1. Liga 5.Spieltag

Lokomotive Albany 1830 - Halifax Heroes 3 : 4
Torschützen:Die Bahn Hoert (12.) *** Arbatax (75., 88.), Olbiax (57.), Cagliarix (35.)
Elfmetertore:2 *** -

Ein womöglich wegweisender Sieg des Titelverteidigers beim starken Aufsteiger. Halifax erkämpfte sich mit der besseren Taktik hauchdünne Vorteile und hatte im Endspurt mehr zu bieten, trotz der beiden Elfmeter für die Gastgeber.

SpVgg Kieselstein - Viking Raiders 1 : 0
Torschützen:Bärli (27.) *** ---

Das Selbstvertrauen der Kieselsteine wächst mit jedem weiteren Erfolg. Gegen die von Stan Dard gut eingestellten Gäste ließ die Spielvereinigung nur eine einzige Torchance zu und konnte selbst eine ihrer ebenfalls nur wenigen Chancen zum dritten Heimsieg verwerten.

Grobitown Rangers - Mangelsdorfer Mannen 2 : 0
Torschützen:Wilhelm (2., 71.) *** ---

Was nützt Mangelsdorf der Kauf ihres langfristig überstarken Torwarts, wenn die Feldspieler einfach keine Tore schießen? Hier hatten die Gäste noch nicht mal eine Torchance, während die Rangers immerhin ein ganzes Erwartungstor herausgespielt hatten und dann wie von Manager Kamlah erhofft 100% über Schnitt würfelten.

Steinbock Schilda - 3. FC Eiderstedt 3 : 0
Torschützen:Ixemel (19.), Ceeses (12.), Wonder (76.) *** ---

Manager Haack betrachtete das Geschehen auf dem Platz mit Verwunderung: So mühelos hatte er sich diesen Sieg nicht vorgestellt. Zu allem Überfluss hatte Eiderstedt noch einen Stammspieler auf der Bank sitzen lassen, aber auch mit diesem hätten die Gäste bei dieser Taktik nichts zu bestellen gehabt.

Agricola Team - FC Hollywood 6 : 1
Torschützen:Feuerstelle (26., 65.), Schilf (36., 81.), Lehm (49.) *** Nicolas Cage (61.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Eddie Murphy

Was für ein abstruser Spielverlauf! Hollywood warf alles nach vorne und lief dabei reihenweise in die messerscharfen Konter der taktisch gut eingestellten Bauern, die gerade mal ein knappes halbes Erwartungstor besser waren.

Motörhead - Ritter der Tafelrunde 4 : 6
Torschützen:Judas Priest (19., 68., 72.), Tungdil (31.) *** Morgause (19., 70.), Tristan (44.), Isolde (28.), Parzival (3.), Morgan Le Fay (68.)
Rote Karten:--- *** Gawain (14.)
Gelbe Karten:--- *** Lanzelot

Motörhead wollte das Wettwürfeln, und die Ritter machten gerne und mit größerem Einsatz mit. Auch zu zehnt waren die Gäste klar überlegen und brachten den Sieg locker über die Zeit.