1. Liga 21.Spieltag

Hexenkessel SV - PS Spielerei 2 : 0
Torschützen:Kaka (45.), Ronaldo (53.) *** ---

Der eine fehlende Fremdeinsatz war es, der die PS Spielerei versehentlich auf die richtige taktische Idee brachte, die ihr eine ausgeglichene Begegnung ermöglichte. Aber die Hexen nutzten ihre Chancen besser, und mit 23 Punkten ist noch nie ein Verein aus der 1. Liga von AUFSTIEG abgestiegen. Die Autos hingegen müssen weiter zittern.

Mulhouse-Sud - Sesamstraßen Kicker 0 : 1
Torschützen:--- *** Roosevelt (68.)
Gelbe Karten:ZuFlüchtlingin *** Rose

Das ist echt irre. Mulhouse war ziemlich dicht an die 140 WP herangekommen, aber der einzige Härtepunkt der Gäste brachte exakt die einzige Torchance des gesamten Spiels, und diese entschied die Begegnung! Womit wir nun wissen, dass auch die 22 Punkte der Sesamstraße zum Klassenerhalt ausreichen - und eigentlich sogar 21 Punkte, weil Mulhouse im letzten Spiel noch gegen die PS Spielerei antreten muss.

Mangelsdorfer Mannen - Halifax Heroes 0 : 1
Torschützen:--- *** Charisteax (29.)
Rote Karten:--- *** Gekax (65.)
Gelbe Karten:--- *** Bonifax, Pustefix

In einem der hochklassigsten Spiele der Geschichte dieses Ligasystems durften die begeisterten Zuschauer fast 280 nichtlineare WP bestaunen (zumindest bis zum Platzverweis gegen Superstar Gekax). Mangelsdorf hatte die bessere Taktik gefunden und war von Beginn an gleichwertig, am Ende sogar besser. Aber es war letztendlich Torwart Gallax, der hier den Unterschied machte und die Gastgeber zur Verzweiflung brachte - und mit Charisteax war es ein weiterer der vielen überstarken Spieler der Heroes, der den Siegtreffer für sein Team erzwingen konnte. Wer soll Halifax jetzt noch aufhalten?

Steinbock Schilda - SpVgg Kieselstein 1 : 0
Torschützen:Goethe (4.) *** ---

Gegen das Schlusslicht waren die beiden Punkte für Meisterschaftsaspirant Schilda natürlich fest eingeplant - aber als die Kieselsteine die optimale Taktik gefunden hatten, lag die Siegchance der Gastgeber plötzlich unter 50%! Nach dem frühen Führungstreffer war die Sache allerdings so gut wie erledigt.

Heart of Scapa Flow - Kraichgau Rangers 1 : 2
Torschützen:Dave Brubeck (82.) *** Letzter Held (21.), Pudel (51.)
Gelbe Karten:Nguyên Lê *** ---

Jetzt, wo der Abstieg der Rangers lange feststeht, schafft der Spitzenreiter in der Ewigen Tabelle endlich seinen ersten Auswärtssieg! Und das mit einer gar nicht mal so tollen Taktik, die dem Vorjahresmeister Scapa Flow trotz dessen erwarteter Taktik ein deutliches Übergewicht an Torchancen gelassen hatte. Aber irgendwann ist es auch mal vorbei mit dem Auswärtsfluch der Badenser und der Glückswürfelei für die Herzen, die jedoch aufgrund der Niederlagen der Konkurrenten den Klassenerhalt bereits sicher haben.

Crossroads - FC Hollywood 0 : 1
Torschützen:--- *** Robert De Niro (73.)

Stan Dard ließ Crossroads 51 Punkte ausmauern - aber gegen das nichtlinear stärkste Team des Ligasystems reichte selbst das gerade mal zu einer ausgeglichenen Begegung. Und am Ende war es der Sturmführer der Gäste selbst, der mit einer tollen Einzelleistung wenigstens den Klassenerhalt seines Vereins in dieser völlig verkorksten Saison sicherstellen konnte.