1. Liga 8.Spieltag

PS Spielerei - Halifax Heroes 0 : 0

Perfekte taktische Analyse der Gäste, die immerhin acht Mal so viel Siegchance herausspielen konnten wie die Autos. Der von Manager Edbauer erhoffte Heimsieg blieb somit ein Wunschtraum, und selbst der Teilerfolg muss als ausgesprochen glücklich angesehen werden. Wenigstens bleiben die Autos daheim unbesiegt...

Ritter der Tafelrunde - Hexenkessel SV 1 : 0
Torschützen:Tristan (2.) *** ---

Das sah gar nicht übel aus, was die Hexen hier probierten, und es bescherte ihnen sogar eine fast ausgeglichene Begegnung. Aber nur eine noch konsequentere Umsetzung dieser Idee hätte ihnen einen Punkt eingebracht: Wenn es einmal läuft bei den Rittern, dann machen die eben auch schon aus der ersten von nur drei Torchancen den Siegtreffer und zementieren damit ihren Platz in der Spitzengruppe der Tabelle, während der HSV weiter in der Abstiegszone herumkrebst.

Steinbock Schilda - Mangelsdorfer Mannen 6 : 2
Torschützen:Sandemann (19., 22., 63., 77.), Schabernack II. (12., 58.) *** Angelika Niescier (60.), Axel Schlosser (61.)
Gelbe Karten:--- *** Claas Abert, Dwayne Burno, Heiko Fischer

Ein inflationär ausgefallener, nichtsdestotrotz aber hochverdienter Sieg der Steinböcke in diesem ansprechenden Verfolgerduell. Dass Schilda mit dieser Taktik tatsächlich so deutlich überlegen sein würde, hätte ich auf den ersten Blick nicht erwartet. Mangelsdorf hat nun zwar die meisten Treffer aller Erstligisten erzielt, aber eben auch die meisten Gegentore in der oberen Tabellenhälfte kassiert und muss den heutigen Gegner an sich vorbeiziehen lassen.

FC Hollywood - Sesamstraßen Kicker 3 : 1
Torschützen:Orlando Bloom (12., 50.), Russell Crowe (68.) *** Rigoletto (59.)
Gelbe Karten:Daniel Craig, Robert De Niro, Warren Beatty *** ---

Na also, es geht doch! Das deutlich zu flache Mauern der Gäste brachte dem FC Hollywood mehr als 50% Siegchance ein, und auf dem Platz zeigten die Gastgeber dann endlich auch mal eine angemessene Chancenverwertung.

Heart of Scapa Flow - Agricola Team 0 : 1
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Dave Brubeck, Marc Johnson, Paolo Fresu *** ---

Keine Torchance für Scapa Flow - die Gästetaktik war fast ein Volltreffer. Dass die Bauern dann allerdings auch noch den zweiten Zähler mit nach Hause nehmen durften, war ein bisschen zu viel des Guten.

Motörhead - 3. FC Eiderstedt 4 : 0
Torschützen:Frendn (9.), Flonia (57.), Ace of Spades (75.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Advocatus, Fetto, Spund

Eiderstedt war auf dem Platz des Gegners eine ganze Klasse stärker! Und die Gäste hätten hier mit zwei Treffern Unterschied gewinnen müssen. Aber der Würfel war der Meinung, auch mal ein Spasseken veranstalten zu müssen.