1. Liga 20.Spieltag

PS Spielerei - American Soccer Club II 1 : 2
Torschützen:Hispania RT (67.) *** OUml (57.), Geteilt (49.)

Lukas mag ja ein "alter Hase" sein, aber sein Zeichensatz spielte drauflos wie die jungen Hüpfer - und erwischte die Autos auf dem platten Reifen! Die PS Spielerei war im eigenen Stadion zwar immer noch besser, nutzte aber ihre Chancen nicht und verspielte damit wohl die letzte Titelchance. Was die 20 Punkte von ASCII wert sind, müssen die Ergebnisse der Konkurrenz zeigen.

Mangelsdorfer Mannen - Lokomotive Albany 1830 1 : 3
Torschützen:Frank Delle (30.) *** Jaroslav Drobny (34., 50.), K4 (55.)

Albany ist Meister! Nach zwei Vize-Titeln und drei verlorenen Pokalendspielen darf Manager Reschke sich auf die Salatschüssel am Saisonende freuen. Und seine Spieler boten beim Aufeinandertreffen der beiden linear WP-stärksten Teams des Ligasystems auch eine tolle Vorstellung, waren den Mannen taktisch überlegen und nutzten ihre Chancen eiskalt aus. Nächste Runde ist also Schaulaufen für die Eisenbahner angesagt, bei fünf Zählern Vorsprung gegenüber den Verfolgern.

Kraichgau Rangers - 3. FC Eiderstedt 2 : 0
Torschützen:Petermann (77., 86.) *** ---

Die Revanche für das in letzter Minute vergeigte Pokal-Halbfinale fiel den Rangers ziemlich leicht: Eiderstedt hatte total verwachst und war geistig wohl auch schon mit dem Pokalspiel beschäftigt, wenn man sich seine Fremdeinsätze in dieser Begegnung so betrachtet; der Klassenerhalt wird wohl auch gleich futsch sein. Kraichgau dagegen ist nun punktgleich mit Rang 2 - und Vizemeister war man bisher nur einmal, damals auch in einer Saison, wo im eigenen Stadion nur ein einziger Punkt abgegeben wurde...

Steinbock Schilda - Agricola Team 6 : 1
Torschützen:Joomla! (67., 76.), Redaxo (55., 61.), Typ O'Dry (50.), C.M. Simple (77.) *** Schilf (18.)

Der Absturz der Bauern geht ungebremst weiter. Schilda war aber auch riesenstark und hatte trotz "falscher" Taktik 90% Siegchance! Mit diesem Ergebnis sind sowohl die Tafelrunde als auch Eiderstedt abgestiegen und das Agricola Team mit vier Zählern Rückstand auf Schilda ebenfalls fast sicher im Unterhaus.

Ritter der Tafelrunde - FC Hollywood 1 : 0
Torschützen:Gareth (60.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Orson Welles, Stan Laurel

Keine Torchance für die Gäste! Manager Grossmanns Plan ging auf, und angesichts von 62 Gegentoren in dieser Saison war das dringend notwendig. Vorne stellte der bereits feststehende Absteiger sich gar nicht übel an und verpasste Hollywood eine bittere Pille. Nun sieht es für die Schauspieler schlimm aus, und ASCIIs 20 Punkte haben gerade deutlich an Wert gewonnen.

VfL Chaos 2003 - Halifax Heroes 3 : 2
Torschützen:US-Politik (14.), Erwartungspunkte (60.) *** Shirax (8.), Cognax (25.)
Elfmetertore:1 *** -

Zwei fast auf den WP identische Aufstellungen, aber inklusive Heimvorteil und Gäste-Härte war der VfL immerhin um 23% Siegchance besser. Auch das Ergebnis trifft den Erwartungswert bestmöglich. Die Chaoten überholen Halifax damit in der Ligatabelle und haben den Klassenerhalt nun auch theoretisch sicher.