1. Liga 11.Spieltag

Agricola Team - Mangelsdorfer Mannen 1 : 0
Torschützen:Kochstelle (17.) *** ---

Dank ihres Heimvorteils hatte Agricola bei ähnlichen Taktiken deutlich mehr vom Spiel und konnte im Duell der beiden Tabellennachbarn verdient die Oberhand behalten. Mangelsdorf tut sich auf fremden Plätzen weiterhin ausgesprochen schwer.

3. FC Eiderstedt - Halifax Heroes 1 : 1
Torschützen:Quick (78.) *** Bonifax (45.)
Gelbe Karten:Advocatus *** ---

Wenn Manager Schlumpberger geahnt hätte, dass Eiderstedt satte anderhalb Klassen stärker auflaufen würde als der Titelverteidiger, dann hätte er sich diesen Punkt mit einer erheblich konsequenteren Umsetzung seiner Taktik womöglich verdienen können. So aber waren die Heroes darauf angewiesen, eine ihrer beiden Torchancen zu verwandeln... und das schafften sie, entgegen jeglicher Wahrscheinlichkeit.

Sesamstraßen Kicker - Hexenkessel SV 1 : 1
Torschützen:Rick (9.) *** Kaka (62.)

Und gleich noch so ein hanebüchener Auswärtspunkt. Die Sesamstraße hatte immerhin mehr als 75% Siegchance herausgespielt - und das Beste, was die Gäste hier zu bieten hatten, saß als Zuschauer auf der Tribüne.

FC Hollywood - Ritter der Tafelrunde 0 : 0

Die Schauspieler waren dem Tabellenführer geradezu haushoch überlegen und in buchstäblich allen Belangen besser... nur nicht beim Würfeln. Wie soll der FC bei solchen Ergebnissen um den Titel mitspielen?

Heart of Scapa Flow - PS Spielerei 0 : 3
Torschützen:--- *** Hamilton (54.)
Elfmetertore:- *** 2
Gelbe Karten:Béla Fleck, Marc Johnson, Nguyên Lê *** ---

Die Autos hatten beschlossen, im Abstiegskampf kleinere Brötchen zu backen, und wurden dafür reichlich belohnt: Aus einer einzigen Torchance machten die Gäste sage und schreibe drei Tore - was für eine Verwertungsquote! Das muss ihnen erst mal jemand nachmachen.

Motörhead - Steinbock Schilda 1 : 0
Torschützen:Ace of Spades (8.) *** ---

Stan Dard fand die richtige Taktik, um seine Rocker zu einem verdienten Sieg gegen die eigentlich stärkeren Steinböcke zu führen: Nach der ersten Torchance war die Begegnung entschieden.