2. Liga A 2.Spieltag

Langenhagen Pigs - Managerclub United 0 : 0

Gleiche Siegchance für beide Teams! Der Managerclub war stark, Stan Dard machte keinen Unfug, beide Hintermannschaften ebenfalls nicht; die torlose Punkteteilung war die logische Folge.

Hexenkessel SV - FC Südlich 1 : 1
Torschützen:Giant (22.) *** Meister (39.)

Die Hexen hatten noch ein volles Dutzend weiterer Torchancen, vermochten davon aber keine zum verdienten Heimsieg zu nutzen. Die Gäste sind mit diesem Auswärtspunkt reichlich beschenkt worden.

American Soccer Club II - Kraichgau Rangers 1 : 3
Torschützen:Betge (40.) *** Doc (5., 48.), Kurt (38.)

Mit einer beeindruckenden Vorstellung setzen sich die Rangers im Duell der beiden badischen Erzrivalen deutlich durch. Dabei war in dieser Begegnung fast jeder Schuss ein Treffer.

Goaldies - Reissdorfer Thekentornados 0 : 2
Torschützen:--- *** Jupp Zotemelk (64.), Allestolle Ausderknolle (12.)
Gelbe Karten:Seaman, Van der Zaar *** ---

Weiterhin ohne zwei Leistungsträger waren die Goaldies noch nicht wieder wettbewerbsfähig. Reissdorf spielte souverän mehr als 80% Siegchance heraus und kassierte mühelos beide Punkte.

Crossroads - Heart of Scapa Flow 0 : 1
Torschützen:--- *** Jim Hall (58.)

Stan Dard ließ seine Musiker nach vorne spielen; Scapa Flow war darauf jedoch bestens vorbereitet und konnte schließlich sogar eine seiner beiden Konterchancen zum glücklichen Siegtreffer nutzen.

Lucky Losers - Die Spekulanten 0 : 2
Torschützen:--- *** Ochs (38., 90.)

Letzte Saison haderten die Spekulanten mit dem Glück; hier bekamen sie gleich zwei Punkte geschenkt: Ohne Härteeinsatz wären die Losers nur gleich gut gewesen, mit ihm hatten sie mehr als 50% Siegchance.