2. Liga B 11.Spieltag

Kolere - 3. FC Eiderstedt 1 : 1
Torschützen:Kok (79.) *** Mossmann (22.)

Manager Ahlemeyer hatte offenbar genau erkannt, was die beiden Sperren bei den Gastgebern angerichtet hatten, und sein FC hätte hier locker beide Punkte mitnehmen müssen - wenn Eiderstedt die verdienten drei Treffer auch tatsächlich erzielt hätte! Aber bei dieser Chancenverwertung wird das erst mal nichts mit der Tabellenführung.

Profexa Vorwärts - VfL Chaos 2003 0 : 0

Mit einer souveränen Vorstellung sicherten sich die Chaoten bei einem gar nicht mal ungefährlichen Gegner einen Auswärtspunkt und holen damit die Herbstmeisterschaft in dieser Liga. Der wirtschaftliche Gesundungsprozess beider Teams macht weiter gute Fortschritte.

Aso Pauer - Viking Raiders 0 : 0
Gelbe Karten:Andreas Rebers, Günter Grünwald, Serdar Somuncu *** ---

Im Duell zweier ehemaliger Wirtschaftsmächte bekamen die Zuschauer kümmerliche zwei Torchancen zu sehen, von denen die Gastgeber keine zu nutzen verstanden. Aso Pauer hält aber wenigstens Anschluss an das Feld, und angesichts ihrer Sperre für einen Leistungsträger ist dieser Punktgewinn besser als gar keiner.

Blut-Rot Mannheim - SG Chemie Blumenthal-Ost 1 : 0
Torschützen:Gentileschi (13.) *** ---

Es mangelte den Gästen nicht am guten Willen: Sie mauerten bis zum Anschlag und sogar leicht darüber hinaus! Genau dadurch aber behielt Mannheim letztlich doch die eine oder andere Torchance und holte bei fast 50% Siegchance verdient seinen zweiten Heimsieg. Damit ist das Punktekonto ausgeglichen - jetzt geht's nach oben!

BKK Freud - Titanic Players 2 : 2
Torschützen:Träumerle (40.), Migrantenkind (16.) *** Ogre (8.), Guardian (88.)

Mit einer Riesenportion Glück entkamen die Bubis hier einem Debakel. Die Gäste waren erheblich stärker und hatten die richtige Taktik noch wirkungsvoll mit Härte aufgebessert, versagten aber bei der angemessenen Verwertung ihrer immerhin mehr als zwei Dutzend Torchancen.

Brunswick Lions - Agricola Team 6 : 0
Torschützen:K.Hn (19., 22., 66.), Z.Tel (81., 86.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Familienzuwachs, Getreide

Tja, das war nix mit der Herbstmeisterschaft für Agricola. Brunswick nahm das Angebot zum Wettwürfeln dankend an und erwies sich als das deutlich bessere Team, wenngleich das konkrete Ergebnis natürlich hanebüchen ausfiel.