1. Liga 10.Spieltag

PS Spielerei - Motörhead 0 : 0
Rote Karten:Liuzzi (22.) *** ---
Gelbe Karten:Heidfeld *** ---

Nach dem Platzverweis brauchten die Autos sogar eine Menge Glück, um wenigstens noch einen Punkt zu retten. Die Rocker hätten sich vermutlich nicht träumen lassen, dass das gleich zweimal hintereinander klappen und ihnen jeweils einen sicheren Auswärtspunkt bescheren würde - was den Klassenerhalt zweifellos wahrscheinlicher werden lässt.

Ritter der Tafelrunde - Heart of Scapa Flow 4 : 0
Torschützen:Morgause (53., 69.), Parzival (27.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Chet Baker, Dave Brubeck, Nguyên Lê

Zielsicher rieten die Ritter schon wieder richtig und versenkten Scapa Flow nach Strich und Faden. 10:0 Punkte im eigenen Stadion als einziger Erstligist, und dann noch dieses viele Geld auf dem Konto - sehr beeindruckend!

Steinbock Schilda - Sesamstraßen Kicker 4 : 1
Torschützen:Wonder (3., 47.), Kinski (7.), Vierauge (14.) *** Rudo (37.)

Im eigenen Stadion beschloss Stan Dard, die Gäste kommen zu lassen - und als diese nicht wollten, deckte Schilda den Gegner mit Weitschüssen ein, dass diesem Hören und Sehen verging. Selbst in dieser Höhe geht das Ergebnis einigermaßen in Ordnung.

Hexenkessel SV - FC Hollywood 1 : 6
Torschützen:Cica (65.) *** Daniel Craig (32., 54., 62.), Orlando Bloom (50.), Warren Beatty (79.), Russell Crowe (89.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:--- *** Kevin Spacey

So sieht das aus, wenn Hollywood losgelassen wird! Das Mäuerchen der Hexen überrollten die Gäste problemlos und trafen, wie sie wollten. Wenn der FC die Auswirkungen der Würfelei doch bloß mal gleichmäßiger auf alle Begegnungen verteilt bekäme...

Halifax Heroes - Agricola Team 2 : 1
Torschützen:Arbatax (14.), Bonifax (8.) *** Kochstelle (77.)

Als die Bauern endlich ihre einzige Torchance bekamen (und verwandelten), war die Begegnung längst entschieden. Dabei hatten die Heroes noch viel zu hoch gemauert.

Mangelsdorfer Mannen - 3. FC Eiderstedt 1 : 0
Torschützen:Magnus Öström (76.) *** ---
Gelbe Karten:Claas Abert *** ---

Und wieder war Eiderstedt klar überlegen! Gibt's denn sowas? Eine perfekte taktische Vorstellung der Gäste, und dann so ein Ergebnis... kaum zu glauben. Nun stehen die Mannen in der Tabelle sogar vor Eiderstedt.