2. Liga A 12.Spieltag

Ritter der Tafelrunde - Die Spekulanten 5 : 1
Torschützen:Uther Pendragon (5., 35.), König Artus (10., 24.), Parzival (43.) *** Judit (28.)
Rote Karten:--- *** Chris (1.)
Gelbe Karten:--- *** Alseni, Kazaviti

Zu zehnt hatten die Spekulanten nur noch halb so viel Siegchance wie vorher, aber taktisch hatten die Gäste ohnehin derartig falsch geraten, dass es kaum eine Rolle spielte. Nach seinem Spielerkauf marschiert das stärkste Team der 2. Liga zielstrebig auf den Aufstieg zu.

Langenhagen Pigs - American Soccer Club II 2 : 0
Torschützen:Florian Dachs (64.), Frank Forte (40.) *** ---
Gelbe Karten:Otto Barnfeld *** ---

Keine gute Runde für ASCII: Neuling Langenhagen spielte die Amis souverän aus und zieht auch in der Ligatabelle an ihnen vorbei. Damit steht der Herbstmeister nun nicht mal mehr auf einem Aufstiegsplatz.

Reissdorfer Thekentornados - Lucky Losers 3 : 0
Torschützen:Hein Spack (1., 43.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Rote Karten:Mark von Bimmel (47.) *** ---
Gelbe Karten:Testos Teron *** ---

In einer erstaunlich umkämpften, aber dennoch einseitigen Partie überrollten die Tornados die noch etwas unsortiert wirkenden Losers und gewannen auch in dieser Höhe verdient. Der Platzverweis störte die Gastgeber dabei kaum.

Grobitown Rangers - Lokomotive Albany 1830 3 : 1
Torschützen:Zachaarias (4.), Ypsilon (64.), Romeo (52.) *** Versuch (81.)

Die Skepsis von Manager Kamlah war gar nicht angebracht: Seine Rangers hatten den Gegner so exakt erwischt, dass Albany nur durch seinen Härteeinsatz eine Torchance bekam und diese dann auch prompt verwandeln konnte. An der klaren Überlegenheit Grobitowns änderte dies nichts.

Motörhead - Goaldies 1 : 0
Torschützen:Flonia (65.) *** ---

Motörhead fasste den obskuren Tabellenletzten mit ganz spitzen Fingern an, merkte aber schließlich, dass zwischen beiden Vereinen immer noch ein Klassenunterschied liegt und erzielte schließlich den verdienten Siegtreffer. Damit halten sich die Rocker in Schlagdistanz zum Aufstieg, während die Goaldies weiterhin auf den ersten Auswärtspunkt warten müssen.

Nemesis - Karlsmannen 3 : 2
Torschützen:GREL06.doc (21., 78.), Borgius (16.) *** Karl Martell (16., 57.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -

So knapp, wie das aussieht, war es gar nicht: Nemesis hatte richtig geraten und den Gegner gut im Griff. Damit springen die Gastgeber in der Ligatabelle auf Rang 8 hoch - der Abstiegskampf bleibt interessant.