2. Liga A 12.Spieltag

Die Spekulanten - Lokomotive Albany 1830 2 : 4
Torschützen:Potamia (66., 87.) *** Nürnberg (53., 71.), Würzburg (11.)
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Fenin, Ipsarion *** ---

Der Härteeinsatz der Gastgeber war sehr gut und reduzierte die Überlegenheit der Eisenbahner beim Wettwürfeln immerhin um die Hälfte. Das Ergebnis gibt die Stärkeverhältnisse aber exakt richtig wieder.

American Soccer Club II - Grobitown Rangers 0 : 0
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:--- *** Ypsilon

Beinahe hätte Manager Kamlah seine im Prinzip gute Taktik durch den Einsatz von Härte überflüssigerweise entwertet. Manager Kautzsch war erneut erst auf den letzten Drücker zum Prestigeduell im Stadion erschienen, und auf seine Taktik hatten sich die Rangers sehr gut eingestellt, wenngleich die Gäste keine 5% an Siegchance besaßen.

Lucky Losers - Crossroads 1 : 1
Torschützen:Cleon I (69.) *** Karriere (71.)
Rote Karten:--- *** Rob Roy (16.)
Gelbe Karten:--- *** Vercingetorix

Vor dem Platzverweis hatte Crossroads mehr als 50% Siegchance, danach hatte das GM-Team gut dreimal so viel wie die Gäste! So gesehen ist dieses Ergebnis ein vernünftiger Kompromiss, mit dem beide Teams leben können.

Langenhagen Pigs - Kraichgau Rangers 1 : 1
Torschützen:Klaus Hickhack (67.) *** ---
Elfmetertore:- *** 1

Ohne Härteeinsatz hätte Langenhagen dieses Spiel gewonnen, denn Kraichgau hätte auch dann keine normale Torchance gehabt. Die Gäste hatten allerdings an der richtigen Stelle dagegen gehalten und damit immerhin die Remisbreite nach oben gedrückt.

Reissdorfer Thekentornados - FC Südlich 6 : 2
Torschützen:Hein Spack (17., 65.), Al Di (8.), Allestolle Ausderknolle (80.) *** Schroll (38.), Picanha (3.)
Elfmetertore:2 *** -
Gelbe Karten:--- *** Meister

In einem offenen Schlagabtausch auf Augenhöhe gewannen die gerade mal 0.3 Erwartungstore besseren Tornados nicht zuletzt durch das unausgewogene Eingreifen des Schiedsrichters inflationär deutlich. Die gerechtere Punkteteilung war (wie bei solchen Konstellationen üblich) nicht sonderlich wahrscheinlich.

Managerclub United - Goaldies 3 : 1
Torschützen:Ahlemeyer (27., 60.), Hogetorn (50.) *** Grobelar (24.)
Gelbe Karten:--- *** Dida, Seaman

Laut Lehrbuch hatte Schlusslicht Goaldies beim Tabellenführer "richtig geraten" und seine Siegchance von gerade mal 5% anschließend mit Härte noch um die Hälfte aufgerüstet. An der Einseitigkeit dieser Begegnung ändert das nicht viel. Neuzugang Hogetorn, der schon wieder in der Liste der Torschützen auftaucht, entwickelt sich zum echten Leistungsträger.