2. Liga A 9.Spieltag

Ritter der Tafelrunde - Grobitown Rangers 1 : 0
Torschützen:Uther Pendragon (12.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Ulrich, Ypsilon

Tja, Grobitown war zu gierig und bekam für seine richtige, aber taktisch suboptimal umgesetzte Idee keine 15% Siegchance, die Ritter aber viermal so viel. Damit geht das Ergebnis vollkommen in Ordnung.

Langenhagen Pigs - Reissdorfer Thekentornados 6 : 0
Torschützen:Frank Forstner (28., 73.), Norbert Lachner (30., 64.), Bernd Hanselmann (59.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:Klaus Hofmeister, Otto Barnfeld *** Al Gorithmus, Mark von Bimmel, Rio Bravo

Eine schöne taktische Leistung der Schweine - aber ein derartig astronomisches Ergebnis hätte natürlich nicht sein müssen, auch wenn Langenhagen den Gegner fast zur Wirkungslosigkeit verurteilt hatte.

American Soccer Club II - Die Spekulanten 1 : 1
Torschützen:Quote (28.) *** Skala Prinos (9.)

Bei besserer Verwertung der zahlreichen eigenen Torchancen hätte ASCII hier einen aufgrund der überlegenen Taktik verdienten Heimsieg einfahren können. So aber reichte den Gästen ein Treffer zu einem nicht ganz so verdienten Auswärtspunkt, und ASCIIs Tabellenführung schrumpft auf ein um zwei Treffer besseres Torverhältnis.

Karlsmannen - Lucky Losers 9 : 6
Torschützen:Karlschlag (28., 36., 52., 83.), Karl Nickel (19., 70., 79.), Karl May (6., 11.) *** Golan Trevize (15., 73.), Dors Venabili (6.), Janov Pelorat (36.), Lisung Randa (29.), Zores Mores (26.)
Gelbe Karten:Karl Klugmann, Pannenkarl *** ---

200 WP im "offenen" Schlagabtausch - und die Zuschauer hatten ihren Spaß an der Sache! Die Karlsmannen gewinnen die wichtigen Spiele und halten sich damit von der Abstiegszone fern, welcher die hoch verschuldeten Losers unter Stan Dards Kontrolle mit solchen Vorstellungen immer näher rücken.

Lokomotive Albany 1830 - Goaldies 5 : 0
Torschützen:Augsburg (13., 25., 65.), Zwei (87.), Zum Erfolg (32.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Dida

Elegant umkurvten die Eisenbahner das Mäuerchen der Gäste und schossen diese aus ihrem Stadion. Die Goaldies bleiben auswärts erfolglos, während Albany sich langsam wieder an die Aufstiegsränge heranpirscht.

Nemesis - Motörhead 1 : 1
Torschützen:NSAVZU01 (65.) *** Frendn (5.)

In einer Begegnung mit zahlreichen vergebenen Torchancen auf beiden Seiten war Motörhead um einen ganzen Treffer besser, aber Nemesis wurde vom Zufallszahlengenerator für seine mutige Aufstellung belohnt.