GM-Angebot

Versteigerung
1)Nguyên LêA II 6 [0]für2365(2311)anHeart of Scapa Flow
2)EsporaoVMS II 7 >11 [0] (4)für2311(2307)anFC Südlich
3)FeuersalamanderM IV 11 (6)für1344(1168)anFC Lurchschutzgebiet
4)KalleniggeVM III 4 >9 [0]für1150(1111)anKallemänner
5)AltlastV III 9für1129(1109)anLokomotive
Albany 1830
6)GlenfiddixMS tT 2 >11für1481(1343)anHalifax Heroes
7)KiloS I 7 (2)für1223(1220)anGrobitown Rangers
 11003 
Neues Angebot
1)T III 9 >11 [1.5] (1)(NL-Wert:720)
2)MS I 10 >13 [1.5] (2)(NL-Wert:880)
3)F II 5 [-0.5](NL-Wert:270)
4)VMS III 6 [0](NL-Wert:288)
5)F I 5 >9 [0.5] 2*V(NL-Wert:360)
6)VMS II 9(NL-Wert:648)
7)F V 11 >12 1*S (3)(NL-Wert:0)

Die Elite der 2. Liga A rüstet sehr zielbewusst auf: Heart of Scapa Flow kauft den langlebigen Ausputzer, der nie Stufe 10 erreichen kann; auch der Starspieler auf Position 2 geht nach einer spannenden Versteigerung - zwei weitere Gebote lagen nur knapp darunter - ins Unterhaus, ebenfalls zu einem Aufstiegskandidaten. Der wertvollste der vier Ausputzer und der zweitbeste Feldspieler des diesjährigen Angebots sind dabei beide ganz schön billig weggegangen.

Die übrigen fünf Spieler, die alle fast genau gleich viel wert sein sollen, kosteten dagegen allesamt etwas mehr als von USW erwartet: Die Lurche legen für einen noch lange gesperrten Altstar ganz schön viel Kohle auf den Tisch; die Kallemänner investieren nach dem tollen Saisonstart lieber in etwas Langlebigeres; Vizemeister Albany gibt seinem "neuen" Ergänzungsspieler auch gleich einen passenden Namen; Meister Halifax kauft das tiefgekühlte Talent, bei dem es besonders wichtig war, dass es nicht in falsche Hände gerät, wobei ich allerdings auch beim Zweitbietenden wenig Bedenken gehabt hätte. Grobitown kauft sich junges und relativ bald auch spielstarkes Trainingspotential hinzu.

Ohne dieses letzte erfolgreiche Gebot hätten wir übrigens exakt die im Saison-Info als Planungsziel erwähnten "11000 kkj. Umsatz pro Runde" erreicht - und die Versteigerung des letzten Spielers war auch noch diejenige mit dem knappsten Ausgang.