AUFSTIEG / 29. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 5 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2013-10-17, 11 Uhr

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment (bevorzugt) oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen, Liga- und Vereinsname über jeder Phase

Die Lage

1. Liga: Der VfL Chaos 2003 übernimmt die Führung sowohl in der realen als auch in der Erwartungswerttabelle! Punktgleich dahinter liegt Glückswürfler Heart of Scapa Flow, der sich prompt ein Feldtalent kauft; mit einem Zähler weniger folgen der nun nicht mehr ungeschlagene Aufsteiger Blut-Rot Mannheim sowie Lokomotive Albany 1830, wobei letztere sich den überstarken Torwart schnappen. Mit einem weiteren Punkt Abstand liegen auch das Agricola Team und der unter Betreuung von Stan Dard rundenbeste American Soccer Club II in Schlagdistanz.
Am Tabellenende müssen die Halifax Heroes, Pechwürfler FC Südlich und der Dauer-Rundenschwächste Steinbock Schilda den Kontakt zum Mittelfeld abreißen lassen: 2:12 Punkte und 10:27 Tore aus dieser Runde, wobei die beiden Punkte auch noch aus einem direkten Duell der drei potenziellen Absteiger stammen. Schlusslicht Schilda mischt derweil jedoch mit zwei langzeit-gesperrten Käufen vom GM-Angebot den Spielermarkt auf.

2. Liga A: Tabellenführer 3. FC Eiderstedt unterliegt im Schlagerspiel beim EW-Tabellenführer Viking Raiders und muss deshalb seinen schärfsten Verfolger und Rundenbesten Reissdorfer Thekentornados wieder aufschließen lassen. Auch die Goaldies mit nur einem sowie Rüttgers Club und Soup Dragons mit jeweils zwei Punkten weniger liegen nur dicht dahinter, und auch Glückswürfler Kogge Hansa sowie Pechwürfler Viking Raiders haben ein positives Punktekonto.
Pechwürfler PS Spielerei ruht sich weiterhin auf seinem immensen Bargeldkonto aus, hat aber immerhin bereits 4 Punkte Vorsprung gegenüber den Abstiegsrängen, da auf selbigen Lokomotive Leipschs seinen ersten Saisonsieg beim Hexenkessel SV feiern durfte. Rundenschwächster sind diesmal die Spekulanten, denen der Verkauf ihres Spielmachers Andre Ethier über die Transferliste nicht unmittelbar gut getan haben kann.

2. Liga B: Oberglückskeks Profexa Vorwärts erlebt in dieser Runde mit den Ergebnissen 0:2, 0:1 und 0:1 eine satte Bauchlandung, bleibt aber aufgrund des besseren Torverhältnisses an der Spitze vor der wenigstens daheim erfolgreichen Schwabenauswahl und kauft sich zudem einen Feldspieler Stufe 12. Einen Punkt dahinter finden wir die mit im Schnitt mehr als 3:1 Erwartungspunkten pro Runde in dieser Wertung bereits klar führende SpVgg Kieselstein als Serien-Rundenbesten, die sich gerade auch noch einen weiteren potenziellen 13er-Feldspieler gekauft hat und demnächst wohl alles plattwalzen wird. Die Kallemänner kaufen den M I 10 von der Transferliste für dessen Tabellenwert, die Brunswick Lions den Feldspieler-Star des GM-Angebots für 2 WP über Zweitgebot.
Am Tabellenende fehlen der Oberpechmarie Sesamstraßen Kicker nach 5 Runden bereits mehr als 6 Punkte - eigentlich müssten die Muppets auf einem Aufstiegsrang stehen! Einen einzelnen Rundenschwächsten mag ich diesmal nicht benennen: Kein Verein hatte weniger als 1.48 Punkte aus seinen beiden Ligaspielen verdient, aber sieben Vereine weniger als 1.73 Punkte. Die Galaktische Raumgilde bleibt trotz relativ starker Leistungen auf Rang 11, da auch EW-Schlusslicht Nordentenhausen im eigenen Stadion überzeugte und die Mangelsdorfer Mannen mit zwei glücklichen 1:0-Erfolgen sogar ihr Punktekonto ausglichen.

Warteliste

Auf der Warteliste steht (1): Simon Alperowitz.

Vereine mit einem NMR in der laufenden Saison: American Soccer Club II, Brunswick Lions, PS Spielerei.

Dies & Das - 1. Liga

American Soccer Club II: NMR-Training Jaro Mucha, Slash, SzLig.
Blut-Rot Mannheim: Anette Langendorf hast Du bereits in Runde 4 auf die Transferliste gesetzt.

Dies & Das - 2. Liga A

Kogge Hansa: Dein Zug 81 Stunden nach ZAT konnte noch in vollem Umfang berücksichtigt werden.

Dies & Das - 2. Liga B

Kraichgau Rangers: (-50 kkj.) Falsche Nummer des Pokalspiels. NMR-Training Freddie, Heini. Dein Zug konnte ab dem Pokalspiel noch berücksichtigt werden.
Profexa Vorwärts: (-20 kKj.) Falsche Gegner-Reihenfolge im Pokalspiel. Das ist 'billiger', weil ich auswendig weiß, wie die Reihenfolge richtig herum lauten musste; bei der Spielnummer im Fall von Kraichgau musste ich zusätzlich in der vorherigen Auswertung nachsehen, das ist mehr Arbeit.
Schwabenauswahl: Ich habe während des zweiten Ligaspiels zufällig daran gedacht, Deine Gebote in Höhe von "alles Geld" nach einem Blick auf die Ligatabelle durch eine konkrete - und damit regelkonforme - Zahl zu ersetzen. Eine Garantie für dieses GM-Verhalten in der Zukunft bedeutet dies allerdings nicht. Auch der fehlende Spielername für die Gebote konnte vier Tage nach ZAT noch eingebaut werden.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versandt an American Soccer Club II, Kraichgau Rangers. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch. Ausgenommen von diesem Service sind Vereine mit zwei gleichnamigen Spielern in ihrem Mannschaftskader.