1. Liga 15.Spieltag

American Soccer Club II - Grobitown Rangers 0 : 0

Im ausverkauften PTV-Stadion zu Karlsruhe bekamen die Zuschauer zwar eine hochklassige Derby-Begegnung zwischen den beiden derzeit stärksten Erstligavereinen zu sehen, aber nur wenige Torchancen. Manager Kamlah hatte den Gegner richtig gelesen und auch bei den vorhergesagten Wahrscheinlichkeiten fast exakt ins Schwarze getroffen.

FC Südlich - VfL Chaos 2003 1 : 0
Torschützen:Schanze (44.) *** ---

Die Südlichter klammern sich am rettenden Ufer fest. Mit einer überzeugenden Vorstellung verwiesen sie den Tabellenführer in die Schranken. Eine zweite Torchance der Gäste verhinderte übrigens deren gebrochene 3:1-Regel.

SV Comixense - Agricola Team 0 : 0

Eine weitere Begegnung fast ohne Torchancen, und demzufolge eine absolut gerechte Punkteteilung, mit der die Bauern vermutlich besser leben können als die weiterhin akut abstiegsgefährdeten Zeichentrickgestalten.

Halifax Heroes - Lokomotive Albany 1830 1 : 1
Torschützen:Alabax (5.) *** Boah (45.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -

Mit einer Weltklasseleistung rettete Stareinkauf Neymax den Heroes einen reichlich unverdienten Punktgewinn. Albany hatte vier Mal so viel Siegchance wie die Gastgeber und hätte eher drei Treffer erzielen müssen.

Heart of Scapa Flow - FC Hollywood 1 : 1
Torschützen:Enrico Pieranunzi (41.) *** ---
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Joe Bonamassa, Renaud Garcia-Fons *** ---

Und auch die Herzen patzen. Dabei hatten sie das richtige Rezept gewählt, den Gegner durch Ballkontrolle müde zu spielen. Doch ein einziger Pfiff des Schiedsrichters genügte, um ihnen den verdienten Heimsieg zu verwehren.

Blut-Rot Mannheim - Steinbock Schilda 7 : 0
Torschützen:C 3 (23., 40.), SAP (6., 81.), Sandhofen (57.), D 4 (3.), Monnem (59.) *** ---

Da ist er, der Gewinner des Spieltages. Gegen nur zehn Gäste nutzte Mannheim die Gelegenheit, sein Torverhältnis aufzupolieren und bis auf einen Punkt an die Tabellenspitze heranzurücken. Die "richtige Taktik" bescherte Schilda eine Remisbreite von einem sechstel Prozent.