2. Liga A 9.Spieltag

Die Spekulanten - Langenhagen Pigs 0 : 0

Im Kellerduell hielt Stan Dard an der richtigen Stelle dagegen, und bei insgesamt nur noch drei verbliebenen Torchancen war das torlose Remis die logische und auch hochwahrscheinliche Konsequenz. Und da immerhin vier Vereine derzeit in diesem Schlamassel stecken, hilft die Punkteteilung beiden doch ein wenig weiter.

American Soccer Club II - Lucky Losers 1 : 1
Torschützen:Klammer zu (71.) *** Mule (89.)

Noch ein Duell zwischen zwei punktgleichen Tabellennachbarn: Nachdem Stan Dard mit seinen Losers fröhlich ins Leere gemauert hatte, machte sein Verein seinem Namen alle Ehre und mogelte eine der gerade mal drei Torchancen irgendwie am neuen Star-Ausputzer der Amis vorbei zum ausgesprochen unverdienten Ausgleich.

Grobitown Rangers - Lokomotive Albany 1830 2 : 0
Torschützen:Ypsilon (69.), Romeo (33.) *** ---
Rote Karten:--- *** Würzburg (75.)

Im hochklassigen Schlagerspiel dieser Liga vertraute Grobitown auf seine Masse und konnte den Ansturm der Eisenbahner tatsächlich abwehren, wenngleich nicht ganz so souverän, wie Manager Kamlah sich das im Stillen ausgerechnet hatte. Letztlich zählte aber nur das Ergebnis, und das wirft Albany ins Mittelfeld der Tabelle zurück.

Goaldies - Crossroads 1 : 1
Torschützen:Seaman (7.) *** Kaitos (67.)
Gelbe Karten:Schuhmacher *** ---

Pech für die Goaldies, denn aufgrund ihrer richtigen Taktik hätten sie angesichts von mehr als 55% Siegchance hier sicherlich auch den anderen Punkt gerne behalten. So aber reicht dieses Ergebnis gerade noch, um durch das bessere Torverhältnis nicht auf einem Abstiegsrang zu stehen.

Kraichgau Rangers - FC Südlich 0 : 1
Elfmetertore:- *** 1

Mit einer souveränen taktischen Vorstellung erbeutet der gewitzte Neuling hier durchaus nicht unverdient zwei kostbare Auswärtspunkte beim Altmeister. Dass der Schiedsrichter bei der Umsetzung des Ergebnisses etwas nachhelfen musste, ändert nichts daran, dass sich die Gäste diesen Münzwurf redlich verdient hatten.

Managerclub United - Reissdorfer Thekentornados 3 : 0
Torschützen:Haak (60.), Schlumpberger (42.), Lauterbach (85.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Al Gorithmus, Rio Grande

Der Managerclub ohne drei - und er war trotzdem mehr als eine ganze Klasse stärker als das Schlusslicht! Souverän überrollte das letzte Aufgebot der Gastgeber den Gegner; MU bleibt somit als einziger Verein seiner Liga im eigenen Stadion verlustpunktfrei.