AUFSTIEG / 26. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 4 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2010-08-19, 11 Uhr

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Zum dritten Mal in Folge keine Geldstrafen, und auch nur ein einziger NMR - danke schön, liebe Manager.

Die Lage - 1. Liga

Oberglückskeks Kieselstein muss Lokomotive Albany 1830 als diesmaligen Rundenbesten und Talent-Großeinkäufer in der Ligatabelle vorbeiziehen lassen, wenngleich nur aufgrund des besseren Torverhältnisses der Eisenbahner. Nach Erwartungswert liegt Titelverteidiger Halifax Heroes weiterhin klar vorne und kauft sich noch einen Trainer dazu; auch Steinbock Schilda meldet durch seinen überstarken Torwartkauf ernste Titelambitionen an.
Eigentlich gehört Oberpechmarie Grobitown Rangers ebenfalls in die Verfolgergruppe, doch bei fast 5 Pechpunkten ziert der Aufsteiger wieder das untere Ende der Ligatabelle, wo eigentlich der erneute Rundenschwächste Mangelsdorfer Mannen stehen müsste. Der Remiskönig Agricola Team ist als einziger Erstligist noch ungeschlagen.

Die Lage - 2. Liga A

Die Kraichgau Rangers sind schon zum dritten Mal in dieser Saison Rundenbester und liegen nun in beiden Tabellen vorn, aber die Spekulanten sind immerhin punktgleich und drei weitere Vereine haben nur einen Zähler weniger, darunter das bisher in jeder Runde überzeugende Heart of Scapa Flow als EW-Zweiter. Glückswürfler ist Geldsack ASCII, der mit zwei Punktlandungen die volle Punktzahl kassierte und eigentlich auf einen Abstiegsrang gehört; Pechwürfler Hexenkessel SV hätte deutlich mehr Punkte verdient als die Amis. Die Goaldies liefern trotz des verheerenden Auswärtsspiels in der Summe ihre bisher beste Saisonleistung ab, während die beiden von Stan Dard aufgestellten Vereine diesmal am schwächsten aussahen.

Die Lage - 2. Liga B

Der VfL Chaos 2003 hält weiterhin seinen Spitzenplatz, wenngleich würfelbereinigt die Galaktische Raumgilde inzwischen vorbeigezogen ist. Die Titanic Players sind schon diesmal bestes Team der Runde und kaufen nun noch einen potenziellen 13er-Feldspieler dazu - gegen die anzutreten wird in naher Zukunft kein Zuckerschlecken werden!
Glückswürfler Kolere hält sich mit 8:8 Punkten im Mittelfeld weit besser als erwartet und macht den Abstiegskampf damit spannend; Pechwürfler Lurchschutzgebiet hätte auch bei normalem Zufallsverlauf einen Abstiegsplatz verdient. Auch der Rundenschwächste Profexa Vorwärts hat in dieser Saison noch keinen Sieg einfahren können, während Blut-Rot Mannheim diesmal vor allem aufgrund seiner Sperren durchhing. Die bislang gefährdet aussehenden Kallemänner investieren nun Haus und Hof auf dem Spielermarkt und sollten künftig spürbar mehr Punch haben als bisher; die Sesamstraße ist nach ihrem überstarken Spielerkauf immer noch fast reichster Verein dieser Liga.

Die Lage

Insgesamt 7 Vereine des Ligasystems (nach 9, 7 und 4 in den Vorjahren) haben vor dem nächsten Training noch keine 100 WP trocken auf dem Platz, und nur einer von diesen hat noch richtig Kohle in der Hinterhand. 110 WP trocken (nach 112 bzw. 110 in den Vorjahren) sind im Oberhaus Durchschnitt, werden im Unterhaus jedoch nur von einem einzigen Verein übertroffen.
Nach UNITED/XY-Handelswert führt derzeit Lokomotive Albany 1830 vor dem 3. FC Eiderstedt, der SpVgg. Kieselstein (!), dem FC Hollywood, den Halifax Heroes und den Kraichgau Rangers als wertvollstem Zweitligist; neben diesen sind im Moment immerhin vier Vereine aus der 2. Liga B wirtschaftlich erstligareif, aber nur ein weiterer 2A-Ligist oberhalb von Rang 18.
Zu den 5 (in den Vorjahren 7 bzw. 6) wirtschaftlich schwächsten Vereinen des Ligasystems mit weniger als 15500 kKj. gehören drei Vereine der 2. Liga A (Langenhagen Pigs, Lucky Losers und Goaldies) sowie zwei Vereine der 2. Liga B (Lurchschutzgebiet und Kolere), aber diesmal (knapp) kein Erstligist.

Warteliste

Auf der Warteliste stehen (2): Taco Kraijenbrink, Steffen Reitstetter. Der Verein Crossroads wird von Stan Dard betreut (der dabei auch Gebote auf Spieler des GM-Angebots abgeben darf) und kann jederzeit übernommen werden.

Dies & Das - 1. Liga

Ritter der Tafelrunde: Du hast Isolde beim Training nicht angegeben, und das hatte Vorrang vor den hiervon abweichenden Aufstellungen.

Dies & Das - 2. Liga A

Goaldies: Stan Dard trainierte zusätzlich Rost, um den dritten WP nicht verfallen zu lassen.
Managerclub United: NMR-Training auf Talent 1, Talent 3. Zweiter NMR in der laufenden Saison, plus verspätete Zugabgabe in Runde 1; beim nächsten Mal ist das Team weg.

Dies & Das - 2. Liga B

Keine Anmerkungen erforderlich.

Dies & Das - Allgemeines

Teamkader-Printouts per Mail versandt an den Managerclub United. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch. Ausgenommen von diesem Service sind Vereine mit zwei gleichnamigen Spielern in ihrem Mannschaftskader.