1. Liga 21.Spieltag

Agricola Team - Halifax Heroes 2 : 1
Torschützen:Holz (42.), Kochstelle (5.) *** Bonifax (73.)

Agricola hatte den Klassenerhalt noch nicht absolut sicher und wollte überlegen sein, was dem Aufsteiger dank der besseren Taktik auch gelang. Mit diesem verdienten Heimsieg sind die Bauern nun aller Sorgen ledig. Ob Schilda mit seinem Rumpfteam diese Chance nutzen kann?

3. FC Eiderstedt - Mangelsdorfer Mannen 1 : 1
Torschützen:Brutto (78.) *** Esbjörn Svensson (4.)

Die Mannen gingen davon aus, noch einen Punkt für den Klassenerhalt zu brauchen; Eiderstedt wollte im letzten Heimspiel die runde Zahl sehen, weshalb das "richtig geraten" der Gäste ein ziemlich klägliches Chancenbild produzierte. Aber beide Erwartungswerte für die Trefferzahlen lassen sich auf 1 runden, und die Pechsträhne der Gastgeber reißt auch in der letzten Runde dieser Saison nicht ab.

Sesamstraßen Kicker - Steinbock Schilda 5 : 4
Torschützen:Rabbit (5., 63.), Rigoletto (31.), Ritardando (50.) *** Ixemel (36., 51.), Sandemann (67., 76.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Ceeses, Pehape, Sandemann

Was für ein Thriller! Manager Girke behauptete, gewinnen zu müssen, setzte aber keine Härte ein; die Steinböcke dagegen kratzten buchstäblich jeden WP zusammen und schafften zu neunt immerhin 26% Siegchance. Ausgerechnet der höchst berechtigte Elfmeter gab aber den Ausschlag: Zwar wird Sandemann durch seine beiden Treffer Torschützenkönig der 1. Liga, doch Halifax braucht im letzten Heimspiel nur noch einen Punkt für die Titelverteidigung, während die Muppets nun wieder vom Klassenerhalt träumen.

FC Hollywood - Hexenkessel SV 5 : 3
Torschützen:Jeff Bridges (38., 47., 71.), Robert De Niro (60.), Orlando Bloom (21.) *** Hermione (36., 87.), Cica (25.)

Eine haarsträubende Vorstellung der Schauspieler in der Defensive, aber ihr Angriff überrollte die Hexen trotzdem. Die Gäste bleiben damit in dieser Saison ohne Auswärtssieg, während Hollywood bereits als erfolgreichster Erstligist der Rückrunde feststeht und nebenbei auch den Klassenerhalt endgültig gesichert hat.

Heart of Scapa Flow - Ritter der Tafelrunde 0 : 0
Gelbe Karten:Stanley Jordan *** ---

Durch die Niederlage der Hexen waren die Ritter bereits gerettet, und entsprechend befreit spielten sie hier auf: Ohne Härte hätte Scapa Flow überhaupt keine Torchance bekommen. Die Gäste zeigten sich letztlich aber spendabel und verzichteten auf ihr volles Erwartungstor.

Motörhead - PS Spielerei 5 : 1
Torschützen:Flonia (11., 84.), Frendn (61.), Tungdil (29.), Judas Priest (17.) *** Piquet (1.)

Motörhead schüttelt sich nach dem Paukenschlag zu Beginn kurz - und gewinnt sein letztes Heimspiel noch souverän! Zwei Punkte und vier Tore Vorsprung gegenüber dem Hexenkessel sind jedoch keineswegs ein Ruhekissen, denn die Sesamstraße ist nach diesem Ergebnis zwar abgestiegen, aber eben auch der letzte Gast der Hexen in dieser Saison, während Motöhead noch nach Schilda muss.