GM-Angebot

Versteigerung
1)Joey BaronT nT 1 [1] (23)für1673(1220)anHeart of Scapa Flow
2)Erwin PelzigA I 3 >11 [1.5]für2314(1925)anAso Pauer
3)Hessischer LandtagF X 13für1912(1888)anVfL Chaos 2003
4)SutilF II 9für1429(1411)anPS Spielerei
5)KaitosV nT 2 >12für1568(1358)anCrossroads
6)K.HnVMS V 8für1012(894)anBrunswick Lions
7)DelfinF X 5 >10
[-0.5] (37)
für894(880)anSpVgg Kieselstein
 10802 
Neues Angebot
1)T X 9 >11 (2)(NL-Wert:0)
2)S III 10 >12 [0.5](NL-Wert:400)
3)V I 9(NL-Wert:720)
4)S X 5 [-1](NL-Wert:0)
5)S III 7 >11 [0.5] (1)(NL-Wert:280)
6)M X 9(NL-Wert:0)
7)VMS nT 4 (2)(NL-Wert:480)

Tja, USW hält den Torwart (der im "beauty contest" dieser Saison immerhin auf Rang 5 landete - wo waren die entsprechenden Gebote auf diesen Spieler?) für den deutlich wertvolleren der beiden Hintermannschaftsspieler - so gesehen scheint Titelverteidiger Scapa Flow ein echtes Schnäppchen getätigt zu haben, ohne dass der Ausputzer etwa deutlich überbezahlt wäre. Erstaunlich günstig ging der sperrige 13er weg - die allgemeine Abneigung gegenüber Alter-X-Spielern ist unverkennbar. Und ausgerechnet der VfL Chaos kauft dann diesen Spieler, obwohl gerade dessen Manager solche Spieler eigentlich nicht mögen dürfte! Witzig auch der Kauf von Sutil mit der Brechstange, nachdem dessen neuer Besitzer doch nach eigener Aussage "ungern Geld für alte Spieler ausgibt". Crossroads kauft auch in dieser Saison wieder ein eingespieltes Talent; das 2.5-WP-Paket, welches eigentlich für einen Pechwürfler der Vorsaison zum Stopfen von dessen Trainingslücken gedacht war, geht ausgerechnet an den Pokalfinalisten, der ja wohl genügend WP-Einnahmen verbucht haben müsste.

Auffällig finde ich auch, dass in der 1. Runde der Saison alle 7 Spieler an Vereine gehen, die entweder ausgesprochen handelswertorientiert agieren oder aber in der 1. Liga spielen - die Fähigkeit zur korrekten Bewertung von Spielern, zu denen es in den meisten Fällen keine Referenzpreise aus vorherigen Saisons gibt, zum Zeitpunkt ihres Angebots ist eines der Erfolgsgeheimnisse in dieser Partie. Erhalten die Spieler der späteren Angebotsrunden deshalb so hohe Punktzahlen im "beauty contest", weil viele Manager sie nicht entsprechend abwerten?