1. Liga 11.Spieltag

Lokomotive Albany 1830 - Motörhead 2 : 0
Torschützen:Mich Nicht Ab (25.), Die Bahn Hoert (54.) *** ---

Die Rocker hielten im Rahmen ihrer Möglichkeiten dagegen, aber bei fast zwei Klassen Unterschied zwischen beiden Teams und mehr als 80% Siegchance für die Eisenbahner fuhr der Tabellenführer den Pflichtsieg ungefährdet ein.

3. FC Eiderstedt - Agricola Team 2 : 0
Torschützen:Belt (12., 49.) *** ---

Auch die Bauern hatten ideal geraten, waren aber ebenfalls klar schwächer und mussten ihre erste Niederlage in dieser Saison einstecken. Dabei wäre die Zahl der Torchancen der Gastgeber beinahe an einer Hand abzählbar gewesen.

FC Hollywood - Steinbock Schilda 0 : 1
Torschützen:--- *** Ceeses (60.)

Position 11 gegen 5 in der Ligatabelle - aber mit satten 250 WP auf den Platz wohl das bestbesetzte Spiel der Runde! Schilda hatte dabei nicht konsequent genug geraten und war deshalb nur knapp überlegen, setzte sich am Ende aber durch und somit auch seinen Angriff auf die Tabellenspitze fort.

Halifax Heroes - SpVgg Kieselstein 5 : 0
Torschützen:Teefax (45., 47.), Relax (16.), Arbatax (18.), Fairfax (57.) *** ---

Die Höhe hätte gepasst, aber die Richtung war die verkehrte. So durften die Heroes nach Belieben kombinieren und spielten sich am Ende in einen Rausch, als sie die zu erwartende Trefferquote um mehr als 100% überschritten und den Gästen zudem den Ehrentreffer verwehrten.

Mangelsdorfer Mannen - Viking Raiders 4 : 1
Torschützen:Dimitris Pantelias (26., 62.), Esbjörn Svensson (48.), David Friedmann (71.) *** Hamlet (8.)

Mit der richtigen Taktik spielten die Jazzer hier auf, dass Wikingern Hören und Sehen verging. Vom frühen Gegentor ließ Mangelsdorf sich dabei nicht beirren und schoss in dieser Begegnung sogar mehr Tore als in den vorherigen zehn Ligaspielen dieser Saison zusammen.

Ritter der Tafelrunde - Grobitown Rangers 0 : 0

Wieder kein Heimsieg für die Ritter! Nun ja, die einzige Torchance hatten hier auch die Gäste, deren Taktik also perfekt aufgegangen war. Zur Belohnung darf Grobitown den ersten Punkt auf fremden Plätzen in dieser Saison mit nach Hause nehmen. Und bei vier punktgleichen Vereinen in der Abstiegszone rücken die Rangers damit auf Rang 9 vor!