2. Liga B 17.Spieltag

Kallemänner - Brunswick Lions 4 : 0
Torschützen:Kalla Hari (54., 64.), Kalle Loni (80.), Karl Truschel (39.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** F.Enberg

Das kann's nicht sein, was Brunswick hier aufführte. Die Kallemänner taten das, was zu erwarten war, und machten die unentschlossenen Gäste mühelos platt. Die Lions sollten sich auf ihrem Tabellenplatz nicht zu sicher fühlen.

Galaktische Raumgilde - SpVgg Kieselstein 1 : 0
Elfmetertore:1 *** -

Manager Seidel hatte ein Ende der Glückssträhne des Tabellenführers gefordert - und zumindest über die Entscheidung des Schiedsrichters, zwei Härtepunkte mit dem spielentscheidenden Elfmeter zu ahnden, werden die Gäste nicht wirklich zufrieden sein. Die ohne Autobär angereisten Kieselsteine hatten dem Ansturm der Raumgilde alles in den Weg gestellt, was Beine hatte, aber bei dennoch 9:0 Torchancen für die Galaktischen geht dieses Ergebnis letztlich schon in Ordnung.

FC Lurchschutzgebiet - Titanic Players 1 : 3
Torschützen:Fadenmolch (2.) *** Colossus (83.), Cyclops (41.), Troll (53.)
Gelbe Karten:Gelbbauchunke *** ---

Die Titanics marschieren! Was die Lurche ihnen da in den Weg zu stellen versuchten, war eine Nummer zu klein, um den neuen Tabellenführer aufhalten zu können, wenngleich der abermals überschätzte Fadenmolch (und das von einem TEAMCHEF-Benutzer, tststs...) wenigstens den Ehrentreffer erzielen konnte. Mit bisher 5:7 Punkten in der Rückrunde sind die Gastgeber weit von ihrer Form der ersten Saisonhälfte entfernt - seit ihrem 1:7-Debakel bei den Kieselsteinen am 11. Spieltag kriegen sie nicht mehr viel auf die Reihe.

Blut-Rot Mannheim - Viking Raiders 0 : 2
Torschützen:--- *** Lokj (49.), Goal (5.)

Die Wikinger sind das genaue Gegenteil der Lurche: Mit 11:1 Punkten in der Rückrunde marschieren sie trotz ihres schwachen Saisonstarts unbeirrt in Richtung Spitzengruppe und lassen sich dabei auch von den in der Hinrunde noch richtig starken Mannheimern nicht aufhalten. Am 21. Spieltag bei den Kieselsteinen wird sich zeigen, wofür diese Aufholjagd noch reichen kann.

VfL Chaos 2003 - Mulhouse-Sud 2 : 2
Torschützen:Rentenreform (84.), Phishing! (75.) *** Bluewhiteson (33., 72.)
Rote Karten:--- *** graurosaElephant (13.)
Gelbe Karten:--- *** Bluewhiteson, GrassedansJeans

Schon vor dem zweifelhaften Platzverweis waren die Chaoten beim Wettwürfeln klar besser und danach natürlich erst recht - nur das Zielwasser hatten sie offensichtlich in der Kabine vergessen. So durften am Ende beide Vereine in diesem Kellerduell einen Punkt behalten, was keinen der beiden deutlich näher an die Konkurrenz heranbringen wird.

Profexa Vorwärts - Kolere 7 : 1
Torschützen:Lückenfüller (12., 56., 57., 69.), Granit (8., 65.), Knaller (86.) *** Kip (61.)

Ohne drei gesperrte Stammspieler leistet sich Kolere doch tatsächlich auch noch den Luxus, drei WP auf der Bank sitzen zu lassen! Die Römer fanden das natürlich ausgesprochen nett, sanierten ihr Torverhältnis und schafften sich ein Polster von nunmehr 4 Zählern auf die Abstiegsränge - vor allem auf ihren heutigen Gegner, der gerade auf Rang 11 abgerutscht ist.