Der noch hauchdünne EW-Spitzenreiter Crossroads führt weiterhin vor dem Rundenbesten Heart of Scapa Flow; dahinter haben die Halifax Heroes mit Glückswürfler Mangelsdorfer Mannen die Plätze getauscht.
In der Abstiegszone spielt Mulhouse-Sud seine deutlich stärkste Runde in dieser Saison; Motörhead hat sich auf Rang 9 vorgearbeitet, während drei der fünf Letztplatzierten diesmal ohne Punktgewinn blieben, darunter der abermalige und diesmal sogar deutlich Rundenschwächste Lokomotive Albany 1830 ebenso wie Pechwürfler Aso Pauer, der allerdings nach wie vor nicht auf einem Abstiegsrang gehört.

2. Liga A: Nach Erwartungwert wäre der FC Hollywood bereits aufgestiegen, in der realen Tabelle fehlt dem auch diesmal wieder besten Verein der Runde theoretisch noch ein Pünktchen. Auch Oberglückskeks Hexenkessel SV könnte bereits in der nächsten Runde alles klar machen.
Am Tabellenende spielen sowohl Nemesis als auch der Managerclub United mit Stan Dard auf der Trainerbank nach Erwartungswert ihre beste Runde in dieser Saison; für Oberpechmarie Karlsmannen dagegen sieht es nach zwei weiteren Niederlagen nun ziemlich finster aus, und auch Geldsack Comixense dürfte sich als Rundenschwächster nach seinem Sturz auf einen Abstiegsplatz nicht gerade wohl fühlen.

2. Liga B: Hinter dem souveränen Spitzenreiter Sesamstraßen Kicker hat der Rundenbeste VfL Chaos 2003 nun die PS Spielerei überholt, während der Glückswürfler und klare Rundenschwächste Brunswick Lions den Kontakt zur Spitzengruppe nicht ganz halten kann.
Am Tabellenende fallen die Wonderous Wirblers ohne Betreuung mit 0:4 Punkten weiter zurück, während BKK Freud nach seiner bisher stärksten Runde in dieser Saison verdientermaßen Profexa Vorwärts auf einen Abstiegsrang verdrängen und auch Pechwürfler Chemie Blumenthal als einziger 4-WP-Verein der unteren Tabellenhälfte sich etwas Luft verschaffen kann.

Die Streuung der Glückswürfelei scheint in dieser Saison eher heftig auszufallen (vielleicht sollte ich mal eine Statistik darüber anfertigen?). Was die Sache vielleicht ein klein wenig erträglicher machen kännte, ist die konkrete Verteilung, bei der wenigstens nicht einzelne Pechwürfler völlig ungerechterweise zerrissen werden (ausgenommen die Karlsmannen, die nicht mal auf einem Abstiegsplatz stehen dürften), sondern eher viele kleine Minuswerte einzelnen, hervorstechenden Glückswürflern zugute kommen: In allen drei Ligen ist der absolute Betrag des Glückswürflers um mehr als 2 WP höher als derjenige des Pechwürflers, wobei sowohl der Hexenkessel (wüerfelbereinigt auf Rang 6 seiner Liga) als auch Mangelsdorf (würfelbereinigt hinter Schlusslicht Aso Pauer!) sich inzwischen in rekordverdächtigen Dimensionen bewegen.

Warteliste

Auf der Warteliste des Ligasystems steht derzeit niemand.

Dies & Das

Teamkader-Printout per Mail versandt an Managerclub United und Wonderous Wirblers. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

Managerclub United: NMR-Training bischoff, J.Harbarth. Zweiter NMR in der laufenden Saison (plus ein weiterer fehlender Zug, den Du durch ein Lebenszeichen am ZAT-Wochenende noch vor dem NMR-Status bewahrt hattest - sonst wäre Dein Team jetzt bereits futsch); Dein Engagement an dieser Partie lässt zu wünschen übrig.
Wonderous Wirblers: NMR-Training Burim Burin, Neves Nevera. Zweiter NMR in der laufenden Saison (plus ein weiterer fehlender Zug, den Du durch ein Lebenszeichen am ZAT-Wochenende noch vor dem NMR-Status bewahrt hattest - sonst wäre Dein Team jetzt bereits futsch); Dein Engagement an dieser Partie lässt zu wünschen übrig.