2. Liga A 6.Spieltag

Crossroads - Langenhagen Pigs 0 : 1
Torschützen:--- *** Klaus Hickhack (23.)
Gelbe Karten:Lester Burnham, Talent 3 *** ---

Hoppla! Beide Team besaßen genau eine einzige Torchance, aber Langenhagen hatte diesmal das Glück auf seiner Seite und holte damit überraschend seinen ersten Saisonsieg.

American Soccer Club II - Die Spekulanten 3 : 0
Torschützen:Gleich (34.), Klammer zu (44.), Dollar (5.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Ipsarion

Neuzugang Ausrufezeichen im Kasten der Gäste lieferte gegen seinen Ex-Verein eine ausgesprochen schwache Vorstellung ab. Die Spekulanten hatten zudem nur eine einzige eigene Torchance herausspielen können und mussten daher verdient mit leeren Händen nach Hause fahren.

Grobitown Rangers - Managerclub United 0 : 1
Torschützen:--- *** Ahlemeyer (80.)

Langsam wird es unheimlich. Grobitown war dem Managerclub taktisch klar überlegen; die Gäste überstanden aber alle 17 Torchancen der Rangers schadlos und konnten selbst eine ihrer wenigen Gelegenheiten zum glücklichen Siegtreffer nutzen.

Goaldies - Lucky Losers 1 : 0
Torschützen:Seaman (12.) *** ---

Mit einer interessanten taktischen Variante hatte Stan Dard den Losers eine immerhin ausgeglichene Begegnung ermöglicht, aber bei der Ausnutzung ihrer Torchancen brachten die Gäste nichts Zählbares zustande. Die Goaldies punkten weiterhin und halten sich von den Abstiegsrängen fern.

Kraichgau Rangers - Reissdorfer Thekentornados 1 : 0
Torschützen:Brockenhammer (2.) *** ---
Gelbe Karten:Eddy, Kurt *** ---

Und hier wollten die Rangers dann ihren Heimvorteil nicht haben! Zum Glück reichte es auch so für einen verdienten Erfolg der Gastgeber, die ihre weiße Weste im eigenen Stadion behalten.

FC Südlich - Lokomotive Albany 1830 3 : 1
Torschützen:Aceitunas (23.), Lump (51.), Meister (5.) *** Aschaffenburg (23.)

Der taktisch überlegene Neuling wirkte schon deutlich eingespielter und beherrschte die Eisenbahner überraschend klar, war sich in einem auch in dieser Höhe verdienten Heimsieg ausdrückte.