GM-Angebot

Versteigerung
1)Woody AllenA X 12für2255(2222)anFC Hollywood
2)TristanV V 5 [-1]für2876(2522)anRitter der Tafelrunde
3)JokerM IV 11 >12für1408(1312)anKraichgau Rangers
4)LukasF nT 6 >8
5*S (4)
für1701(1700)anLokomotive
Albany 1830
5)FoxyF X 8 >11
[-0.5] 3*V (1)
für1888(1437)anFC Südlich
6)HildebrandF III 11 [0.5]
2*V/M/S (2)
für1900(1456)anGoaldies
7)DominienF I 9 (3)für1688(1387)anGalaktische
Raumgilde
 13716 
Neues Angebot
1)A I 7 [1.5](NL-Wert:1120)
2)S I 8 >11 [0.5] (3)(NL-Wert:640)
3)F II 5 >10 [0] (2)(NL-Wert:270)
4)V III 12 >13(NL-Wert:480)
5)F II 12 (2)(NL-Wert:648)
6)F X 8 >11
[-1] 4*M (1)
(NL-Wert:0)
7)F IX 10 >13
[0.5] 4*S
(NL-Wert:0)

Der Umsatz erreicht den höchsten Wert in der laufenden Saison und damit beinahe das Niveau der beiden letzten Handelsrunden der vorigen Saison.

Der FC Hollywood hat die Nase voll davon, das wehrlose Opfer der 1. Liga zu spielen, und packt den ganz großen Hammer aus. Den Preis ist der Spieler ganz bestimmt wert, aber ob der Zeitpunkt für eine solche Investition richtig war, darüber kann man geteilter Meinung sein. Und eigentlich war das ja eher ein Title-Shot-Spieler als einer für den Abstiegskampf. Vorjahres-Absteiger Ritter der Tafelrunde kauft sich den besten Feldspieler des diesjährigen Angebots für unter USW-Wert, was beim aktuellen Preisniveau von 121,7% eine reife Leistung darstellt.

Der Rest des Angebots mit den vielen 11ern war passenderweise auf 1100 kKj. pro Nase modelliert; die tatsächlich gezahlten Preise sehen da teilweise exorbitant aus. Der simple 11er mit Nachbrenner geht für einen noch halbwegs vernünftigen Betrag an die Kraichgau Rangers, während Meister Lokomotive Albany 1830 für gerade mal 2 WP Trainingspotenzial schon echte Liebhaberpreise zahlt (und damit den Zweit-Bieter ziemlich geärgert haben dürfte). Der FC Südlich spekuliert nach seinem fantastischen Saisonstart nun anscheinend auf den Meistertitel und kauft den Spieler mit dem höchsten Brennwert - hoffentlich hält der Trainingsplan das aus. Am tiefsten in die Tasche greifen die Goaldies, die für einen zugegebenermaßen zwei Jahre lang tauglichen Leistungsträger satte 171,5% des Listenpreises auf den Tisch legen. Auch der angeschimmelte Alter-I-Spieler mit drei Sperren und ohne Reihenqualifikation geht für teures Geld an die Galaktische Raumgilde.