2. Liga B 3.Spieltag

Kallemänner - Galaktische Raumgilde 1 : 0
Torschützen:Karlfaktor (35.) *** ---

Die Raumgilde wartet weiter auf ihren ersten Punktgewinn in dieser Saison. Die Kallemänner waren im eigenen Stadion deutlich stärker und nutzten eine ihrer zahlreichen Torchancen zum danach ungefährdeten Heimsieg.

SpVgg Kieselstein - Die heiligen Flußpferde 3 : 1
Torschützen:Ringo (1.), Bärli (83.), Paul (6.) *** Talent 2 (81.)
Gelbe Karten:Schoof *** ---

Nach dem frühen Doppelschlag war die Begegnung bereits entschieden, und es nützte den Flusspferden nichts mehr, kurz vor Schluss ihre einzige Torchance verwandeln zu können.

Atletico Cheb FC - Blut-Rot Mannheim 0 : 1
Torschützen:--- *** Hermann Heimerich (34.)

Mit einer überzeugenden Vorstellung fahren die Roten ihren ersten Saisonsieg ein: 75% Siegwahrscheinlichkeit auf des Gegners Platz ist allerhand. Die Böhmen hatten nur eine einzige Torchance herausspielen können.

Sesamstraßen Kicker - Brunswick Lions 4 : 3
Torschützen:Rabbit (41., 79.), Reblaus (84.), Robinson (9.) *** Z.Ment (31., 65., 76.)

Nach diesem Spiel musste Manager Girke erst mal sein durchgeschwitztes Hemd wechseln. Vier Mal war Brunswick im Strafraum der Gastgeber aufgetaucht, und drei Mal klingelte es dabei im Kasten der Sesamstraße. Wie gut, dass die klar feldüberlegenen Kicker wenigstens bei der Verwertung ihrer eigenen Torchancen zu ihrer Normalform gefunden hatten.

Profexa Vorwärts - FC Lurchschutzgebiet 1 : 0
Torschützen:Ed O'Neill (75.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Blindschleiche, Gelbbauchunke, Krötenzaun, Rotbauchunke

Profexa hatte sich mächtig ins Zeug gelegt, um den ersten Saisonsieg einzufahren, doch die Lurche hatten an der richtigen Stelle dagegen gehalten und durch den gut dosierten Körpereinsatz die Begegnung fast ausgeglichen gestaltet. Die Offensive der Gäste brachte allerdings nichts Zählbares zustande.

Titanic Players - Grobitown Rangers 2 : 0
Torschützen:Warbear (78.), Griffon (84.) *** ---

Die Titanics nahmen dieses Spitzenspiel ausgesprochen ernst und gewannen exakt mit dem gerundeten Erwartungsergebnis. Die Beurteilung der Siegchancen durch den Gästecoach war ausnahmsweise mal deutlich zu optimistisch ausgefallen.