1. Liga 5.Spieltag

PS Spielerei - FC Hollywood 4 : 0
Torschützen:diResta (30., 88.), Force India (57.), Lotus GP (66.) *** ---
Gelbe Karten:Hispania RT *** ---

Bei zwei Klassen Unterschied nützt auch eine richtige Taktik nicht mehr viel. Die Autos hatten über 90% Siegchance und fuhren wie erwartet einen Sieg in standesgemäßer Höhe ein, obwohl die Gäste dem Druck fast eine Stunde lang standhalten konnten.

VfL Chaos 2003 - Grobitown Rangers 1 : 0
Torschützen:Erwartungspunkte (34.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Alpha, Lima

Autsch! Grobitown war eine Klasse stärker und hatte zudem die richtige Taktik gefunden, die Chaoten hätten hier also eine saftige Abreibung kassieren müssen. Stattdessen parierte die VfL-Hintermannschaft sämtliche Torchancen des Aufsteigers und nutzte eine Siegchance von nicht einmal 2% zum doppelten Punktgewinn.

American Soccer Club II - Mangelsdorfer Mannen 1 : 0
Torschützen:Geteilt (19.) *** ---

Eine im Prinzip richtige, aber nicht konsequent durchgezogene Taktik ist fast so schlecht wie eine falsche. ASCII behielt 60% Siegchance und beide Punkte, Mangelsdorf muss erneut mit leeren Händen nach Hause fahren.

Heart of Scapa Flow - FC Südlich 1 : 1
Torschützen:McCoy Tyner (28.) *** Morcilla (3.)

Im Duell der beiden Aufsteiger aus der 2.Liga A verkauften sich die Südlichter besser, als ihr Trainer dies vermutet haben mag: Die Begegnung war nämlich völlig ausgeglichen, und das Ergebnis trifft den Erwartungswert fast exakt.

Halifax Heroes - Lokomotive Albany 1830 0 : 2
Torschützen:--- *** General Motors (5.)
Elfmetertore:- *** 1
Rote Karten:Cognax (31.) *** Namen (20.)
Gelbe Karten:Kruzifax, Slivovix *** ---

Wer hat bloß diesen Verrückten als Referee für das Duell der beiden Meister der letzten vier Jahre nominiert? Albany mit seinem einzigen Härtepunkt kam dabei noch schlechter weg als die Gastgeber, dafür war Namen hier entbehrlicher als Cognax, wodurch die Überlegenheit der taktisch besser eingestellten Gäste noch deutlicher wurde.

Titanic Players - Kraichgau Rangers 0 : 0
Rote Karten:--- *** Kuno (61.)
Gelbe Karten:Angel *** Osterhase

Schon wieder ein völlig überzogener Platzverweis. Dafür gab es keine Tore, obwohl an Torchancen auf beiden Seiten kein Mangel herrschte. Beide Defensiv-Formationen erledigten ihre Arbeit jedoch gründlich, und einen Sieg hätte letztlich auch keine der beiden Mannschaften verdient gehabt.