Transferliste

Versteigerung

1)MordredT I 10für2057anLokomotive Albany 1830
2)Lucius VersusT III 6für480anHalifax Heroes
3)Dwayne BurnoAM III 6für520andie Nichtliga

810 kKj. haben die Ritter der Tafelrunde für das Abrüsten ihres Torwarts erhalten, und 4 WP werden sie an Training benötigen, um ihn (diese plus nächste Saison) auf seine vorherige Stärke zu bekommen... so richtig toll sieht die Quote eigentlich nicht aus, zumal dabei auch noch etliche RWP verloren gegangen sind. Lokomotive Albany 1830 verjüngt angesichts ihres erstligareifen Handelswertes ihren Torwart (der nun mit einem Handelswert von 3007 kKj. in ihren Büchern steht) - zum Aufstieg fehlt derzeit schließlich nur ein Punkt in der Tabelle, also repariert man die Struktur lieber noch vorher. Was allerdings Meister Halifax Heroes nach dem Kauf eines potenziell überstarken Torwarts in Runde 1 nun auch noch mit diesem alten Torwart will, gibt dem Betrachter Rätsel auf.

Neues Angebot

1)Von Lokomotive Albany 1830:DreiT II 10>10 4 DP  NL-Wert:1196
2)Von PS Spielerei:HeidfeldVMS II 9>11[1.5]4 DP  NL-Wert:644
3)Von Lokomotive Albany 1830:NurVS II 8>10 4 DP  NL-Wert:524
4)Von Mangelsdorfer Mannen:Heiko FischerM II 8>10 8 DP  NL-Wert:472
5)Von Managerclub United:KoppV II 8>10 8 DP  NL-Wert:472
6)Von Ritter der Tafelrunde:Uther PendragonMS IV 7>10 0 DP Einsätze als V:1NL-Wert:154

Das übliche Angebot an starken, aber für wirklich gute Vereine nicht mehr notwendigen Spielern, die für einen Nichtligaverkauf dennoch vermutlich zu wertvoll sind. Bei der Reihenfolge des Angebots entschied zwischen Heiko Fischer und Kopp nach identischem Handelswert die Ligazugehörigkeit des Anbieters.